Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2012, 13:53   #31
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.265
Standard

Das hätte es auch bei Lillys Bar gegeben, schade eigentlich ...
Sonst weiß ich leider auch nicht, wo man sowas herbekommt. Frag am besten mal im Haushaltswarengeschäft deines Vertrauens.
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.11.2012, 14:29   #32
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.712
Standard

Zitat:
Zitat von -Tiger- Beitrag anzeigen
Sie ist erst seit Sonntag (ca. 16 Uhr) bei uns und hat gar nichts gefressen. Ich habe ihr schon alles angeboten (Nassfutter, verschiedene Marken, von Müll bis hochwertig, Wurst, Käse, Trockenfutter von Grau, Fleisch), sie ist absolut panisch und sehr ängstlich . Ich habe sicherheitshalber alle Trockenfutter-, Käse- und Wurststückchen abgezählt, da fehlt nichts, beim Nassfutter und Fleisch auch nicht. Sorry für's OT.

Danke . Ich habe bislang kein spezielles Kittenrezept gemacht, vielleicht wird das nächste zur Abwechslung eins, mal sehen.
Gehört zwar nicht hierher - aber: wenn ich Dir mit Bachblüten weiterhelfen kann, melde Dich bitte! Grad Angst kann man gut damit behandeln.
__________________
Gruß
Ina
Ina1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 14:35   #33
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.712
Standard

So, isch 'habe fertig!
72 Tagesrationen, das reicht erst mal.

Aber gleich bei der ersten Bestellung hatte ich eine Reklamation:
Posten "Putenabschnitte mit erhöhtem Fettanteil" sehen so aus wie unten angehängt. Auf 1 kg Ware kommen grad mal ca. 100 gr. verwertbares Fleisch.

Es gab aber wohl schon mal Reklamationen und der Händler bat um Fotos, um sich darum zu kümmern. Fand ich gut!

Jetzt tun mir erst mal beide Hände weh vom Schnibbeln und ich mach Pause, bevor ich gleich das verspätete Mittagessen angehe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20121121_113550.jpg (77,6 KB, 186x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20121121_113701.jpg (87,7 KB, 169x aufgerufen)
__________________
Gruß
Ina
Ina1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 14:43   #34
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.265
Standard

Boah, das ist ja heftig. So fettig hatte ich's auch noch nie
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 15:54   #35
ponhnd
Erfahrener Benutzer
 
ponhnd
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hannover
Beiträge: 887
Standard

ina wo hast du denn bestellt ?


ich glaube ich werde beim nächsten matschen , mal die roll technik probieren .... mal sehn wie das wird.



bislang sinds nur damen hier gelle ?

Was könnt ihr denn sonst so empfelen , sprich mäuse,kücken,wachten,ohren oä ?
__________________
[URL="http://katzenhilfe-magdeburg/"]Katzenhilfe Magdeburg/URL]




"Die Menschheit lässt sich inzwei Gruppen einteilen:
in Katzenliebhaber und in vom Leben benachteiligte".
-Francesco Petrarca-
ponhnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 16:14   #36
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.712
Standard

Wie schon geschrieben, meine Reklamation wurde wirklich ernst genommen. Wer weiß, wieviel Tonnen da am Tag verarbeitet werden, und wenn niemand auf solche Dinge aufmerksam macht, kann der Shop nicht handeln. Jede einzelne Fleischlieferung so genau zu kontrollieren ist sicher auch nicht möglich. Ich bin da ganz zuversichtlich und werde berichten .
__________________
Gruß
Ina
Ina1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 18:36   #37
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.265
Standard

Zitat:
Zitat von ponhnd Beitrag anzeigen
Was könnt ihr denn sonst so empfelen , sprich mäuse,kücken,wachten,ohren oä ?
Mäuse ... und zwar mit eigenen Pfoten gefangen, frisch vom Feld.
Zu anderem ganzen Getier konnte ich mich noch nicht durchringen. Gelegentlich kommt ganzes Beutetier gewolft in den Napf (Kaninchen, Eintagsküken, Ente ...), das find ich eine sehr sinnvolle Ergänzung im Futterplan, aber das war's dann bisher auch.
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 18:59   #38
Traeumerle62
Forenprofi
 
Traeumerle62
 
Registriert seit: 2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 2.903
Standard

meine wollen nur gewolftes .....
die haben die Küken zwar bespielt und auch Hähnchenflügel (angeritz hab ich sie dann auch ) - gefressen haben sie dann letztendlich gewolftes aus dem Napf
wie krieg ich sie dazu ?
__________________
Traeumerle62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 19:03   #39
juniper1981
Forenprofi
 
juniper1981
 
Registriert seit: 2010
Ort: hier
Beiträge: 6.061
Standard

Zitat:
Zitat von -Tiger- Beitrag anzeigen
Sie ist erst seit Sonntag (ca. 16 Uhr) bei uns und hat gar nichts gefressen. Ich habe ihr schon alles angeboten (Nassfutter, verschiedene Marken, von Müll bis hochwertig, Wurst, Käse, Trockenfutter von Grau, Fleisch), sie ist absolut panisch und sehr ängstlich . Ich habe sicherheitshalber alle Trockenfutter-, Käse- und Wurststückchen abgezählt, da fehlt nichts, beim Nassfutter und Fleisch auch nicht. Sorry für's OT.

Danke . Ich habe bislang kein spezielles Kittenrezept gemacht, vielleicht wird das nächste zur Abwechslung eins, mal sehen.
Hast du Thunfisch versucht?
Das ist nichts, was ich normalerweise verfütter.
Aber Juno, eine ähnlich panische Katze, hat hier auch am Anfang gar nicht gefuttert. Erst Thunfisch hat sie dazu verleitet, etwas zu fressen - und das war mir lieber, als wenn die Katze verhungert. Am nächsten Tag war auch Felix genießbar, so nach und nach nahm sie dann auch anderes Nassfutter.
Das TroFu, was sie im Tierheim angeblich so super fand, hat sie hier nie wieder angerührt.

--

Heute ist einer der Tage, an denen ich mich frage, ob Barfen wirklich so eine super Idee war Heute morgen hat es Hase geschafft, mit ein paar Stückchen Fleisch und fünf Minuten Zeit meine ganze Wohnung einzusauen. Überall klebten Spritzer.
Die wird seit über 3 Jahren gebarft und hat bis heute nicht aufgehört, das Fleisch vor dem Fressen "tot"zuspielen.

Als besondere Spezialität gibt es hier etwa einmal die Woche Eintagsküken (aber nur auf dem Balkon!). Hase und Tyler wussten ziemlich schnell, was man damit macht, Juno hatte das auch recht bald raus. Axi kann oder will die nicht am Stück fressen.
Für Hühnerschenkel oder -flügel sind meine Katzen irgendwie zu doof. Die gucken die nur mit großen Augen an, stupsen dran rum und gehen wieder weg Nur Juno hat einigermaßen raus, was sie damit anfangen soll.
__________________
"Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt,
dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten."

Gandhi

juniper1981 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 21.11.2012, 19:23   #40
cindy1991
Forenprofi
 
cindy1991
 
Registriert seit: 2011
Ort: Sachsen
Alter: 28
Beiträge: 2.850
Standard

Bei uns gibts nur Küken und Wachteln. Mäusen stehe ich sehr skeptisch gegenüber...Küken frisst unsere Minty komplett und die 3 anderen gewolft. Ich versuche es aber immer mal "Am Stück" anzubieten....bisher ohne Erfolg ^^ Raubtier Mintx wusste das erste Mal nach 1h bespielen und pföteln, dass das Futter ist

Wachteln komplett, gewolft.

Ansonsten machen wir einmal bis zweimal im Monat ein Knochentag, da gibt es Hühnchenklein und Flügel. Hat aber jetzt fast 1 Jahr gedauert, eh dass alle fressen. Mila z.T. noch gar nichts knochiges, sie ist aber generell sehr schwierig mit ihren Ansprüchen
__________________
Cindy mit Miesi, Muffin, Mila, Minty & Mr.M. Mumin
☆★☆Blog☆★☆ --- ☆★☆HP☆★☆

Cat`s Gefacebooked (Gruppe)
cindy1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 19:42   #41
cindy1991
Forenprofi
 
cindy1991
 
Registriert seit: 2011
Ort: Sachsen
Alter: 28
Beiträge: 2.850
Standard

Och 3 sind hier echt unkompliziert. Jedes Fleisch: OmNomNom....Knochen: OmNOmNom....Suppies: OmNomNom....Nassfutter wegen Umzug: OmNOmNom....usw.

Mila ist anspruchsvoll, war sie aber schon beim Nassfutter. Es gehen bei ihr NUR Geflügelrezepte und ab und zu Rinderhack pur...(nur das ausn Kaufland -.-" ) Knochen werden mal angelutscht und dann machen sich die anderen drüber her. Aber naja- dann frisst sie das eben nicht ^^ Bin froh, dass sie mittlerweile ihre komplette Mahlzeit auffrisst. Hungrig ist sie nämlich extrem aggressiv
__________________
Cindy mit Miesi, Muffin, Mila, Minty & Mr.M. Mumin
☆★☆Blog☆★☆ --- ☆★☆HP☆★☆

Cat`s Gefacebooked (Gruppe)
cindy1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 20:03   #42
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.334
Standard

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Mein Problem ist eher, dass sie früher als Kitten mit Begeisterung geknackt und gekaut haben und nun beide total kaufaul sind... Also mit Flügel brauch ich leider gar nicht mehr anrücken
Mein Merlin ist auch total kaufaul, ich muss ihm alles immer ganz klein schnippeln. Deshalb habe ich ja auch fast zehn Jahre lang gedacht, dass hier Rohes gar nicht geht, weil auf Gulasch-Stücken immer nur rumgelutscht wurde, um sie dann auszuspucken. Ich hab jetzt Trockenfleisch gekauft, um dem Kater das Kauen anzutrainieren

LG Silvia
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 20:06   #43
cindy1991
Forenprofi
 
cindy1991
 
Registriert seit: 2011
Ort: Sachsen
Alter: 28
Beiträge: 2.850
Standard

Andere habe ich noch gar nicht versucht

Ich denke auch, dass das zu hart wäre.
__________________
Cindy mit Miesi, Muffin, Mila, Minty & Mr.M. Mumin
☆★☆Blog☆★☆ --- ☆★☆HP☆★☆

Cat`s Gefacebooked (Gruppe)
cindy1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 20:10   #44
Jelly87
Erfahrener Benutzer
 
Jelly87
 
Registriert seit: 2011
Ort: in der Nähe von Münster,NRW
Alter: 32
Beiträge: 815
Standard

Meine bekommen Eintagsküken, Stubenküken und Wachteln.die Stubenküken haben schon richtig dicke Knochen, aber mein Kater Ziege, der oben keinen enizigen Backenzahnm mehr hat liebt es so ein Küken über mehrere Stunden samt Knochen zu verspeisen
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit Ziege,Luzi, Leila,Kygo und Abby für immer im Herzen
Jelly87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 20:12   #45
cindy1991
Forenprofi
 
cindy1991
 
Registriert seit: 2011
Ort: Sachsen
Alter: 28
Beiträge: 2.850
Standard

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Ich kenn nur noch Putenhälse, die waren viel viel viel zu hart. Die wurden abgelutscht.
Die habe ich auchmal gekauft, der Geruch war barbarisch, davon sind sogar die Fleischfressenden Bestien geflüchtet *pfui*
__________________
Cindy mit Miesi, Muffin, Mila, Minty & Mr.M. Mumin
☆★☆Blog☆★☆ --- ☆★☆HP☆★☆

Cat`s Gefacebooked (Gruppe)
cindy1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kätzchen mag kein rohes Fleisch | Nächstes Thema: Barf: Geruch und Kaufort »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.