Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2019, 22:26   #16
Tiffy 06
Forenprofi
 
Tiffy 06
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.354
Standard

Ich hab hier gleich um die Ecke einen Barf-Shop. Das Fleisch dort (tiefgefroren) hole ich jetzt seit über 3 Jahren, bis auf Ziege (waren sich beide einig, dass man das nicht fressen kann) wird alles problemlos gefressen. Leider ist alles gewolft, das finde ich schade. Darum hol ich zwischendurch immer mal ein bisschen Suppenfleisch oder eine Putenbrust, Hähnchenkeulen oder so was und schmeiß es auch mal so in die Bude, also unsupplementiert…. ab und zu halt. Oder ich schneid es in Stücke und supplementiere. Aber am meisten gibt es halt das Futter vom Barfladen.....
Tiffy 06 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.01.2019, 20:47   #17
RotePfoten
Erfahrener Benutzer
 
RotePfoten
 
Registriert seit: 2017
Ort: Köln
Alter: 56
Beiträge: 196
Standard

Da mir der Platz für einen größeren Gefrierschrank fehlt und Chester und George gerne auch einmal ein wenig kauen, bestelle ich die Mindestmenge von 7 kg bei Haustierkost.

Ente, Kalb, Kaninchen - alles wurde ratzfatz verputzt.

Geflügel kaufe ich im Angebot beim Discounter (Aldi oder Lidl).

Abgepacktes von Netto wurde von Beiden als "unfressbar" befunden.
__________________
Es grüßen: Chester, George und Dosi (jetzt Matsch-Tante)

RotePfoten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 11:34   #18
tensh_iie
Erfahrener Benutzer
 
tensh_iie
 
Registriert seit: 2011
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 31
Beiträge: 176
Standard

Zitat:
Zitat von love_cat Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe mir etwas Gedanken um das Thema Barfen gemacht, denn mein Kater bekommt ca. einmal die Woche rohes Fleisch und liebt es über alles.
Ich habe bei Zooplus das Feline Complete gefunden und dachte mir, ich probiere mal für einen Monat barfen aus. Ich denke ich würde dann nach der Umstellung 50% Barfen und 50% Nassfutter füttern.
Nun ist meine Frage, ob es passt, wenn ich 1 kg rohes Rindfleisch (als Beispiel) mit 12,5 g (steht in der Produktbeschreibung) Feline Complete vermische.
Würde das gehen und würden die dann keine Mangelerscheinungen zeigen?

Danke schonmal im Voraus!

Muss man Felini denn mit hinzu fügen wenn die Katzen auch noch Dosenfutter bekommen?
__________________
"Each one of you is talented enough, smart enough and driven enough to turn the seeds of you imagination into the fruits of your reality. Be in the moment, be humble and always be kind. Be driven, be greatful and don't take "no" for an answer." - Brad Delson
tensh_iie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 13:51   #19
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.403
Standard

Zitat:
Zitat von tensh_iie Beitrag anzeigen
Muss man Felini denn mit hinzu fügen wenn die Katzen auch noch Dosenfutter bekommen?
Das kommt darauf an, wie oft du Fleisch dazu füttern willst. Eigentlich sollte bei Fleisch immer mindestens Calcium zugesetzt werden, zum Schutz der Nieren.

Aber wenn man regelmässig Fleisch zufüttern will, ist ein Zusatz schon nötig. In 50 % Fertigfutter sind nun mal auch nur 50 % von den Supplementen drin.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Fragen zu Jod, Knochen, Leber, Salz & Taurin. | Nächstes Thema: Fertig-barf »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feline Complete und Küken louve1975 Barfen 4 10.08.2011 19:14
Feline Complete koch192 Barfen 7 04.10.2010 09:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.