Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2018, 23:11
  #16
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.350
Standard

Keine persönliche Erfahrung.
Ich les nur immer mal wieder, das die Tabletten unproblematischer sind, als die Orangensaft-Rost-Tropfen. Und wohl beim einschleichen von Fortain bzw. auch Blut helfen.
SiRu ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.08.2018, 23:17
  #17
Cindyslilli
Forenprofi
 
Cindyslilli
 
Registriert seit: 2014
Ort: bei Hannover
Alter: 53
Beiträge: 4.024
Standard

Hier werden die Eisentabletten besser akzeptiert als Fortain.
__________________
Es grüßt Sylvia mit Archie,Buddy &RufusArchie zieht ein: http://www.katzen-forum.net/eine-kat...zieht-ein.html
Rufus macht die Herrenrunde komplett :http://www.katzen-forum.net/eine-kat...krimizeit.html
Hier stellen wir uns vor http://www.katzen-forum.net/das-sind...us-arburu.html
Cindyslilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 10:51
  #18
Jiu
Forenprofi
 
Jiu
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.686
Standard

Huhu,

hier gab es mit den Tabletten auch keinerei Problem. Man mörsert sie ja ohnehin zu Pulver und das geht in der Menge total unter.
__________________
Viele Grüße von Jiu mit Chino und Filou. Unvergessen bleibt unser Hopey.
Jiu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 11:32
  #19
Laesar
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Köln
Beiträge: 15
Standard

Im türkischen Supermarkt gab es Kalbsmilz.
Laut Tabelle hat die 11 mg Eisen pro 100 gr.
Vitamin A 0,1 mg und Vitamin E 0,12 mg.

Für ab und zu ins Rezept wäre das doch auch ok?
So um zur Abwechslung mal weniger Fortain oder Eisentropfen nehmen zu müssen?

EDIT: Das Thema gab es schon - sorry
Was nahmen statt Rinderblut o. Fortain?

Überhaupt waren die Hähncheninnereien recht günstig.
Habe Herzen und Mägen mitgenommen.
Leider hatten die keine Hähnchenhälse,
sondern nur von der Pute - die schafft Katze sicher nicht.
__________________

Geändert von Laesar (04.08.2018 um 14:02 Uhr)
Laesar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 14:02
  #20
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.350
Standard

Jo, ab und zu mal Milz ist okay.
(Wenn Du an Lamm-Milz rankommst: Die lohnt sich beim Eisen richtig.)
SiRu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 14:22
  #21
Kuro
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.086
Standard

Zitat:
Zitat von SiRu Beitrag anzeigen
Jo, ab und zu mal Milz ist okay.
(Wenn Du an Lamm-Milz rankommst: Die lohnt sich beim Eisen richtig.)
Stimmt, bei Lamm lohnt sich das. Bei Kalb oder Rind höchstens wirklich als zusätzliche Beigabe, denn um den Eisenbedarf zu decken, ohne eine weiteres Eisensupplement zu nutzen, bräuchte es schon recht viel, wenn ich mir so den Eisengehalt anschaue.
Kuro ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Rezeptgestaltung bezüglich Eisen dieMiffy Barfen 20 18.07.2017 21:34
Eisen Ferro Sanol und Zucchini Frage desseran Barfen 5 12.04.2014 21:40
Eisen auf dem Rasen Uta2904 Die Sicherheit 13 29.04.2008 08:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:46 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.