Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2018, 16:59   #5831
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.173
Standard

Heute ist das Fleisch gekommen. Von der Verpackung her - dort habe ich wirklich vorher noch nicht bestellt. Na gut, lassen wir uns überraschen.

Vom HÜhnerfleisch war eines etwas angetaut, da konnte ich ein bisschen was rausholen und zum probieren anbieten.
Der Herr Zwerg hat nur die Nase gerümpft , aber die Sandy hat es gefressen. Steht also noch unentschieden...
Aber man kann auf jeden Fall schon erkennen, das es wirklich richtige Fleischstücke sind. Und der Geruch war auch ok. Jetzt müssen sie es nur noch fressen.
Freitag nachmittag wird gematscht. Hab ich den Stall getauscht, auf das der Futterschrank endlich wieder voll werde.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.10.2018, 19:43   #5832
Valez
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 446
Standard

Hier ist ja gar nichts mehr los
Bei mir ist es dieses Wochenende wieder so weit und ich muss eine Bestellung lostreten. Dabei brauche ich auf jeden Fall jede Menge Fett, Schmalz hab ich noch nie versucht. Aber vielleicht hauen die Beiden deswegen immer so rein, weil die bisherigen Rezepte fast ausschließlich viel zu mager war im Rückblick...
Ich hab noch nen Gutschein vom Tierhotel, aber die Fettauswahl ist da ja sehr überschaubar. Ich überleg auch, ob ich mal Pferd bestelle. Hab ich bisher auch nicht wegen Ausschluss, aber da meine Katzen "Second Hand" sind, kann ich eh nicht ausschließen, dass sie das noch nie gefressen haben. Seitdem gabs fast ausschließlich Pute und Huhn, dazu Rind. Rind soll ich aber nicht viel füttern, gefressen wird es gern. Lamm geht auch sehr gut, nur ist die Auswahl bwz. Verfügbarkeit im Shop wohl nicht so hoch. Kaninchen kommt die Tage hoffentlich, das war auch sehr beliebt.
Wie macht Ihr das denn mit dem Fett? Schmalz hab ich noch nie probiert, kann man da einfach normales, ungewürztes Schmalz aus dem Supermarkt nehmen? Die Akzeptanz scheint ja nicht so gut zu sein. Ich hab noch ca. 300 g Butter in so kleinen 10g Päckchen eingefroren, kann ich das nicht auch nehmen, bis leer und dann wieder auf Haut und Fett bzw. Speck ausweichen? Fragen über Fragen... Wie sind denn ie Erfahrungen mit Haustierkost? Ich hab, seit ich meine Katzen barfe (Mitte 2016), nur im Supermarkt gekauft und als der verfressene Kater dazu kam, beim Tierhotel bestellt und bin dabei geblieben. Nur was mach ich, wenn die pleite gehen oder sonst was schief geht? Zum Glück fressen meine Beiden alles, es sei denn es hat einen Stich weg. (und SEHR exotisch, die Rinderkehlköpfe gingen an einen befreundeten Hundehalter)... Und ganz wichtige Organisationsfrage: ich hab mein BARF bisher in 300 ml Feinkostbecher gefüllt, klappt auch gut, perfekte Größe für meine Beiden, nur ist das irgendwie doof mit der Aufbewahrung. Die leeren Behälter und vor allem die Deckel sind soooo leicht, die fliegen überall rum. Und es ist halt Plastik. Nur aus Platzgründen brauch ich wohl gar nicht nach Glas schauen, denn das krieg ich leer niemals verstaut... Muss mir vielleicht ne Samlabox holen mit Deckel... Hm. Auch wenn das immer ein Riesen-Act ist mit der Matscherei, die glücklich mampfenden Miezen machen die Arbeit und Mühe auf jeden Fall wieder wett
__________________


Mac, mein Süßknopf!
Ich werde dich nie vergessen!

*Mitte April 2010
+23. März 2016

It's been raining since you left me.
Now I'm drowning in the flood...
~Jon Bon Jovi, Always~
Valez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 06:22   #5833
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.173
Standard

Da ich Schweinefleisch fütter, hab ich mit dem Fett keine Probleme. Schwein kann man mit viel Fett dran kaufen, oder mit Fettschwarte oben dran. Das wolfe ich grob und misch es überall rein, wo noch Fett gebraucht wird.
Meine Katzen lieben es, das fressen sie auch pur blitzschnell weg.
Würde ich das auf einem Extrateller zur freien Verfügung anbieten, fressen sie diesen Teller leer und vielleicht dann noch was vom richtigen Futter.


Ich fütter auch Pferd, wird hier auch rel. gern gefressen. Und ich bin absolut überzeugt davon, das in Dosenfutter auch Pferd verarbeitet wird.
Es wurden teilweise Unmengen Schlachtpferde aus Südamerika nach D gebracht, und auch (minderwertiges) Fleisch von Pferden aus den Blutfarmen kommt in größeren Mengen nach D.
Nur wird in D Pferdefleisch nicht sehr viel gegessen. Tja, wo mag dieses Fleisch dann wohl bleiben?

Diese Feinkostbecher habe ich einmal getestet, und dann als unbrauchbar entsorgt.
Ich habe für alles feste Gefrierbecher, meist keine gekauften, sondern gesammelte Eisbecher, Margarinebecher u.ä. Allerdings, 300 ml wird man da vermutlich nicht so viel bekommen.

Ein paar gekaufte sind auch dabei. Aber mit diesen Labberbechern und vor allem den Deckeln kann ich mich nicht anfreunden. Vor allem im Geschirrspüler.
Diese Deckel habe ich auch alle in einer Box drin.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 18:25   #5834
Valez
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 446
Standard

Danke für die Antwort. An Schwein hab ich mich noch nicht getraut. Das Pseudo-Tollwut-Virus sollte allerdings ja nicht das Problem sein.

WEgen der Gefrierdosen, du hast ja größere Mengen, ich hab schon leeere Philadelphia- und Buko-Becher genommen, die sind aber a)fast bissle klein und b) schließen die auch nicht mehr gescheit. Die Eisdosen und Margarinebecher sind halt meist rund, das ist auch blöd. Hm, noch hab ich Feinkostbecher, aber stimmt, die Umdreherei in der Minna nervt. Soviel Besteck und Zeug hab ich (allein) gar nicht, dass ich für alle Becher was zum Beschweren hab (hab fast nur Katzenzeug in der SpüMa, weil ich selber meist in der Kantine ess). Naja, ich hab ja noch ein bisschen Zeit, bis die aktuellen Becher wirklich aus sind, mal schauen, was mir noch einfällt bis dahin...
__________________


Mac, mein Süßknopf!
Ich werde dich nie vergessen!

*Mitte April 2010
+23. März 2016

It's been raining since you left me.
Now I'm drowning in the flood...
~Jon Bon Jovi, Always~
Valez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 20:15   #5835
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.173
Standard

Äh, nee, weder meine Eisbecher noch die Margarinebecher sind rund.
Und das Eis wird u.a. nach Tauglichkeit der Becher ausgesucht.

Aber es stimmt, sie sind größer. Die Margarinebecher sind 500 ml, die Eisbecher 900 oder manche auch 1l.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 01.11.2018, 18:53   #5836
Valez
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 446
Standard

Hm, ich hab beim aufräumen noch diverse Döschen gefunden, die nur noch so im Schrank rumflogen, weil ich meine (Menschen) Tupperdosen druch Glas ersetzen will, aber ist ja totalter Schwachsinn, die Lock&Lock rauszuschmeißen, nur weil sie Plastik sind. weil da sind sie ja nunmal, also kann ich sie auch für die Katzen nehmen. Weißt du, wie es sich mit Kuheuter verhält? Kann man das als Fettzusatz nehmen oder ist das eher nix? Hab in meinen BARF Anfängen irgendwo gelesen, dass es ist wie mit Lunge und nicht wirklich nährstoffreich, sondern hauptsächlich Drüsengewebe und äh, Kalzium? Lunge wär vielleicht für den dicken Kater gut, so als Magenfüller...Beim TH gibts Lammfleischmix mit Lunge aber auch max. 5% Leber. Kann ich das trotzdem füttern? Reine Lunge nur getrocknet, und das frisst der Kater eher net. Sonst such ich mir erst nen Hund, bei dem ich das loswerden könnte und bestelle dann... Und mit der Hühnerhaut bin ich auch nicht sicher, da war was mit Purin???
__________________


Mac, mein Süßknopf!
Ich werde dich nie vergessen!

*Mitte April 2010
+23. März 2016

It's been raining since you left me.
Now I'm drowning in the flood...
~Jon Bon Jovi, Always~

Geändert von Valez (01.11.2018 um 18:57 Uhr)
Valez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 23:55   #5837
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.173
Standard

Purin sagt mir gerade absolut gar nicht. M.W.n. ist Hühnerhaut absolut ok.

Euter, tja, da kenne ich 2 total verschiedene Aussagen. Die eine heißt, das ist nur Drüsengewebe und nährstoffarm. Aber damals beim Hundebarf hieß es, super nahrhaft und gut zum auffüttern.
Was jetzt stimmt, ich weiß es nicht. Mein Hund hatte es gerne gefressen, die verwöhnte Katzenbagage mag es eh nicht. Genausowenig wie Lunge.

Bei sowas muß man sich eh rantasten, wieviel geht. Weil das enthält auf jeden Fall viel Bindegewebe (was wiederum für die nährstoffarme Variante spricht), und Bindegewebe wird nicht von jeder Katze problemlos vertragen

Und Mischungen mit so ungenauen Angaben (höchstens 5 % Leber) ist für Katzen eher nicht zu gebrauchen.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 12:33   #5838
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.514
Standard

Fett krieg ich auch hauptsächlich über fettes Fleisch ins Barf. Bei mageren Fleisch wie Huhn kommt eben ein bisschen Ente mit dicker Fettschicht dazu In einem Fleischer hier gibts Gänseschmalz, das mögen sie auch gerne und das Highlight, weil meine Kater Rind lieben: Rinderfett von Elbe Elster, das geht immer.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2018, 19:07   #5839
Valez
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 446
Standard

Hallo Miffy, danke für die Antwort!
Gestern hab ich Fleisch bestellt, aber der Putenspeck und -bauch, der bisher sehr gut ging, war aus, und an Rinderfett hab ich mich nicht getraut, da sie das nicht gut vertragen (obwohl sie Rind sehr gerne mögen). Aber ich hab mir erst auf 16. bestellt, von daher kann ich die Bestellung hoffentlich noch ändern.
__________________


Mac, mein Süßknopf!
Ich werde dich nie vergessen!

*Mitte April 2010
+23. März 2016

It's been raining since you left me.
Now I'm drowning in the flood...
~Jon Bon Jovi, Always~
Valez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 21:37   #5840
Valez
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 446
Standard

Hab heute ENDLICH im Putenhof auf meinem Arbeitsweg Fett bekommen, war das erste Mal, dass das mit meinen Arbeitszeiten so hingehauen hat, dss ich zu den Öffnungszeiten hinkonnte und das hat direkt zum Erfolg geführt! Sogar geschenkt . nur konnte sie mir nicht garantieren, dass sie immer Fett über haben, da sie auch selber wursten und da viel Fett weggeht. War mir wruscht, weil das Tütchen waren sicher 500 g Haut! Und ENDLICH ist der Kater wieder satt und frisst mir net die Haare mehr vom Kopp. gekotzt hat auch niemand, obwohl mir erst nach gefühlt der zweiten Hand voll kam, dass man das Fett besser auch langsam einschleichen sollte... TSCHAKKA!

Sollte man beim Fett eigentlich auch wechseln oder kann man da nehmen, was akzeptiert wird (und wo man vorzugsweise auch noch einigermaßen gut und regelmäßig dran kommt) und gut ist? Ich glaub, das mit dem Purin???? war auf der dubarfst Seite, ich muss nochmal nachschauen.
__________________


Mac, mein Süßknopf!
Ich werde dich nie vergessen!

*Mitte April 2010
+23. März 2016

It's been raining since you left me.
Now I'm drowning in the flood...
~Jon Bon Jovi, Always~
Valez ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.