Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2016, 10:14
  #1
PinasShiro
Neuling
 
PinasShiro
 
Registriert seit: 2013
Ort: Wir kommen aus dem Pott
Beiträge: 19
Standard suche dringend Tierarzt der Barfen akzeptiert Duisburg

Hallo,

mein kleiner Kater bereitet mir seit Heute morgen Sorgen. Er hat über Nacht 4 mal Galle erbrochen. Er frisst auch nichts ( ist sonst eher Fressgierig) und liegt nur rum. mit mühe habe ich nun gekochtes Hähnchen und Möhrchen in ihn hinein bekommen. 30 min Später kam es wieder raus.

Da wir noch nie Probleme hatten, habe ich noch keinen neuen Tierarzt gesucht. Mein letzter war eine reine Katastrophe. Kennt vielleicht jemand einen Tierarzt im Raum Duisburg und Umgebung, der auch Freund vom Barfen ist und kein Gegner? Oder hat vielleicht jemand einen Tip, wie man schnell einen kompetenten Arzt finden kann?

Hoffe auf schnelle Antworten
Danke
__________________
PinasShiro ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.04.2016, 10:24
  #2
Chrianor
Forenprofi
 
Chrianor
 
Registriert seit: 2010
Ort: Duisburg
Alter: 45
Beiträge: 4.732
Standard

Dr. Binder in Meiderich ist toll!
__________________
Es grüßt Chrianor mit den 5 Gangstern Bonnie & Clyde sowie Sammy, Flöckchen und Teufelchen

Meine geliebten Sternchen: Chucky, Lisa, Nemo, Tiggie und ihr Bruder Käfer, mein Klebekater :-(

Tierleid/-quälerei melden - So gehts!
Chrianor ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2016, 11:09
  #3
PinasShiro
Neuling
 
PinasShiro
 
Registriert seit: 2013
Ort: Wir kommen aus dem Pott
Beiträge: 19
Standard

Vielen Dank für die schnelle Antwort
PinasShiro ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2016, 14:06
  #4
Samra
Erfahrener Benutzer
 
Samra
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Beiträge: 440
Standard

Hallo.
Ich bin aktuell bei Sven Botterweck in Homberg und sehr zufrieden.
Wie er Barf gegenüber eingestellt ist, weiß ich nicht.
Samra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2016, 14:19
  #5
Jaboticaba
Forenprofi
 
Jaboticaba
 
Registriert seit: 2013
Ort: Osterzgebirge
Beiträge: 3.564
Standard

Ich kann dir zwar keinen TA empfehlen, da ich nicht dort wohne, aber grundsätzlich hat kein TA irgend etwas zu meckern, was der Kunde seinem Tier verfüttert. Weder im positiven noch im negativem Sinne. Der soll sich das Tier untersuchen, die Ursachen für das problem finden und behandeln. Ernährungsberatung holt man sich woanders, um so mehr, da die meisten TÄ ja leider ihr Praxisinventar von Hills und RC gesponsert bekommen und dafür deren produkte empfehlen sollen.

Lass dich nicht auf Diskussionen mit dem TA über Ernährung ein!
__________________
LG

Hanne mit José, Max und Maika



Freddy (31.08.2013 - 29.10.2016), mein Augenstern, du bleibst unvergessen.

Rúbio, du warst meine erste grosse Katzenliebe.
Jaboticaba ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2016, 14:24
  #6
magic70
Forenprofi
 
magic70
 
Registriert seit: 2011
Ort: 38536
Beiträge: 1.335
Standard

Tierarztpraxis am Rahmer Bach vielleicht ?
Meine Freundin geht dort mit ihren Fellnasen hin, sie barft auch ...

http://tierarztpraxis-rahm.de/
magic70 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2016, 14:43
  #7
Antje.
Forenprofi
 
Antje.
 
Registriert seit: 2014
Ort: Nähe München
Beiträge: 1.491
Standard

Unabhängig davon ob der TA barfen befürwortet oder nicht würde ich heute noch den Kater untersuchen lassen. Du musst ja keine Futterdiskussion anfangen oder bei ihm Futter kaufen, hauptsache es wird diagnostisch abgeklärt. Bin da aber auch mittlerweile eher schneller mal beim TA, nachdem Jack letztes Jahr einen Darmverschluss hatte...
Gute Besserung an den Spatz
__________________
Liebste Grüße von Antje mit den Kulturbanausen Ricky, Klaas und Jack!

Mit dem Sternenkater Joko (*15.03.14 †10.06.14)
und dem Sternenhund Aaron (*26.02.2006 †27.08.2015)
für immer im Herzen! ♥


Hier gehts zum Bilderthread von meinem Trio!

Wie Ricky zu uns kam!
Antje. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2016, 21:52
  #8
PinasShiro
Neuling
 
PinasShiro
 
Registriert seit: 2013
Ort: Wir kommen aus dem Pott
Beiträge: 19
Standard

viele Dank für die ganzen Antworten.
Ich hatte sofort die erste Adresse genommen und war bei Dr.Binder.

Soweit geht es dem kleinen jetzt ganz gut. Gab ne Spritze gegen Fieber. und jetzt gibt es erstmal Schonkost und Globulis gegen das Erbrechen.und ganz viel Liebe!

(Für alle die irgendwann nochmal auf diesen Thread stoßen: Dr. Binder war sehr nett und hat alles genau erklärt, was gemacht wird und wofür was ist. Es wurde aufgeklärt welche Möglichkeiten bestehen und wie sinnhaft die jeweiligen sind. Alles in allem fühlte ich mich gut beraten und den kleinen gut aufgehoben. Für mich positiv war die Aussage: Wenn sie einverstanden sind versuchen wir es erstmal Homöopathisch, bevor zum Antibiotikum gegriffen wird. Barfen wurde weder negativ noch positiv kommentiert. Fazit: Wir sind erstmal zufrieden!)

Danke
PinasShiro ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich bin absolut empört. Suche dringend guten Tierarzt in HANNOVER Melli Tierärzte 20 22.02.2012 18:35
Suche DRINGEND guten Tierarzt in 52353!!!!! Kitty83 Tierärzte 1 03.07.2011 11:44
suche dringend Tierarzt in Köln der sich mit Giardien und Co auskennt Florence Verdauung 12 25.05.2011 11:57
Suche Tierarzt o. Tierklinik in 27472 Cuxhaven...dringend Bastet Tierärzte 6 23.11.2010 12:24
Suche dringend guten Tierarzt in Wuppertal DarleneC Tierärzte 9 09.11.2008 12:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:43 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.