Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2016, 22:11
  #1
BaldurNana
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 26
Standard Teil-Barfen

Hallo.
Bin neu hier. Kurz zur Vorstellung. Ich habe zwei reinrassige maine coon Katzen.
Einen rot-weißen Kater und eine schwarzweiße katze.
Nun. Die Züchterin von meinem kater (Name :Baldur) hat küken etc verfüttert, da ich mich damit nicht ganz anfreunden konnte fütter ich rohfleisch.
Er liebt es und jeder Gang in die Küche wird verfolgt und erhofft das es was gibt. Er ist ein kleiner nimmersatt. Aus ihm soll schließlich mal ein imposanter kater werden.
Nur leider frisst er der Katze alles weg (Name : Nana). Egal wie weit ich es auseinderstelle oder räumlich getrennt. Er schafft es doch tatsächlich alles leerzufuttern. Nana steht nicht so auf Barfen, sie liebt ihr nassfutter (das er ihr auch oft wegfuttert. Es wird immer zwischen den näpfen gependelt.
Wie stell ich das am besten an?
Lg
BaldurNana ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.08.2016, 22:15
  #2
Mary 86
Forenprofi
 
Mary 86
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.416
Standard

Gib beiden Katzen soviel bis sie von alleine aufhöre. Offensichtlich sind es kitten. Die kriegen bitte all you can eat.

Und bitte nicht nur einfach Rohfleisch füttern sondern dies entsprechen supplementieren. Du kannst dich z.b. bei dubarfst umfassenden einlesen. Hier wird dir sicher auch gut geholfen in der entsprechenden Rubrik. Wichtig ist erstenmal genug wissen anzulesen.
__________________
Liebe Grüße von Maren und den Wildlingen

Mary 86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 22:23
  #3
BaldurNana
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 26
Standard

Ja baldur ist 6 Monate und die kleine 4 Monate.
Ich gebe ja schon all u can eat. Wenn er damit nur rumspielt merke ich ah er ist satt. Er kommt aber immer und immer wieder an, wo er es dann letztendlich liegen lässt.
Aber wenn die kurze kommt er alles schnell wegfuttert. Er ist in keiner Weise aggressiv zu ihr im Gegenteil, sie schmusen und kuscheln und spielen und putzen sich gegenseitig. Dennoch denke ih manchmal er gönnt es ihr nicht.
BaldurNana ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 23:03
  #4
Mary 86
Forenprofi
 
Mary 86
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.416
Standard

Nicht gönnen ist zu menschlich gedacht.

Hast du denn das Gefühl sie ist zu dünn? Oder passt das noch? Dann würde ich die zwei machen lassen. Nur wenn sie abnimmt würde ich reagieren.

Möglich wären zb chipgesteuerte näpfe. Die sind nur leider sehr teuer.
Mary 86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 08:13
  #5
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.693
Standard

Na ja, wenn ein 4 Monate altes Kitten abnimmt anstatt zu wachsen, wäre wohl irgendwas ganz massiv schief gelaufen.

BaldurNana, wenn du ihnen wirklich genug hinstellst, _kann_ er ihr nichts wegfressen. Du mußt so viel hinstellen, das noch was übrig bleibt und einfach nicht mehr in die Katzen reingeht. Dann findet sie auch immer ausreichend Futter.

Wieviel fütterst du denn im Augenblick?

Gerade bei Katzen, die groß werden, darfst du getrost alle Futterempfehlungen vergessen und einfach nur füttern, füttern, füttern.
Und ja, das kann am Tag auch 1 kg Fleisch oder noch mehr sein. Bei Nassfutter sowieso.
Starfairy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 08:18
  #6
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.931
Standard

Tja, da setzen auch langsam die Hormone bei deinem unkastrierten Kater ein. Da kannst du dich noch auf ganz andere Dinge gefasst machen.

Jungkatzen im Wachstum dürfen so viel fressen wie sie wollen.

Da du Teilbarfst, überprüfe mal deine Rezepte. Vielleicht stimmt da z.B. etwas mit dem Fettgehalt nicht.

Die Katze ist hoffentlich kastriert? Oder ziehst du dir den "Deckkater" direkt für eigene Zwecke heran? Katzen können schon mit 5 Monaten trächtig werden.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 08:19
  #7
BaldurNana
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 26
Standard

Also abgenommen hat sie nicht
Es bleibt auch stets ein Rest übrig. Der dann irgendwann später aufgemampft wird.
Momentan fütter ich morgens nassfutter.
Mittags gibt es dann rohfleisch bis sie satt sind. Meist schlafen sie dann und abends gibt's dann nochmal was.

Übrigens Sitzt er wieder vorm Kühlschrank und wartet 😂
Die kleine schläft hier neben mir.
Er ist halt sehr verfressen und haut sich echt alles rein und manchmal hab ich das Gefühl er ist ein nimmersatt. Er könnte immer essen
Die kleine isst und wenn sie fertig ist dann ist gut. Aber er .. Er ist echt ein Fall für sich .
BaldurNana ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 08:44
  #8
Borobudur
Forenprofi
 
Borobudur
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 2.317
Standard

Zitat:
Zitat von BaldurNana Beitrag anzeigen

Übrigens Sitzt er wieder vorm Kühlschrank und wartet ��
Wenn er vor dem Kühlschrank wartet, ist es aber eher kein All you can eat . Die Empfehlung lautet ja, dass sie ganztägig soviel zur Verfügung haben, dass sie immer noch etwas essen gehen können (da Häppchenfresser). Nicht nur zu den Fütterungszeiten...
Borobudur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 09:08
  #9
BaldurNana
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 26
Standard

Es steht ganztägig essen für sie da.
Er folgt mir generell auf schritt und tritt.
Er weiß was im Kühlschrank zu holen ist ob er hunger hat oder nicht.
Und nein ich habe nicht vor meine katze decken zu lassen. Termin steht.
Es sind einfach nur Spielgefährten.
BaldurNana ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 06.08.2016, 10:36
  #10
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.693
Standard

Du schreibst immer von Rohfleisch. Fütterst du jetzt Rohfleisch, oder Barf, also Fleisch mit Supplementen?
Starfairy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 10:46
  #11
BaldurNana
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 26
Standard

Ich fütter Bis jetzt rohfleisch
Ich informiere mich momentan über das Barfen mit denn suppelementen.
Sie bekommen ja auch weiterhin ihr nassfutter und trockenfutter steht immer zur Verfügung.
BaldurNana ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 10:53
  #12
Tante
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Heppenheim
Alter: 36
Beiträge: 1.620
Standard

Wenn du momentan nur rohes Fleisch gibst bitte keinesfalls täglich - die Minis sind im Wachstum, sie brauchen die Nährstoffe (Calcium zb.! Fette!) ganz dringend, das kann gut sein das der Kater gerade spürt er braucht irgendwas aber das was er bekommt ('nur' Fleisch) gibt ihm das gebrauchte nicht also bettelt er weiter und spielt mit dem Fleisch.

Früher hat man gesagt unsupplementiertes Fleisch sollte maximal 20% der Gesamtfuttermenge ausmachen - ich würde dazu tendieren maximal 1 Mahlzeit pro Woche sowas zu geben.
Keinesfalls jeden Tag. Lies dich bei dubarfst ein (einfach googeln), dort kannst du auch eigene Rezepte reinstellen damit die Gemeinschaft dort diese kritisiert usw.

Und ansonsten, joa, weiter immer so viel Futter anbieten das die Kleine auch zum Zug kommt, keinesfalls rationieren bitte.
__________________
Stolze Pflegestelle der Katzenhilfe Uelzen. Alles zu meinen bisherigen und aktuellen Pflegis findet man auf grünen Wiesen.

Unvergessen: Shauni, Kiya, Saffron, Keno, Sir Henry, Lee

Einmal Schützling, immer Schützling.
Tante ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 11:03
  #13
BaldurNana
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 26
Standard

Oh okay. Gut zu wissen.
Also ich gebe es ab und zu. Ich mache auch immer paar Tage pause.
Uch werde mich darin mal weiter belesen.

Leider lädt er hier keine Fotos hoch, sonst hätte ich euch gerne mal meine beiden schmusetiger gezeigt
BaldurNana ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 11:07
  #14
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.931
Standard

Ich dachte, du wolltest gehen, weil wir dir hier alle zu primitiv seien. Findest du den Ausgang nicht?

Möchtest du uns deine Katzen dann beim beglückenden Deckakt zeigen?
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 11:10
  #15
BaldurNana
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 26
Standard

Hach wie lustig 🤔
Suche dir echt mal hobbys.
Übrigens wenn du scharf dran bist findest du bestimmt Videos bei YouTube.
Ist ja echt schon ekelig.

Direkt angefeindet
Wie nett.
BaldurNana ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teil Barfen? Jon Schnee Barfen 10 11.11.2015 10:01
Barfen - Dose - Barfen iThink Barfen 9 16.09.2010 13:15
Was bin ich, Teil II? Mozart Katzenrassen 13 04.03.2009 19:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:47 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.