Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2019, 22:39
  #81
Totti
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 1.796
Standard

Zitat:
Zitat von Myma Beitrag anzeigen
Ja, du müsstest jede Bierhefe verwenden können. Es gibt zwar verschiedenste Züchtungen, aber grundsätzlich ist es immer die gleiche Hefeart.

Ich füttere reichlich davon, hat aber noch bei keiner meiner Katzen gegen Zecken geholfen. Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg!
Das macht Hoffnung Ich danke dir trotzdem und Versuch macht "kluch".
Totti ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Antwort

« Vorheriges Thema: Barfen bei Struvit und trägem Darm | Nächstes Thema: Frostmäuse »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Barf bei DF? EagleEye Verdauung 9 19.04.2014 23:54
CNI-Barf für Barf-Anfängerin (Kollegin) gesucht L.u.Mi Barfen 9 15.07.2011 22:18
Was ist 20% Barf? merlin 13 Barfen 3 03.08.2010 03:37
Barf-Supplement: Eure Meinung zu BARF CompleX von Anibio? JoySan Barfen 1 21.05.2010 22:25

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:19 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.