Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2018, 08:56   #31
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.209
Standard

Genau, online oder manchmal hat man auch in Futtergeschäften Glück (da würde ich dann aber wenn vorher anrufen, das Sortiment unterscheidet sich teilweise stark).

Man muss auch nichts übers Knie brechen, die 14 Tage kannst du ihr definitiv erstmal Zeit geben und gucken, wie das Gewicht hochgeht - so würde ich es auch machen.
Schön, dass sie bei dir gelandet ist und dort nun in fürsorglichen Händen ist.

Sie ist sehr niedlich, gerne künftig weitere Fotos.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.06.2018, 09:27   #32
Felicitas1
Erfahrener Benutzer
 
Felicitas1
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 312
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Genau, online oder manchmal hat man auch in Futtergeschäften Glück (da würde ich dann aber wenn vorher anrufen, das Sortiment unterscheidet sich teilweise stark).

Man muss auch nichts übers Knie brechen, die 14 Tage kannst du ihr definitiv erstmal Zeit geben und gucken, wie das Gewicht hochgeht - so würde ich es auch machen.

Das denke ich auch, auf 14 Tage mehr oder weniger kommt es nicht an.

Sie ist so ein kleiner süsser Schatz und ich möchte einfach das es ihr gut geht und es gut hat hier.


Schön, dass sie bei dir gelandet ist und dort nun in fürsorglichen Händen ist.
Dankeschön doppelpack

Sie ist sehr niedlich, gerne künftig weitere Fotos.

Aber na klar, sobald ich wieder Zeit habe, stelle ich neue Bilder ein


LG Fee
Felicitas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 10:05   #33
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.866
Standard

Hallo,

ich hatte bei meiner ZahnTÄ die Inhalationsnarkose kennen gelernt und seitdem lasse ich nur noch damit operieren.

Reconvales tonicum bekommt man auch gut im Internet, da ist es dann vielleicht etwas billiger als beim TA. Ich kaufe die Flaschen bei apo-rot

Herzliche Grüße
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 15:03   #34
Felicitas1
Erfahrener Benutzer
 
Felicitas1
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 312
Standard

Zitat:
Zitat von NicoCurlySue Beitrag anzeigen
Hallo,

ich hatte bei meiner ZahnTÄ die Inhalationsnarkose kennen gelernt und seitdem lasse ich nur noch damit operieren.

Reconvales tonicum bekommt man auch gut im Internet, da ist es dann vielleicht etwas billiger als beim TA. Ich kaufe die Flaschen bei apo-rot

Herzliche Grüße

Hallo, danke habs bestellt

So ich war eben einkaufen, habe Pute , Hühnerherzen und Rinderhack gekauft, das kann ich doch alles roh füttern?

Ebenso habe ich Quark und Joghurt mitgenommen.

Kann ich ihr auch ein wenig Rinderbrühe unters Futter mischen, oder ist das zu salzig?


Freue mich über eure Antworten und danke schon mal



LG Fee
Felicitas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 16:07   #35
Kuro
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.009
Standard

Wenn das gekaufte Rinderbrühe ist, wird das vermutlich nicht gehen. Generell sollte alles immer ungewürzt sein.

Für das Fleisch brauchst du unbedingt Calcium. Pauschal auf 1 kg Fleisch (die Herzen zählen auch dazu) 5 - 6 g Eierschale (das ist die Schale von einem Ei). Ausspülen, mörsern. Bei gekochten Eiern geht das auch ohne ausspülen, der Stempel ist egal, das ist Lebensmittelfarbe. Und ideal ist es, die Haut rauszufummeln, mörsert sich besser. Wenn du keinen Mörser hast, Schale in einen Gefrierbeutel und mit einem Nudelholz, einer Wasserflasche oder was auch immer drübergehen. Das muss kein Staub werden, Katzen panieren ihre Beute draußen auch im Sand, die sind da nicht wie wir, weil sie kein Mahlgebiss haben. Aber so fein du es klein kriegst, desto besser, auch wegen der Verteilung.

Bei Quark und Joghurt wäre ich vorsichtig, nicht dass sie Laktose nicht verträgt. Dazu kommt beim Rohen jetzt schon eine Umstellung für die Verdauung, nicht dass das alles zu viel mit mal ist (selbst wenn Milchprodukte sonst gelegentlich gehen). Einfach nicht alles auf einmal.
Kuro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 17:56   #36
Felicitas1
Erfahrener Benutzer
 
Felicitas1
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 312
Standard

Zitat:
Zitat von Kuro Beitrag anzeigen
Wenn das gekaufte Rinderbrühe ist, wird das vermutlich nicht gehen. Generell sollte alles immer ungewürzt sein.

Für das Fleisch brauchst du unbedingt Calcium. Pauschal auf 1 kg Fleisch (die Herzen zählen auch dazu) 5 - 6 g Eierschale (das ist die Schale von einem Ei). Ausspülen, mörsern. Bei gekochten Eiern geht das auch ohne ausspülen, der Stempel ist egal, das ist Lebensmittelfarbe. Und ideal ist es, die Haut rauszufummeln, mörsert sich besser. Wenn du keinen Mörser hast, Schale in einen Gefrierbeutel und mit einem Nudelholz, einer Wasserflasche oder was auch immer drübergehen. Das muss kein Staub werden, Katzen panieren ihre Beute draußen auch im Sand, die sind da nicht wie wir, weil sie kein Mahlgebiss haben. Aber so fein du es klein kriegst, desto besser, auch wegen der Verteilung.

Bei Quark und Joghurt wäre ich vorsichtig, nicht dass sie Laktose nicht
verträgt. Dazu kommt beim Rohen jetzt schon eine Umstellung für die Verdauung, nicht dass das alles zu viel mit mal ist (selbst wenn Milchprodukte sonst gelegentlich gehen). Einfach nicht alles auf einmal.

Hallo Kuro, nein ich will nur so eins bis zwei mal die Woche Fleisch geben, ansonsten gibts weiterhin Dosenfutter.


Also Thunfisch liebt sie, wenn ich das Putenfleisch schön abspüle unter Wasser, darf sie es ja roh fressen, das versuche ich gleich mal.


Ich danke euch auf alle Fälle, und wenn euch noch was einfällt, immer her damit, bin für jeden Vorschlag dankbar.


LG Fee
Felicitas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 19:02   #37
Kuro
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.009
Standard

Generell gilt, alles was gelegentliche Leckerchenmengen übersteigt, gehört supplementiert. Wenigstens mit Calcium, um die Nieren zu schonen.
Kuro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 07:26   #38
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.334
Standard

Ich hatte schon mehrfach sehr dünne Katzen hier. Darunter ein Kater, der mit 6 Monaten 900 g wog, eine Kätzin, die mit 8 Monaten mit 1,9 kg Junge bekommen hat, eine säugende Kätzin mit knapp über 2 kg.

Und die nehmen am besten zu, wenn einfach genug Futter zur Verfügung steht. Rinderfettpulver wurde hier verschmäht, noch nicht eine Katze mochte das Zeugs. Ich habe die Dose dann irgendwann einfach weggeworfen.
Wichtig ist, fütter irgendwas, was gerne gefressen wird.
Aber biete NICHT von dem und von dem und noch ein Häppchen hiervon... usw. an.
Dann fressen sie nicht mehr, sonder weniger, weil dann noch vor dem Zunehmen die Mäkelei angeht.

Und, meine Katzen hier wurden trotzdem alle ziemlich gleich kastriert (bei den Kätzinnen halt, wenn die Babys so weit waren)
Aber eine kastrierte Katze nimmt einfach leichter zu. In der Rolligkeit fressen sie oft schlecht bis nicht, und alles, was vorher mühsam draufgefüttert wurde, ist wieder weg.

Und, viele Streunerkatzen sind auch so dünn oder noch dünner. Wenn man die alle erst auffüttern sollte vor dem kastrieren, könnte man nicht sonderlich viele Katzen draußen wirklich kastrieren.
Aber die meisten sehen dann hinterher ganz schnell sehr viel besser aus.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sehr dünne und wählerische Katze Moomin Nassfutter 3 23.05.2016 09:21
Dicke Katze gegen dünne Katze - mein Futterkonflikt - Hilfe ! Memory Ernährung Sonstiges 11 26.10.2012 06:34
Dünne Katze tutzi Ernährung Sonstiges 0 11.06.2012 13:41
Dünne Katze Mioa Ernährung Sonstiges 22 07.04.2011 22:47
Shanna frisst wenig und kotet sehr dünne Würstchen irlandfan Verdauung 10 05.03.2011 13:23

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:14 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.