Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2018, 08:07   #61
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.705
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Ein bisschen Mitdenken schaffe ich ;-) Aber der eine sagt Fett dazu geben, der sndere sagt kein Fett, wenn das Fleisch fett genug ist.
Der Satz ist im Gesamten auch richtig Fett dazu, wenn du nur mageres Fleisch hast, kein zusätzliches Fett, wenn du ausreichend fettes Fleisch hast. Dein fertiges Rezept sollte halt einen Fettanteil von ca. 7-10 % haben.
Da ich mich am Anfang damit auch sehr schwer getan hab, also Fett bei Fleisch einschätzen zu können, kannst du auch einfach mal bei Onlineshops, z. B. Elbe Elster, nachschauen, was für einen Fettgehalt bestimmtes Fleisch hat und dann mal rechnen.

Beispiel:
Du möchtest jetzt deine 2 kg Fleisch mit FC mischen und dein Fleisch besteht zu 1,8 kg auf Hühnerbrust, zu 100 g aus Hühnerherzen und zu 100 g aus Hühnermagen (keine Ahnung ob das grad mit den Vorgaben von FC passt bezüglich Herz und Magen, nur als Beispiel).
Laut EE hat Hühnerbrust 4,2 % Fett:
https://barf-elbe-elster.de/Haehnche...Stuecke-500g_1

Hühnerherzen haben 4,5 % Fett:
https://barf-elbe-elster.de/Haehnchenherzen-500g_1

Hühnermagen hat 12,1 % Fett:
https://barf-elbe-elster.de/Haehnchenmaegen-500g

Um den Fettgehalt deines Rezepts auszurechnen müsstest du folgendes rechnen:
[(1,8 kg * 4,2%) + (0,1 kg * 4,5%) + (0,1 kg * 12,1%)]/2 kg = 9,22/2 = 4,61 %
Deine Rezeptur hätte also einen Gesamtfettanteil von 4,61 %, was viel zu mager wär. Also müsstest du hier noch Fett hinzufügen, oder einen Teil des mageren Fleisches durch fetteres Fleisch ersetzen.

Beispiel: Entenbrust hat laut EE z. B. einen Fettgehalt von 9,8 %
https://barf-elbe-elster.de/Entenbrueste-ganz-500g

Nun nehmen wir einfach mal an, wir ersetzen die Häfte der mageren Hühnchenbrust mit der Entenbrust, also 0,9 kg Hühnchenbrust + 0,9 kg Entenbrust + 0,1 kg Hühnerherz + 0,1 kg Hühnermagen.
[(0,9 kg * 4,2%) + (0,9 kg * 9,8%) + (0,1 kg * 4,5%) + (0,1 kg * 12,1%)]/2 kg = 14,26/2 = 7,13 %

Und schwupps, hast du mit ausreichend fettem Fleisch auch einen ausreichend hohen Fettgehalt Kannst dem "Nur-Huhn-Rezept" eben alternativ auch einfach Schweineschmalz oder was auch immer zusetzen.

Meine lieben übrigens das Rinderfett (Talg), was hier schon einer angesprochen hat, aber die sind allgemein Rind-Liebhaber. So unterschiedlich kann das sein. Welchem Fettgehalt deine Süßen bevorzugen, musst du halt testen. Meine lieben tatsächlich 9 oder 10 % Fett. Wenn weniger drin ist, wird entsprechend mehr Gesamtmasse gefressen. Andere Katzen rühren es wohl bei 10 % Fett nicht mehr an.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.07.2018, 08:45   #62
Sandra1975
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Alter: 41
Beiträge: 954
Standard

Super erklärt Miffy, lieben Dank :-)

Ich werde mich mal am Sonntag bei "du barfst" anmelden. Dann habe ich die Zeit, mich mit dem Thema intensiver zu beschäftigen.

Und Samstag steht der Besuch im Barfshop auf dem Programm zwecks Kauf einer Feinwaage und Lachsölkapseln.
Sandra1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 08:58   #63
ninabella
Forenprofi
 
ninabella
 
Registriert seit: 2010
Ort: Essen
Alter: 50
Beiträge: 1.764
Standard

Lachsölkapseln kannst du auch bei DM, Rossmann, Edeka etc. kaufen. Wichtig ist nur der Inhalt von 1000 mg. Z. B. https://www.dm.de/tetesept-omega-3-1....4008491445863
Lachsöl in Flaschen ist nicht zu empfehlen. Dafür brauchst du zu wenig und das Öl wird schnell ranzig.

Ob du im Barfshop eine Feinwaage bekommst, möchte ich bezweifeln.

Für fast alle Supplemente/Feinwaage + Justiergewicht (wichtig!) emfehle ich dir Lilly's Bar https://www.lillysbar.de/epages/6118...519/Categories, wobei du eine Feinwaage auch so überall im Net bestellen kannst.
__________________
LG Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby

ninabella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 09:11   #64
Sandra1975
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Alter: 41
Beiträge: 954
Standard

Ok, danke Ninabella. Ich dachte, dass man dort alles bekommt, was man zum Barfen braucht, also auch eine Waage. Aber dann bestelle ich sie im Internet.
Sandra1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 09:25   #65
ninabella
Forenprofi
 
ninabella
 
Registriert seit: 2010
Ort: Essen
Alter: 50
Beiträge: 1.764
Standard

Wirklich interessant am Barfladen sind die Fleisch/Fettsorten (ist das Fleisch stückig oder hauptsächlich gewolft?) und ob du da, falls du es wirklich durchziehst, Blut kaufen kannst.
__________________
LG Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby

ninabella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 09:41   #66
Sandra1975
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Alter: 41
Beiträge: 954
Standard

Ich muss es durchziehen....Die Begeisterung meiner beiden Süßen war sehr eindeutig. Du hättest mal sehen sollen, wie schlecht das Nassfutter heute wieder angenommen wurde. Mit Begeisterung wird nur rohes Fleisch und Trockenfutter gegessen. Und McDonalds (Trockenfutter) werde ich bestimmt nicht täglich geben.
Sandra1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 09:44   #67
ninabella
Forenprofi
 
ninabella
 
Registriert seit: 2010
Ort: Essen
Alter: 50
Beiträge: 1.764
Standard

Was meinst du, wie sie dann auf richtiges Blutbarf abfahren werden. Seit meine das kennen, rühren sie FC Rezepte nicht mehr an.
__________________
LG Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby

ninabella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 09:48   #68
ninabella
Forenprofi
 
ninabella
 
Registriert seit: 2010
Ort: Essen
Alter: 50
Beiträge: 1.764
Standard

Hier kannst du dich schon mal mit dem Anblick vertraut machen





__________________
LG Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby

ninabella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 10:06   #69
Sandra1975
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Alter: 41
Beiträge: 954
Standard

Sieht gut aus: Bitte in die Massenproduktion damit gehen und mir regelmäßig schicken :-)

Die Schälchen zum Einfrieren sind super, wo bekommt man die? Mir fällt nämlich gerade ein, dass ich mit meinen 5 Tupperschüsseln nicht weit kommen werde, zumal die alle viel zu groß sind.
Sandra1975 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 06.07.2018, 10:15   #70
ninabella
Forenprofi
 
ninabella
 
Registriert seit: 2010
Ort: Essen
Alter: 50
Beiträge: 1.764
Standard

Nee, nee, nee. Ich wär auch froh, wenn das jemand für mich übernehmen könnte. Ich hasse Matschen!

Das sind "Feinkostbecher mit Deckel". Ich kauf die in der Metro, die bekommst du aber auch im Net. Amazon etc. Ich nehm immer die 200 ml Becher (Gibts auch kleiner und größer). So hab ich immer frische Portionen und kann öfter die Rezepte wechseln. In der Gefriehrtruhe meiner Mädels hab ich immer so 5-6 verschiedene Rezepte.
__________________
LG Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby

ninabella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 10:53   #71
Kuro
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.016
Standard

Beim Fettgehalt würde ich aber nicht zwingend danach gehen, was in Onlineshops steht. Hier war jetzt für Elbe Elster 4,2 % angegeben. Wenn ich im Supermarkt kaufe, steht da, je nachdem, 1,8 - 2 % drauf.
Bei abgepacktem Fleisch (das aus der SB-Theke, frisch, aber halt abgepackt) sollte eigentlich draufstehen, wie viel Fett drin ist (meist als Grammangabe, aber da sich das normalerweise auf 100 g bezieht ist das eben auch gleichzeitig eine Prozentangabe, denn Prozent = Pro Hundert). An der Bedientheke nachfragen. Im Kaufland konnte man mir zwar angeblich keine Auskunft geben, aber da das nur Schweinenacken war und der in der SB immer 15 % hat, war es mir egal. Bei anderen Teilen in der SB sehe ich auch schwankende Werte, deswegen orientiere ich mich immer an dem, was draufsteht.

Bezüglich Becher, ich nutze normale Frischhaltedosen. Meine sind zwei Mal im Jahr im Lidl im Angebot (zumindest seit 2015 wirklich immer Anfang/Mitte August und dann noch mal Oktober oder November, lief wirklich jedes Jahr so und ich bin gespannt, ob das in ein paar Wochen auch wieder so ist). Da kosten 6 250-ml-Dosen 1,99 €. Da ich per Hand abwaschen muss, traue ich mich nicht an Feinkostbecher, ich denke, die würden recht schnell kaputt gehen.
Kuro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 12:10   #72
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.705
Standard

Mir wärs lieb, wenn das auf Fleischpackungen gleich draufstehen würde, aber bei uns im Rewe tuts das nicht. Daher hab ich mich anfangs immer an solchen Werten orientiert bzw. an dem was im Kalkulator steht.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 18:50   #73
Sandra1975
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Alter: 41
Beiträge: 954
Standard

Also Huhn mit Haut wird nicht gut angenommen...Jetzt stellt sich nur die Frage, ob es am Huhn oder den Hipp-Karotten liegt...

Warum habe eigentlich ausgerechnet ich 2 Mäkelkatzen? Grummel...
Sandra1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 19:02   #74
ninabella
Forenprofi
 
ninabella
 
Registriert seit: 2010
Ort: Essen
Alter: 50
Beiträge: 1.764
Standard

Durchhalten, kleinere Portionen hinstellen, immer und immer wieder. Lass dich nicht von ihnen erziehen so wie ich. Dann hast du ihr Leben lang ein hausgemachtes Problem. Ich spreche aus Erfahrung......
__________________
LG Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby

ninabella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 19:35   #75
Sandra1975
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Alter: 41
Beiträge: 954
Standard

Ich glaube, ich bin auch vorher beim Nassfutter viel zu schnell eingeknickt.Wenn es nach 1-2 Stunden nicht gegessen wurde, habe ich etwas anderes serviert. Mit dem Ergebnis, dass ich es bestimmt mit 30 Sorten versucht habe, von denen 3 gegessen werden und das nicht mal mit Begeisterung.

Soll ich ihnen das Huhn heute und morgen weiterhin geben? Etwas davon haben sie gegessen, sie haben es nicht ganz stehen lassen...
Sandra1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ein bisschen Barfen, aber noch Angst! | Nächstes Thema: Verdacht auf SDÜ, wie füttern? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schritt für Schritt zum Glück - die Pflegis der bösen Tante Tante Notfellchen Plauderecke 1080 03.03.2019 16:41
Vorbereitungs Tagebuch - Schritt für Schritt zum Katzenglück Sinarie Vorbereitungen 51 12.07.2014 20:41
Barf-Supplement: Eure Meinung zu BARF CompleX von Anibio? JoySan Barfen 1 21.05.2010 22:25
Der erste Schritt ... Balou Die Sicherheit 33 29.10.2007 20:51

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.