Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2016, 22:01
  #16
Kuro
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.055
Standard

Ich kann mich bezüglich Fertigbarf nur anschließen. Selbst wenn man mal etwas findet, das katzentauglicher erscheint, ist es wie mit Nassfutter: Die vollständige Deklaration bis ins kleinste Detail gibt es nicht (oder ist mir noch nicht begegnet). Und das meiste davon ist halt tatsächlich gewolft.

Ich bevorzuge ja auch eher natürliche Supplemente anstelle synthetischer, aber mittlerweile ist bei mir auch Felini Renal (die Nierenvariante vom Hersteller von Felini complete) regelmäßig dabei. Ich habe den Eindruck, dass Shiyuu das besser verträgt, gerade wenn sie Phasen hat, wo sie stärker Richtung Übersäuerung neigt.
Beim Rest nutze ich als synthetische Supplemente nur Taurin (und das niedriger dosiert als der einfach barf-Rechner vorgibt, was aber eine Entscheidung meinerseits nach langem Überlegen war, wer neu einsteigt, sollte ruhig erstmal den Empfehlungen folgen) und den Vit. B-Komplex. Darüber hinaus sind es bei mir für gewöhnlich Gänse- oder Entenleber (weil sie schön Kupfer mitbringen), Regenbogenforelle, Seealgenmehl, Knochenmehl (ein kleines bisschen nur wegen der CNI), Eierschalenmehl, Rinderblut, Vit. E-Tropfen, Meersalz, Lachsöl und teilweise eingeweichte Kokosraspeln als Ballaststoff. Fett brauche ich meist nicht zu supplementieren, weil genug im Fleisch ist (wenn ich mich richtig erinnere, enthält Rinderfettpulver Glukose, oder es war irgendwas anderes nicht so ideales, deswegen wäre das schon mal nichts für mich). Falls doch mal was fehlt, habe ich noch gefrorerene Hühnerhaut liegen.

Als solide Lektüre kann ich "einfach barf" empfehlen, oder, wer mehr wissen will und sich mit etwas schwerer geschriebenen Texten nicht scheut, auch gern das zweite Buch von Doreen Fiedler "Katzenernährung nach dem Vorbild der Natur. Barfen in allen Lebensphasen". Da braucht man "einfach barf" nicht. Das Pauschalrezept ist auch drin, die Grundlagen ebenfalls, zusätzlich aber noch ein paar Basics zu Krankheiten. Darüber hinaus nehme ich alles mit, das mir so über den Weg läuft. einfach barf-Forum, dubarfst-Forum, diverse FB-Gruppen und alles mögliche, was sich an Links aus diesen Quellen ergibt. Achja, katzen-fieber ist auch noch sehr empfehlenswert. Da gibt es mittlerweile auch einen sehr ausführlichen Anfängerkurs.
Kuro ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.05.2016, 12:22
  #17
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.530
Standard

Du hast Angst davor, beim richtigen Barfen Fehler zu machen, aber jetzt mischst du doch recht wild durcheinander?

Hast du eigentlich den Beipackzettel von F.C. mal gelesen?
Du schreibst, du machst Leber ins Fleisch. Genau wie Calcium ist aber Vit. A in F.C. bereits enthalten. Und wieviel Leber fütterst du? Hier ist auf jeden Fall bereits der nächste Fehler.
Und einfach noch "ein bisschen" vom F.C. übers Fleisch geben, ohne abwiegen, ist auch nicht so toll.

Aber das Barfen nicht so einfach geht, wie Dose kaufen, mußten wir alle feststellen.
Irgendwie scheint eine brauchbare Fertigmischung doch ein (kleine) Marktlücke zu sein.
Starfairy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2016, 13:53
  #18
CheKaMiLi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 256
Standard

Zitat:
Zitat von Amalie Beitrag anzeigen
Ich hole mein Frischfleisch hier: http://www.dachauer-futterstadl.de/
Danke Amalie für den Link. Ich suche den Laden schon länger, hatte aber nur einen ungültigen Link.

Wenn du nur Pute brauchst, sind evtl. der Bio-Putenhof in Goppershofen http://wallners-bioputen.de/

oder Geflügel Schweiger in Dirlesried http://gefluegelhof-schweiger.de/ interessant.

Beim Schweiger kaufe ich sehr gerne ein; sogar mal was für mich. Esse sonst kein Fleisch.

Beide haben Abschnitte für Hunde und Katzen im Angebot.
CheKaMiLi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2016, 13:59
  #19
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 15.973
Standard

Lieben Dank für eure Antworten.
Hier liegt seit ein paar Tagen eine Barflektüre unter meinem Kopfkissen.

Ich bleibe (vermutlich) bei 50% selbstgemamscheltem Barf...aber den mache ich - wenn ich mit der Lektüre durch bin - vernünftig.
__________________
A (nett), Frohnatur Nepomuk *12.10.12, Labori Bini (Korbinian) *14.07.14, KasiHasi *05_2015 und für immer im Herzen Sternchen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Aufgemerkt: Gefahr von wechselnden Avatarbildern
Schade, dass man manchen Leuten nicht auf s Profil kotzen kann!

A (nett) ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2016, 21:42
  #20
neko
Forenprofi
 
neko
 
Registriert seit: 2009
Ort: im Süden
Beiträge: 13.288
Standard

Ach warten wir mal ab, bis du voll im Barf-Fieber bist

Ich freu mich, dass du dich reinfuchst und wie gesagt, genug Foris gibts hier und auch in den anderen Foren für Fragen und Co.

Grüsse
neko
__________________
Kastration ist Tierschutz!
Tierleid-/quälerei melden - So gehts!

Ich gestatte dem Forenbetreiber KEINERLEI Verlinkungen in meinen Posts, die ich nicht selbst gesetzt habe!
neko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2016, 23:39
  #21
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.294
Standard

@Anett: Du kannst ja planen, was und wie Du möchtest... die Katzinger sind diejenigen, die entscheiden
Du wärst nicht die erste Dosi (und sicherlich nicht die letzte), die auf ihren Nafuvorräten sitzen bleibt...
SiRu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 06:05
  #22
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 15.973
Standard

Zitat:
Zitat von SiRu Beitrag anzeigen
@Anett: Du kannst ja planen, was und wie Du möchtest... die Katzinger sind diejenigen, die entscheiden
Du wärst nicht die erste Dosi (und sicherlich nicht die letzte), die auf ihren Nafuvorräten sitzen bleibt...
....Daaaaaaa bin ich gnaaaadenlos. Das wird solange serviert bis es gegessen wird. *hoff*.
Aber ich bestell keine Massen mehr an Dosen; soviel ist sicher.
__________________
A (nett), Frohnatur Nepomuk *12.10.12, Labori Bini (Korbinian) *14.07.14, KasiHasi *05_2015 und für immer im Herzen Sternchen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Aufgemerkt: Gefahr von wechselnden Avatarbildern
Schade, dass man manchen Leuten nicht auf s Profil kotzen kann!

A (nett) ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 15:19
  #23
Kuro
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.055
Standard

Ich bin's auch, aber bei Dose habe ich vor Ewigkeiten aufgegeben. Liegt auch daran, dass ich mir auch nicht vorstellen möchte, ständig das essen zu müssen, was mir partout nicht schmeckt. Nicht, so lange es Alternativen gibt.
Kuro ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fertigbarf/Barf-Mix Niya Barfen 14 08.06.2016 14:15
Fertigbarf Inken Barfen 4 04.05.2014 13:49
Wer kennt Fertigbarf! Minou123 Barfen 30 01.12.2011 23:09
So viel zu Fertigbarf Juik Barfen 20 31.07.2011 22:22
Bellami Fertigbarf FroSamEl Barfen 4 13.08.2010 03:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.