Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2015, 16:56   #1
Tina6527
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1
Standard Fertigbarf oder lieber Nassfutter?

Hallo,

ich würde unseren Kater gerne barfen, aber für mich für ausschließlich Fertigbarf mit ggf. ein paar Zusätzen in Frage kommen.

Nun ist Fertigbarf recht verpönt.

Aber was ist tatsächlich besser? Fertigbarf oder qualitatives Nassfutter?

Vielen Dank!

Viele Grüße
Tina6527
Tina6527 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.11.2015, 17:12   #2
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.264
Standard

Hallo und willkommen,

hier gab's erst kürzlich eine Diskussion dazu: Was haltet ihr von Fertigbarf?

Also, ich bin da eher beim Team Nassfutter. Ich kenn höchstens drei oder vier Fertigbarfsorten (wirklich einzelne Sorten, nicht Marken/Anbieter), die ich als EINEN Bestandteil eines ausgewogenen Speiseplans in Betracht ziehen würde. Dagegen steht jede Menge wild zusammengerührtes Schrottbarf, das mit ausgewogener Ernährung mal so gar nix zu tun hat.
Also grade wenn man sich nicht auskennt und auf fragwürdige Auskünfte von Barfshops (von denen die allermeisten nur, wenn überhaupt, von Hundebarf Ahnung haben) als Haupt-Infoquelle angewiesen ist, sollte man m.E. lieber die Finger von Fertigbarf lassen.

Darf man fragen, woran es liegt, dass für dich nur Fertigbarf in Frage kommt? Ist der befürchtete zeitliche Aufwand bei der Zubereitung das Problem, oder Ekelgefühle beim Gedanken an die Rummatscherei mit Fleisch und Innereien, oder der Aufwand des Einlesens / Angst, dabei was falsch zu machen? Oder was ganz anderes?
Je nachdem, kann man dir deine Befürchtungen ja vielleicht nehmen oder dir andere Optionen vorschlagen ...
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 10:17   #3
tati69
Benutzer
 
tati69
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 70
Standard

Guten Morgen
was ist denn "Fertigbarf"?
So was was man bei diesem Zoo Kölle oder wie der heißt kaufen kann? Das hab ich nämlich gestern zum ersten Mal gesehen.... da gibt's auch geschnetzelte Mäuse....
Ich würde auch gern barfen, stehe aber inzwischen vor einer Flut von Infos und bin etwas verunsichert...
Auf der anderen Seite kriegen meine Kater weichen Kacka vom Nassfutter..?!?
Bin gespannt was da noch für Antworten für dich kommen.. ich lese mit !
Liebe Grüße und einen schönen Tag!
tati69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 13:01   #4
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.264
Standard

Hallo tati,

Fertigbarf ist - jedenfalls der Absicht nach - Rohfleisch, das mit irgendwelchen Zusätzen so zusammengemixt wurde, dass es als fertiges Katzenfutter (gefroren) verkauft wird. Das wird von verschiedenen, oft kleinen Herstellern angeboten. Wenn du dem Link oben folgst oder mal "Fertigbarf" in die Forensuchfunktion eintippst, findest du einige davon.
Aber wie gesagt, oft ist das sehr unausgewogen - und selbst wenn nicht, ist die Deklaration auch nicht durchsichtiger als die von Dosenfutter. Und als Barfer will man eigentlich wissen, was genau im Futter ist und wieviel wovon. Sonst kann man ja gleich weiter Dosenfutter geben.

In deinem anderen Thread hab ich gelesen, dass du Carny fütterst - das gibt bei relativ vielen Katzen Weichpups, wie ja auch schon Leute im anderen Thread geschrieben haben. Hängt wahrscheinlich mit dem hohen Lungen- und Euteranteil zusammen. Also geh doch erstmal auf Futter zurück, das sie vertragen haben, und probier dann nach und nach noch ein paar andere Marken aus. Am besten, indem du die neuen Sorten allmählich unter das bekannte Futter untermischst (z.B. mit 3/4 "altem" zu 1/4 neuem Futter anfangen, einen halben Tag später 1/2 zu 1/2, wieder einen halben Tag später 1/4 zu 3/4 und dann pur). So hat die Verdauung ein bisschen Zeit, sich an die neue Zusammensetzung zu gewöhnen.

Und falls du doch noch beim Barfen landen solltest: Keine Angst, die vielen Infos verwirren am Anfang jeden. Einfach ein paar gute Texte raussuchen (z.B. das Tutorial hier http://haustiger.info/katzen-barfen-...teiger-teil-1/ und die folgenden Teile) und die ruhig mehrmals lesen, bis du das Gefühl hast, es macht *klick*.
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2015, 09:04   #5
tati69
Benutzer
 
tati69
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 70
Standard

Danke! hab jetzt Grau und mac probiert (leider nicht so soft wie du es vorgeschlagen hast *hüstel* ) aber jetzt ist der Kacka wieder fester... GSD ich bin garnicht merh nachgekommen mit nachwischen und die Katzen waren auch ziemlich genervt,....
trotzdem hab ich noch den Traum vom barfen... werde, wenn sich das mal stabilisiert hat ganz sanft und sachte umstellen... (obwohl die Dame von der Tiermetzgerei meinte, ich soll das knallhart von jetzt auf gleich machen...)
(wie kann man eigentlich einstellen, dass man es mitbekommt, wenn man eine Antwort bekommt?... und nicht immer suchen muss)

Geändert von tati69 (13.11.2015 um 09:09 Uhr)
tati69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
barfen, fertigbarf



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine oder zwei Katzen dazu oder lieber alles so lassen? SaschaKH Eine Katze zieht ein 5 28.10.2012 13:26
Eine oder zwei Katzen dazu oder lieber alles so lassen? SaschaKH Freigänger 0 27.10.2012 18:51
Meine beiden hungern lieber als hochwertiges Nassfutter zu fressen phyllis65 Nassfutter 8 04.01.2011 22:00
Lieber immer die gleiche Marke oder lieber jedes Mal eine andere Marke? Felice Nassfutter 15 18.08.2009 22:50
Lieber Kätzchen oder lieber Kater?? Sanni Eine Katze zieht ein 2 13.07.2009 22:59

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:19 Uhr.