Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2018, 21:05   #31
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.623
Standard

Schau am besten nochmal bei dubarfst rein, in den Threads wo Rezepte gepostet werden, steht alles, was du beachten musst. Das Wichtigste, was mir einfällt:
Das Iod sollte nur bei ca. 95 % liegen, Ca und Phosphor solltest du noch genauer anpassen, sodass du auf 100 % kommst. Bei deinem Calcium-Präparat, was zur Deckung von Ca und P dient (ich hab da Knochenmehl 35,7/25,6) musst du so dosieren, dass ganz rechts der Wert bei "Restliches P" möglichst Null ist. Und dann dementsprechend dein Ca anpassen (in deinem Fall Eierschale). Dann solltest du auf nahe 100%-Werte in der Auswertung bei Ca und P kommen.
Die Energie sollte nur auf ca. 80% sein und lieber etwas Fett separat dazu stellen. Viele Katzen mögen es wohl nicht so fettig bzw. wurde der Kalkulator wohl mal für trächtige/laktierende katzen entwickelt, die einen entsprechenden Bedarf haben.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.02.2018, 21:12   #32
Jaboticaba
Forenprofi
 
Jaboticaba
 
Registriert seit: 2013
Ort: Osterzgebirge
Beiträge: 3.564
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Schau am besten nochmal bei dubarfst rein, in den Threads wo Rezepte gepostet werden, steht alles, was du beachten musst. Das Wichtigste, was mir einfällt:
Das Iod sollte nur bei ca. 95 % liegen, Ca und Phosphor solltest du noch genauer anpassen, sodass du auf 100 % kommst. Bei deinem Calcium-Präparat, was zur Deckung von Ca und P dient (ich hab da Knochenmehl 35,7/25,6) musst du so dosieren, dass ganz rechts der Wert bei "Restliches P" möglichst Null ist. Und dann dementsprechend dein Ca anpassen (in deinem Fall Eierschale). Dann solltest du auf nahe 100%-Werte in der Auswertung bei Ca und P kommen.
Die Energie sollte nur auf ca. 80% sein und lieber etwas Fett separat dazu stellen. Viele Katzen mögen es wohl nicht so fettig bzw. wurde der Kalkulator wohl mal für trächtige/laktierende katzen entwickelt, die einen entsprechenden Bedarf haben.
Vielen Dank! Dann werde ich das Jod mal etwas unterdosieren. Ja, das Fett ist mir definitiv zu viel, bei 5kg Hühnerfleisch ohne Haut (zweite Fuhre) soll ich wahrhaftig fast zwei Stück Butter hinzufügen! Und das bei meinem Moppelchen.
__________________
LG

Hanne mit José, Max und Maika



Freddy (31.08.2013 - 29.10.2016), mein Augenstern, du bleibst unvergessen.

Rúbio, du warst meine erste grosse Katzenliebe.
Jaboticaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 21:17   #33
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.623
Standard

Das Umrechnen geht ganz einfach mit Dreisatz
Musst nur beachten, dass die Angaben in der Datenbank pro 100g Lebensmittel sind.

Beispiel:
Beim Seealgenmehl steht in der Datenbank 36000 myg Iod, das bezieht sich auf 100 g Lebensmittel, also auf 100 g Seealgenmehl. 1 myg ist ein Tausendstel MilliGramm.

Auf deiner Packung vom Seelgenmehl würde dann stehen 360 mg/kg oder 0,36 g/kg. Dann müsstest du nichts ändern.

Umrechnung:

36000 myg/100g = 360000 myg/kg = 360 mg/kg = 0,36 g/kg

Steht auf deiner Seealgenmehlpackung dagegen zum Beispiel 480 mg/kg, musst du entsprechend der Umrechnung dann in der Datenbank den Wert 48000 eintragen.


Hoffentlich hab ich mich jetzt nicht verrechnet Könnte nochmal wer kontrollieren
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 21:38   #34
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.189
Standard

@die Miffy: Richtig gerechnet.

@Jaboticaba: Peil bei der Energie höchstens 80% an - der kalki will unglaublich viel Energie - und Massen an Fett.

Beim Ca und P fehlt zwar absolut noch was (Knochenmehl ist etwas tricky, der Kalki macht da erstmal 'ne pauschale Zugabe, da muss dann über das Kästchen fehlendes P kontrolliert nachgefüllt werden, bis für P ein Fehlbetrag von 0 oder sehr, sehr nahe 0 steht.
Ca, egal womit, rechnet der Kalki dann richtig.
Das Verhältnis der beiden war übrigens perfekt.

K/Na-Verhältnis: Da ist ein Körnchen Salz zuviel im Rezept... da muß 2,1 ausgewiesen sein.

Hey! Für's erste rechnen ist das super. *Schulterklopf*

(Auf Dauer fährst Du mit Vit-E-Tropfen von Allcura, oder dem Fiedler'schen Vit-E-Pulver besser. Weniger Fett und weniger pflanzliches im Futter...)


Und sorry - ich bin ja oft hier, aber nicht rund um die Uhr.
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 21:41   #35
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.623
Standard

Puuuh *schweiß von der Stirn wischt*
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 22:59   #36
Jaboticaba
Forenprofi
 
Jaboticaba
 
Registriert seit: 2013
Ort: Osterzgebirge
Beiträge: 3.564
Standard

So, die erste Fuhre ist fertig, das Huhn. Sieht jetzt ganz anders aus als gewohnt, durch die Leber und das Rinderblut. Na, hoffentlich kommt das an. Hat 13 Tagesrationen für 3 Katzen ergeben. Die Butter habe ich ganz weggelassen, da sind ja auch noch 100g Weizenkeimöl drin. Da stelle ich lieber was dazu, wie die Miffy geraten hat.

Ich hoffe, dass ich meine Katzen in 13 Tagen nicht gleich ermorde, falls da was nicht stimmt.

Wie ich das mit dem Phophor korrigieren soll, habe ich nämlich nicht verstanden.

Meine Küche sieht aus... Ich mag da gar nicht mehr reingehen. Aber da warten noch 2kg Pute und 3,7kg Pferd auf mich. Das Pferd friere ich jetzt so ein. Ich kann nicht mehr heute.
__________________
LG

Hanne mit José, Max und Maika



Freddy (31.08.2013 - 29.10.2016), mein Augenstern, du bleibst unvergessen.

Rúbio, du warst meine erste grosse Katzenliebe.

Geändert von Jaboticaba (13.02.2018 um 23:07 Uhr)
Jaboticaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 05:29   #37
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.266
Standard

Das mit dem Phosphor kannst du dir auch einfacher machen. Im Kali gibt es 2 Eingabemöglichkeiten für Ph.
Du hast die 1. genommen. Laß diese Spalte einfach aus und nimm die 2. Dort rechnet er richtig, und dann mußt du wie in den anderen Spalten nur seinen Vorschlag übernehmen.
Da bin ich am Anfang auch irgendwie steckengeblieben.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 10:17   #38
Jaboticaba
Forenprofi
 
Jaboticaba
 
Registriert seit: 2013
Ort: Osterzgebirge
Beiträge: 3.564
Standard

Bin dann gestern nach 1 ins Bett, also eigentlich heute früh. Gestern hat mich dann noch meine Feinwaage im Stich gelassen. Die war dann nur noch am Kalibrieren, das ging rauf und runter, ich bin fast verrückt geworden. Ich hoffe, ich habe bei der Pute dann die richtigen Mengen hinzugefügt. Ist blöd, wenn du mehrere Kilo Fleisch geschnippelt hast, ohne Möglichkeit, es in der Form zu lagern, und du kommst dann nicht weiter. Wo kann man so eine Waage mal auf die Schnelle reparieren lassen? Beim Computerfritzen?

Die Begeisterung meiner Katzen hinsichtlich des neuen Barfs war unter 0. Die Blicke sprachen Bände: Jetzt rück doch endlich mal das Trofu raus, zum Henker noch mal! Jetzt habe ich einen Froster voll richtigen Barfs und meine Herrschaften befinden sich im Hungerstreik. Nach einem ganzen Tag durch die Botanik kutschen, Fleisch schnippeln und Suppies wiegen. Undankbares Pack. Ich werde wohl erst mal mit FC weiterfüttern und das Zeuch dann in mikroskopischen Mengen einschleichen.

Mein Kater Zeca als Trendsetter ist ein ausgefuchster Mäkelprofi. Max guckt, wie er es macht, und macht es ihm nach. Die sind ja so bekloppt, dass sie zwar Hühnerfleisch aus dem Pennymarkt fressen aber nicht von Kaufland. Und zerfasertes Fleisch, wie Geschnetzeltes geht auch nicht, das muss schon Brust oder Filet sein, wo die Muddi richtig glatte Stückchen schneiden kann.
__________________
LG

Hanne mit José, Max und Maika



Freddy (31.08.2013 - 29.10.2016), mein Augenstern, du bleibst unvergessen.

Rúbio, du warst meine erste grosse Katzenliebe.
Jaboticaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 11:47   #39
Lehmann
Forenprofi
 
Lehmann
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.142
Standard

Zur Waage, tu bitte eine neue Batterie herein, kann sein, dass die deshalb spinnt.

Zum Barfen, ich habe meinen Kater Lehmann gebarft, der frass kein KaFu und hat sich zusätzlich noch kräftig Mäuse und Kaninchen gefangen.
Lehmann mochte am liebsten Frischfleisch, will sagen, wenn es einmal eingefroren und wieder aufgetaut war, hat er es nur bei äusserster Hungersnot zu sich genommen. Gefrorenes und wieder aufgetautes und ein 2. mal eingefrorenes und aufgetautes Fleisch hätte der, obwohl Fleischfanatiker, niemals wieder angerührt. Es kann also sein - ich hoffe für dich, dass es nicht so ist nach der ganzen Arbeit - dass deine Katzen derart vorbehandeltes Fleisch nicht fressen werden....

Ich habe mir dann kleinere Fleischstücke beim Metzger frisch gekauft ( immer eine Menge für drei Tage ), diese allerdings nur mit Felini und Taurin supplementiert. Ich habe allerdings zusätzlich ab und an noch Ei, Quark und Hüttenkäse gefüttert...
__________________
Liebe Grüsse Elke



Seelenkater Lehmann
Lehmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 11:51   #40
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.189
Standard

Wechsel als erstes mal die Batterie.
Viele dieser Waagen fangen nämlich an zu spinnen, wenn die Batterie nicht mehr genügend Saft hat.

Reparieren im eigentlichen Sinne geht nicht.
(Wenn Du in der Gewährleistungsfrist noch bist, Waage samt Rechnung zum Händler zurückgeben. Der soll sich kümmern - und eben ggf. 'ne neue Waage raustun.
Ist die Gewährleistungsfrist abgelaufen: Neu kaufen.)

Lass das mal 3 Tage im Froster, mach den Herrschaften 'ne klare Ansage - und versuch's nochmal.
(Ganz ernsthaft: Viele Katzen bevorzugen ihr Barf gut durchgezogen, und guten, überzeugt und überzeugend vorgetragenen Argumenten widerstehen die allerwenigsten. So doof sind die Fellingers nicht.)

Das Fleischquelle a für Fleisch X superlecker ist, Fleisch X von Quelle B aber mit'm Pöppes nicht angeguckt wird... ist normal.
Da hat Dein Zeca kein Monopol drauf. *tröstend die Schulter tätschel*
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 12:46   #41
Jaboticaba
Forenprofi
 
Jaboticaba
 
Registriert seit: 2013
Ort: Osterzgebirge
Beiträge: 3.564
Standard

Wollte mal etwas zum Stand der Dinge sagen: es wird gemäkelt, was das Zeuch hält. Ich mische immer noch kleine Mengen unter das übliche Futter, Oberbarfer Max wurde in der Nähe der Futternäpfe noch nicht mal mehr gesichtet, von Zeca bin ich das ja gewöhnt, aber selbst Fessraupe Maika dreht verzweifelte Runden ums ungeniessbare Futter. Da ich derzeit zu Hause bin wegen Urlaub, ist es gerade ziemlich hart für mich, stur zu bleiben.

Zwei Fragen hätte ich:

1. Bekommt man eigentlich auch eine helle Sauce hin? Also so etwas wie Bechamel für Katzen? Vitamin A kann man ja mit Eigelb ersetzen, aber das Eisen? Wäre etwas angenehmer für meine Augen, meine Nase und meinen Fußboden.

2. Mir ist jetzt aufgefallen, dass bei den zwei M´s das weisse Fell im Hals- und Nackenbereich einen ordentlichen Gelbstich hat. Natürlich erst mal Dr. Google bemüht und über die Aussage gestolpert, dass eine Gelbfärbung von Fell genau in diesem Bereich ein Hinweis auf eine schwere Lebererkrankung sei. Doing, doing, doing, und schon husten sie wieder, die Flöhe. So viel von meinem zusammengemixten Kram haben sie noch nicht gefressen, dass es Schaden anrichten konnte, aber Barf mit FC schon. Natürlich habe ich gleich die TÄ angerufen, sie meinte, dies sei nur der Fall, wenn die Haut darunter auch gelb sei. Dann wäre das Katz aber schon total apathisch (bei uns nicht der Fall). Habe gleich den Kater geschnappt und seine Haut gesucht, aber, was man da so durchs Fell schimmern sah, schien mir schön rosa zu sein. Bevor ich meine Katzen völlig sinnloserweise nach gerade mal einem reichlichen halben Jahr wieder volles Rohr auf links drehen lasse, hier meine Frage: kann so eine Gelbfärbung mit der Fütterung zusamenhöngen, ist so etwas schlimm, oder woher kann das kommen?
__________________
LG

Hanne mit José, Max und Maika



Freddy (31.08.2013 - 29.10.2016), mein Augenstern, du bleibst unvergessen.

Rúbio, du warst meine erste grosse Katzenliebe.
Jaboticaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 12:53   #42
echo
Forenprofi
 
echo
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.623
Standard

Wenn du jetzt nicht stur bleibst, wirds aber nie was werden. Denk ich. Hast du jetzt direkt mit allen Suppis gematscht - also auch Fortain, Leber & Co?

Zur hellen Sauce: Vitamin A kann man theoretisch mit Eigelb supplementieren, praktisch kann ich mir das aber nicht so wirklich vorstellen. 1) man braucht sehr viel Eigelb und 2) ich weiß nicht, ob einfrieren, stehen lassen, etc. dem Eigelb so gut tut? Ich würds eher nicht machen.

Eisen kannst du mit Eisentropfen ersetzen. (Eventuell gibt’s da auch Tabletten? - das weiß ich leider nicht.)

Zu eventuellen Krankheiten bzw. der Gelbfärbung allgemein kann ich leider nicht helfen.

Geändert von echo (20.02.2018 um 12:56 Uhr)
echo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 13:24   #43
Jaboticaba
Forenprofi
 
Jaboticaba
 
Registriert seit: 2013
Ort: Osterzgebirge
Beiträge: 3.564
Standard

Zitat:
Zitat von echo Beitrag anzeigen
Wenn du jetzt nicht stur bleibst, wirds aber nie was werden. Denk ich. Hast du jetzt direkt mit allen Suppis gematscht - also auch Fortain, Leber & Co?

Zur hellen Sauce: Vitamin A kann man theoretisch mit Eigelb supplementieren, praktisch kann ich mir das aber nicht so wirklich vorstellen. 1) man braucht sehr viel Eigelb und 2) ich weiß nicht, ob einfrieren, stehen lassen, etc. dem Eigelb so gut tut? Ich würds eher nicht machen.

Eisen kannst du mit Eisentropfen ersetzen. (Eventuell gibt’s da auch Tabletten? - das weiß ich leider nicht.)

Zu eventuellen Krankheiten bzw. der Gelbfärbung allgemein kann ich leider nicht helfen.
Bisher bin ich hart. Wenn ich wieder arbeiten gehe, werde ich noch härter sein. Ja, ich habe mit allem gematscht.

Ja, das mit dem Eigelb habe ich mir schon gedacht. Also bleibt nur die blutfarbene Brühe?
__________________
LG

Hanne mit José, Max und Maika



Freddy (31.08.2013 - 29.10.2016), mein Augenstern, du bleibst unvergessen.

Rúbio, du warst meine erste grosse Katzenliebe.
Jaboticaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 13:33   #44
echo
Forenprofi
 
echo
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.623
Standard

Zitat:
Zitat von Jaboticaba Beitrag anzeigen
Ja, ich habe mit allem gematscht.
Beim Fortain hab ich die Menge z.B. in 25%-Schritten gesteigert. Das hat eine Weile gedauert, bis wir dann bei 100% waren. (Ich hab aber das Gefühl, das meine Fortsin nie wirklich sehr grauslich fanden.)

Leber kann auch ein Suppi sein, das Katzen mäkeln lässt. Beim nächsten Matschen vielleicht nicht gleich mit 100% bei allen Suppis arbeiten, sonder langsam steigern? (Und das was du schon hast untermischen oder mit so Cosma-Snack-Dingern schmackhaft machen. )

Zitat:
Zitat von Jaboticaba Beitrag anzeigen
Ja, das mit dem Eigelb habe ich mir schon gedacht. Also bleibt nur die blutfarbene Brühe?
Naja, Eisen kannst du ja ersetzen und dann ists eh nicht mehr rötlich sonder eher neutral... Fleisch halt.
echo ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 20.02.2018, 14:31   #45
Kuro
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.007
Standard

Ich habe keinen Überblick, hast du die Lebersorten gewechselt? Vielleicht schmeckt ihnen nur irgendwas nicht und eine andere durchaus? Eigelb halte ich für nicht sehr zielführend zur Vit. A-Deckung.

Eisen gibt es auch in Form von Tabletten. Drauf achten, dass kein Vit. C zugesetzt ist. Im Kalki hinterlegt sind welche mit 50 mg, die gibt es beispielsweise als Dragees von ratiopharm.

Wieso eigentlich helle Soße? Die Farbe dürfte Katzen nicht interessieren, nur der Geschmack.

Und wenn momentan alle mäkeln, ist das Futter wirklich okay oder etwas verdorben?
Kuro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher streu könntet ihr mir empfehlen? caki Das stille Örtchen 28 15.08.2012 12:41
Gibt es im Futterhaus Nassfu das ihr empfehlen könntet? Anjali7577 Nassfutter 0 13.04.2011 15:56
An die Barfer Jule390 Barfen 11 11.02.2010 13:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:30 Uhr.