Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2017, 21:10   #5531
tiger_bande
Erfahrener Benutzer
 
tiger_bande
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 914
Standard

Ich habe meinen Kater seit Anfang der Woche auf Ausschlussdiät "gesetzt". Es gibt Lama. Problem: Mag er nicht. Und wenn er das nicht mag, setzt er alles dran, um an das Futter der anderen zu kommen, Futterautomat hin oder her - wenn eine Katze das unbedingt will, geht das trotzdem, die fressen eben zu zweit parallel draus.

Wenn ich Rohfleisch finde das er einigermaßen mag, zieht er das dem Nassfutter aber vor.

Ich weiß nicht ob es am Lama liegt oder daran, dass es Fleisch aus einem Barf-Shop ist. Normalerweise liebt er Rohfleisch - dann ist dann aber aus dem Supermarkt.

Hat jemand von euch zufällig eine zündende Idee?

Macht es Sinn eine Ausschlussdiät mit Huhn/Rind/Schwein/Kaninchen/Pute durchzuführen? Das sind alles Fleischsorten, die er schon oft gefressen hat, daher nicht erste Wahl - dafür bekomme ich sie im Supermarkt und weiß, dass er sie gerne frisst.

Oder lehnen Katzen einfach Lama generell eher ab und ich sollte es mit Strauß versuchen? Gibt's dann aber nur feinstens gewolft, das ist dann wieder ein anderes Problem...
__________________
Cats at Andros - Katzenschutz in Griechenland
https://www.facebook.com/CatsAndros/
tiger_bande ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.11.2017, 21:35   #5532
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 6.468
Standard

Welche Probleme hat dein Kater bzw. wie stark sind sie?

Ich denke, ich würde es auch mit bekanntem Fleisch probieren. Kommt eben stark auf das Krankheitsbild an, ob man notfalls in 6 Wochen doch noch auf ein anderes Fleisch umsteigen könnte.

Ich würde wohl Huhn nehmen, schon deshalb, weil Allergien auf Huhn eher selten sind.
Welche exotischen und damit fremden Fleischsorten von Katzen eher akzeptiert werden, weiß ich leider nicht.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 11:32   #5533
neko
Forenprofi
 
neko
 
Registriert seit: 2009
Ort: im Süden
Beiträge: 13.060
Standard

Mh, es kann am Lama an sich liegen, weil es vielleicht ganz anders schmeckt.
Oder aber an der Fleischcharge, dass ihm das warum auch immer nicht geheuer ist. (Wo kaufst du das Lama eigentlich? Das ist mir noch nie begegnet in meinen gewohnten Fleischläden)

Du hast Pferd nicht aufgeführt bei den Sorten, die er sonst immer gefressen hat. Das wird oft für Ausschlussdiäten hergenommen und ist in Barfshops gut zu bekommen.

Oder du probierst erst mal Lama + Huhn und lässt den Lamaanteil immer grösser werden und startest jetzt quasi erst mal eine Ausschlussdiät auf Raten, bis du bei 100% Lama bist?
Je nachdem wie dringend es ist, dass sie bald richtig läuft könntest du diese Einschleichphase einige Wochen hinziehen.
__________________
Kastration ist Tierschutz!
Tierleid-/quälerei melden - So gehts!

Ich gestatte dem Forenbetreiber KEINERLEI Verlinkungen in meinen Posts, die ich nicht selbst gesetzt habe!
neko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 13:29   #5534
tiger_bande
Erfahrener Benutzer
 
tiger_bande
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 914
Standard

Danke ihr beiden.
Länger warten will ich mit der AD nicht, er hat einen Hautausschlag an Ohren und Pfoten und der Juckreiz ist unangenehm.
Er frisst Lama - wenn er muss. Ich werde das jetzt zumindest übers Wochenende durchziehen, da kann ich die Katzen kontrollieren und außerdme gucken, ob er anderes unbekanntes Fleisch lieber mag.

Lama gibt's bei Barfers Wellfood, da ist ein Laden bei mir um die Ecke, das Fleisch ist tiefgefroren und riecht für meine Nase frisch.

Pferd gibt es da auch - aber damit tue ich mich schwer, das kann ich noch nicht.
Ziege gibt es auch. Aber Ziege dachte ich, schmeckt bestimmt streng? Und gewolft ist es außerdem.

Vielleicht nehme ich gewolften Strauß mit und probiere aus, ob das besser geht. Aber Strauß hat er sicher schon mal im Nassfutter gehabt, eine Zeitlang gab es da eine Sorte von GranataPet...

Ansonsten werden das einfach doofe 6 Wochen. Schlimmstensfalls muss ich die Katzen über Nacht trennen, die einen mit ihrem Futter da und der andere mit seinem Lama dort. Nützt ja nichts.

Wie ist es mit Supplementen - ich gebe im Moment Taurin und Calcium Carbonat zu. Beides müsste allergietechnisch ziemlich sicher sein. Stimmt das? Mit den anderen Sachen warte ich, bis die Symptome abgeklungen sind.
__________________
Cats at Andros - Katzenschutz in Griechenland
https://www.facebook.com/CatsAndros/
tiger_bande ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 05:22   #5535
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 6.468
Standard

Das Calziumcarbonat sollte wirklich allergiefrei sein. Bei Taurin hat man es in sehr seltenen Fällen tatsächlich schon gehört, das es Katzen gibt, die darauf reagieren.
Aber das ist wirklich sehr, sehr selten. Das hätte ich wirklich als allerletztes auf dem Schirm.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 10:56   #5536
laraison
Erfahrener Benutzer
 
laraison
 
Registriert seit: 2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 167
Standard

Moin,
ich bin quasi unter die "Zwangs"barfer gegangen und hoffe, ihr könnt mir den ein oder anderen Tipp geben.

Rohes Fleisch wird generell akzeptiert, allerdings fressen beide ausschließlich Huhn oder Pute aus dem Supermarkt. Rinderhack hatte ich letzens, da durften sie mal probieren und haben auch gefressen. Rindergulasch rühren sie jedoch nicht an.
Am Wochenende hatte ich zur Probe gewolftes Huhn und Putenfleisch aus dem Barfshop da - auch das wurde nicht angerührt.

Mein Hauptproblem ist jetzt dass die Menge an Fett ja eher nicht ausreicht. Was kann ich geben, um das auszugleichen? Suppelemente gibts derzeit über Felini Complete.

Welche Tricks habt ihr noch auf Lager um andere Fleischsorten unterzujubeln? Die Tipps zur Umstellung auf Barf hab ich gelesen.

Und dann hab ich noch das Problem, dass mein Gefrierfach miniklein ist, ich da also eigentlich nichts vorbereiten und einfrosten kann.

Würde mich über Tipps freuen :-)
__________________
Lara mit Gregor & Oskar

King Spot, Prinzessin Emmi und Bärchen Pepe immer im Herzen


Goodbyes are not forever. Goodbyes are not the end. They simply mean I'll miss you,
until we meet again. ♥
laraison ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 16:07   #5537
Tiffy 06
Forenprofi
 
Tiffy 06
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.313
Standard

Dazu müsstest du uns erst mal sagen, warum Zwangsbarfer? Allergie? Verweigerung von anderem Futter? Oder was sonst?



Also wenn deine Katzen Gehacktes vom Rind fressen, sollten sie auch Gulasch fressen. Eigentlich. Vielleicht kommen sie mit den großen Brocken noch nicht zurecht?

Katzen sind heikel beim Fressen, und Fleisch aus Barfshops ist ihnen oft nicht mehr frisch genug. Zumindest haben viele das Problem, dass ihre Katzen das Fleisch aus den Shops nicht fressen, oder nur das aus bestimmten Shops.


Fett zugeben kannst du z.B. durch Schweineschmalz, oder es gibt auch Rinderfettpulver. Du kannst auch zum Metzger deines Vertrauens gehen und ihn bitten, dir besonders fettes Rindfleisch durch den Wolf zu drehen für die erste Zeit. Bei Hühnerfleisch kaufe Fleisch mit Haut, darunter sitzt auch eine gute Portion Fett.
Tiffy 06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:01   #5538
laraison
Erfahrener Benutzer
 
laraison
 
Registriert seit: 2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 167
Standard

Zitat:
Zitat von Tiffy 06 Beitrag anzeigen
Dazu müsstest du uns erst mal sagen, warum Zwangsbarfer? Allergie? Verweigerung von anderem Futter? Oder was sonst?



Also wenn deine Katzen Gehacktes vom Rind fressen, sollten sie auch Gulasch fressen. Eigentlich. Vielleicht kommen sie mit den großen Brocken noch nicht zurecht?

Katzen sind heikel beim Fressen, und Fleisch aus Barfshops ist ihnen oft nicht mehr frisch genug. Zumindest haben viele das Problem, dass ihre Katzen das Fleisch aus den Shops nicht fressen, oder nur das aus bestimmten Shops.


Fett zugeben kannst du z.B. durch Schweineschmalz, oder es gibt auch Rinderfettpulver. Du kannst auch zum Metzger deines Vertrauens gehen und ihn bitten, dir besonders fettes Rindfleisch durch den Wolf zu drehen für die erste Zeit. Bei Hühnerfleisch kaufe Fleisch mit Haut, darunter sitzt auch eine gute Portion Fett.
Zwangsbarfen muss ich, weil Oskar Verdauungsprobleme hat. Seit seinem Einzug Ende September hat er keinen festen Kot. Labor war alles unauffällig, bzw. E-Colis wurden mit Antibiotikum behandelt. Darmaufbau scheitert bisher, alles versuchte zeigt keine Wirkung (bzw. führt wieder zu Durchfall). Er bekommt also seit September ausschließlich Schonkost - die ich inzwischen supplementiere.
Nassfutter mag er, da ist er nicht wählerisch, würde es auch fressen, wenn ich ihn lassen würde.

Gregor muss da zwangsweise mitmachen, er frisst aber weiterhin auch Nassfutter, wenn Oskar nicht dabei ist.

Ich versuche mal einen Schlachter ausfindig zu machen und frage dort nach Schweineschmalz (ohne Zusätze) und einigen Stücken Rind zum testen.
__________________
Lara mit Gregor & Oskar

King Spot, Prinzessin Emmi und Bärchen Pepe immer im Herzen


Goodbyes are not forever. Goodbyes are not the end. They simply mean I'll miss you,
until we meet again. ♥
laraison ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:55   #5539
DreiM
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 384
Standard

Es gibt um Supermarkt Gänseschmalz von Laru. Wenn Geflügel gefressen wird probier doch mal Ente (nbrust) oder Gans. Gibt es z. Zt. In vielen Supermärkten. Das ist schon ziemlich fettig.

Barfshop Fleisch fressen meine nur sehr eingeschränkt, daher gibt es bei uns fast ausschliesslich Supermarktfleisch.

Mach Dich wegen des Fettgehaltes nicht verrückt, dass wichtigste ist das weggefressen wird. Ich koche aus Hühnerklein gerne eine Brühe und gebe diese statt Wasser ins barf. Dadurch wird das Futter auch etwas fetter. Die Brühe kann man auch gut im Eiswürfelbehältern einfrieren.
DreiM ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 20:01   #5540
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 33
Beiträge: 8.385
Standard

Schweineschmalz kriegst du sonst auch im Supermarkt, das ist wie Butter als Viereck in so Papier verpackt
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:09 Uhr.