Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2016, 21:01
  #1
Molly&Minerva
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard "Wild-Täubchen" am Stück - kann man das geben?

..........

Geändert von Molly&Minerva (29.08.2016 um 22:29 Uhr)
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.07.2016, 21:07
  #2
Kuro
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.086
Standard

Eine Bekannte von mir hat mal die Werte von Eintagsküken mit Bedarfswerten verglichen und dabei kam raus, dass die durchaus ausgewogen sind. Auch beim Stichwort Ca/P. Ich kann das Ergebnis leider nicht verlinken, weil das in einer FB-Gruppe war. Jedenfalls ist das mit der fehlenden Ausgewogenheit der Küken scheinbar nicht wahr.
Mir wäre eine dauerhafte Kükenfütterung aber für den gesamten Speiseplan nicht ausgewogen genug, weil die Abwechslung fehlt. Katzen ernähren sich ja auch in der Natur nicht nur von Mäusen und das war's.

Bezüglich der Täubchen kann ich leider nichts sagen, aber ich fand den Rest sehr interessant, als ich ihn gesehen habe.
Kuro ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2016, 22:21
  #3
Kuro
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.086
Standard

Nein, zu Vitamin A direkt steht da nichts drin. Ich habe auch irgendwann mal Zahlen gesehen, aber finde gerade nicht, wo das war. Demnach ist das wirklich ein Märchen, da müsste man enorm viele Küken füttern (ich weiß nicht mal, ob das mit ausschließlicher Fütterung erreichbar war oder nicht), um tatsächlich zu gefährden. Aber wie gesagt, das halte ich auch nicht für richtig. Wenn man sie als Snack zum normalen Futter dazu gibt, sollte man nicht mit der Menge übertreiben, damit es nicht zur massiven Gewichtszunahme kommt. Kalkuliert man Küken mit ein, sind sie aber anscheinend doch nicht so unausgewogen, wie bislang angenommen.
Kuro ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2016, 00:33
  #4
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.350
Standard

'ne Vitamin A-Vergiftung kriegt man auch mit Eigelb als Vit-A-Suppie nicht hin - man bräuchte ungefähr genausoviel Eigelb wie Fleisch... um nur eine bedarfsdeckende Vit-A-Versorgung zu bekommen.
Soviel Eigelb ist im Dottersack proportional gar nicht drin...

Zu den Täubchen hab ich (noch) keine Meinung - wenn ich demnächst (September, hust) mal wieder Fleisch bestellen muß, werd ich mal gucken, ob ich ein paar mitbestell.
Und dann die anwesende Bande mal repräsentativ befragen...
SiRu ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Amy wird dicker und dicker und dicker | Nächstes Thema: Ausschlussdiät »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Täubchen in "hörende" Gruppe integrieren... Ronjakatze Augen, Ohren, Zähne... 2 18.03.2014 08:44
Deutschland Tadeo "es fehlt ein Stück" und er mag Hunde *2007/8, PS Hannover kblix Glückspilze 19 18.04.2013 16:32
Unheilbare Krankheit "Roter Rachen" -Wer kennt das und kann mir Tipps geben? Coonie-Engelchen Augen, Ohren, Zähne... 18 18.09.2010 05:25
Was kann ich "schonendes" nach Kastra geben? nuvola Ernährung Sonstiges 3 17.10.2009 18:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:05 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.