Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2015, 14:26   #4336
Nicht registriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für eure Antworten! Damit kann ich auf jeden Fall etwas anfangen
  Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.07.2015, 14:49   #4337
neko
Forenprofi
 
neko
 
Registriert seit: 2009
Ort: im Süden
Beiträge: 13.288
Standard

Probier mal die Küken flauschig zu fönen
Habs selber noch nicht probiert, da Teppich in der Wohnung ,aber die Fellnasen hat das mal gemacht und auf flauschig gefönte Küken sind die Katzen dann abgefahren...

Grüsse
neko
__________________
Kastration ist Tierschutz!
Tierleid-/quälerei melden - So gehts!

Ich gestatte dem Forenbetreiber KEINERLEI Verlinkungen in meinen Posts, die ich nicht selbst gesetzt habe!
neko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2015, 16:52   #4338
YunaNox
Forenprofi
 
YunaNox
 
Registriert seit: 2014
Ort: Österreich
Beiträge: 1.927
Standard

Zitat:
Zitat von neko Beitrag anzeigen
Probier mal die Küken flauschig zu fönen
Habs selber noch nicht probiert, da Teppich in der Wohnung ,aber die Fellnasen hat das mal gemacht und auf flauschig gefönte Küken sind die Katzen dann abgefahren...

Grüsse
neko
Das darf man auch niemandem erzählen, der keine Katzen hat.
"Ja, und dann stand ich da so in der Küche und hab das Küken geföhnt weil meine Katzen nur flauschige Küken mögen"
__________________


Liebe Grüße von Barbara und dem Bärchenduo Nox und Yuna und mit Sternchen Thetis für immer im Herzen (11.8.1999 - 13.4.2014)


Bilder und Geschichten von Yuna und Nox gibt's hier
YunaNox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2015, 20:07   #4339
*Bailey*
Erfahrener Benutzer
 
*Bailey*
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 955
Standard

Meine sind flauschig und so frisch getötet das sie noch leicht gezuckt haben. Aber selbst das war nix
*Bailey* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2015, 20:59   #4340
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.192
Standard

Mach Dir nix draus.
Sind halt keine Küken-Fans. (Oder doch, und darum werden die nicht gefressen?!)

Hier hab ich immerhin ein 50-50-Quote, was die Küken-Fresserei angeht:
Die Mädel verweigern - das ist kein Futter!
Die Herren Tips und Taps: Haps! Knurspel. Schmatz... Weg war's... Gibt's noch eins?
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2015, 21:12   #4341
Nicht registriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hat zwar nur bedingt mit Küken zu tun, aber ich wollte gerne meine Fleischausbeute auch kurz mitteilen. Ich konnte vorhin sehr günstig Hühnerschenkel mit Rückenstück kaufen und habe auf 2,2 kg Gesamtgewicht etwa 1,7 kg Fleisch rausgeholt. Pro Kilo waren das 3 Schenkel.
Ich war auch sehr überrascht, wie schnell das Entbeinen ging. Ganz am Anfang meiner Barf-Karriere hab ich mal ganze Suppenhühner entbeint. Das war mir viel zu viel Arbeit und ich hab meine Metzger-Fertigkeiten dann auf Putenoberkeulen beschränkt. Ein Knochen mit ziemlich viel Fleisch drumrum, das ist okay. Aber die Beine gingen jetzt echt fix - ich hab spaßeshalber die Zeit gestoppt: Etwa 9 Minuten pro Bein.
Die Knochen hab ich direkt mit eingefroren, die werden dann nochmal zum Brühekochen recycelt, das hab ich heute nicht mehr geschafft.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2015, 21:27   #4342
Kuro
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.007
Standard

Gutes Tempo, so schnell bin ich nicht.
Und ja, die Arbeit mit der Haut mache ich mir, aber die mit dem Fleisch zu schneiden, zu große Stücken Haut werden hier rigoros aussortiert, da zerkleinere ich lieber getrennt. Den blöden Part mit der Haut als erstes und das Leichtere dann hinten dran.
Kuro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2015, 08:10   #4343
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.265
Standard

Dieses Video hier zeigt super, wie man einen Hühnerschenkel entbeint - mir hat's jedenfalls sehr weitergeholfen
https://www.youtube.com/watch?v=QmF4R0VzNPg
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2015, 08:28   #4344
*Bailey*
Erfahrener Benutzer
 
*Bailey*
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 955
Standard

Bei mir waren am So in ner Stunde 2 Hähne und ne Taube Küchenfertig g
Fett, Innereien haben die Muz bekomme, Beine mit Krallen die Hunde
*Bailey* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 13:08   #4345
Ms. Figino
Erfahrener Benutzer
 
Ms. Figino
 
Registriert seit: 2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 213
Standard

Zitat:
Zitat von SiRu Beitrag anzeigen
Mach Dir nix draus.
Sind halt keine Küken-Fans. (Oder doch, und darum werden die nicht gefressen?!)

Hier hab ich immerhin ein 50-50-Quote, was die Küken-Fresserei angeht:
Die Mädel verweigern - das ist kein Futter!
Die Herren Tips und Taps: Haps! Knurspel. Schmatz... Weg war's... Gibt's noch eins?
Ich hab kürzlich vom Fleischshop 2 Küken geschenkt gekriegt, wie gebt ihr die? Einfach am Stück oder angeschnitten? Meine Jungs hatten noch nie ganzen "Vogel" Weiss nicht, ob sie das überhaupt fressen würden. Wie taut man die auf? In einem Tupper?
Ms. Figino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 13:45   #4346
YunaNox
Forenprofi
 
YunaNox
 
Registriert seit: 2014
Ort: Österreich
Beiträge: 1.927
Standard

Auftauen am besten über Nacht im Kühlschrank in einem Suppenteller mit Küchenpapiereinlage

Mein Nox kann gar nix damit anfangen, der schaut die Teile an als wärens Aliens. Yuna spielt zuerst eine Runde damit und wenn ichs an einem Fuß oder am Bauch (ja, eklig!) anschneide frisst sies dann von oben nach unten komplett auf. Nur ein Gummifüßchen bleibt immer übrig. Musst also ausprobieren, wenn sies nicht fressen dann halt schneiden.
__________________


Liebe Grüße von Barbara und dem Bärchenduo Nox und Yuna und mit Sternchen Thetis für immer im Herzen (11.8.1999 - 13.4.2014)


Bilder und Geschichten von Yuna und Nox gibt's hier
YunaNox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 15:05   #4347
*Bailey*
Erfahrener Benutzer
 
*Bailey*
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 955
Standard

Nuri hätte am Fr 2 Küken aus dem Eimer geklaut tzzz

Heute gibt's auch wieder für jeden ein ganzes.
Sind ja mittlerweile schon in ner netten Größe
*Bailey* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 19:58   #4348
LillyLuna
Erfahrener Benutzer
 
LillyLuna
 
Registriert seit: 2012
Ort: Basel
Beiträge: 132
Standard Frage zum dubarfst Kalkulator

Hallo zusammen

sitze gerade an meinem ersten Rezept und stehe vor einer Ca/P Problematik:

In den Eingabefeldern wähle ich mein Supplement und der Rechner schlägt mir eine bestimmte Menge vor. Diese gebe ich ein. Rechts daneben kann ich das Ca/P Verhältnis wählen und darunter sind grau hinterlegte Kästchen. Muss ich links die Werte so weit anpassen dass die Werte rechts passen? Warum sind die anders als die Werte die der Rechner mir vorschlägt?

Im Anhang findet ihr die Auswertung von meinem ersten Versuch. Die Werte bei Magnesium, Chlor, usw. passen irgendwie auch nicht...

Kann ich das so machen?

Rind 1_1.jpg

Rind 1_2.JPG

Sorry dass ich das hier reinschreibe aber mit dem dubarfst Forum komme ich irgendwie nicht klar. Ich weiss nicht wie ich ein neues Thema eröffnen kann.

Vielen Dank für eure Hilfe.
__________________

Grüsse von Nicole mit ihren Chaoten
LillyLuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 20:15   #4349
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.192
Standard

Da gibt's bei db so'n Unterforum Rezepte - darein gehen. Oben ist so'n ovales Schild:Neues Thema:
Drauf clicken... Felder ausfüllen wie bei 'ner Antwort, abschicken, alles da.

(Oder klatsch es irgendwo hin - es gibt ja Mods... die verschieben das dann. Machen notfalls auch 'nen eigen Thread draus.
Mein Knurren hörst Du dann ja nicht...)

Äh? Sieht soweit doch gut aus?
Du hast Knochenmehl ausgewählt - Knochenmehl gibt der db-Kalki pauschal zu - das kontrollierst Du über das Feld 9.1 rechts außen auf der Seite Rezept.
So lange knochenmehl zugeben, bis fehlendes P (- P) gleich 0. Oder halt so nahe an 0 als möglich.
Eventuell fehlendes Ca dann mit Ca-Carbonat, Eierschale, Ca-Citrat ergänzen...

Hast Du die Datenbank mit Deinen Suppies abgeglichen?
Also den Jodgehalt im Seealgenmehl, den vit-E-Gehalt der Tropfen?
(Wenn auf der Allcura-Flasche 10,4 i.E alpha-Tocopherol stehen... der db-Kalki brauch die Angabe für die Gesamt-Misch-Tocopherol-Menge. Also 31 i.E. eintragen.)

Ach ja, Jod darfst Du etwas weniger nehmen. 95 % Bedarfsdeckung lt. Auswertung reichen...
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 13.07.2015, 20:22   #4350
LillyLuna
Erfahrener Benutzer
 
LillyLuna
 
Registriert seit: 2012
Ort: Basel
Beiträge: 132
Standard

Super, danke für die schnelle Antwort.

Die Suppies in der Datenbank habe ich angepasst.

Habe beim Einkaufen das Dicalciumphosphat vergessen. Kann ich Phosphor bis zum nächsten Suppi-Einkauf mit Knochenmehl (oder halt Knochen wenn sie es fressen) zugeben?

Was ist denn mit den Werten für Chlor, Magnesium, usw. Soll man wegen den Abweichungen dieser Werte zwischendurch mit Fertig-Supplementen arbeiten?
__________________

Grüsse von Nicole mit ihren Chaoten
LillyLuna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Reicht Feline Complete aus? | Nächstes Thema: Barf: Geruch und Kaufort »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:24 Uhr.