Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2012, 08:03   #16
Benji1
Neuling
 
Benji1
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2
Standard

Hallo Nonsequitur,

okay das dachte ich mir schon. Danke für deine Antwort. Ich werde mal einen bunten Mix bestellen und schauen, wie es ankommt. Ich werde die Portionen teilen und einfrosten.

Das Futter ist zwar deutlich teurer als Dose, aber das bin ich gern bereit auszugeben.
Benji1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.05.2012, 10:20   #17
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.265
Standard

Deutlich teurer? Naja, kommt drauf an, was für Dosen du bisher gekauft hast Teurer als hochwertige Dosen ist Barfen kaum. Wenn man tatsächlich mal größere Mengen bestellen und einfrieren kann, kommt es sogar deutlich billiger als hochwertiges(!) Fertigfutter. Klar, Supermarktdosen sind billiger, aber a) braucht man davon gut und gern das Doppelte, um seine Katze satt zu kriegen, und b) sind die von den Inhaltsstoffen her buchstäblich der letzte Müll.
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 11:51   #18
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Sehr schöne Thread, danke.
Gwion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 14:15   #19
HaMau
Smiley- Exzentrikerin
 
HaMau
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen -home is where the cat is-
Alter: 36
Beiträge: 4.787
Standard

Warum ist der eigentlich noch nicht gepinnt??? Super Nadine! Ich frag gleich mal an.
__________________

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint-Exupery



~Just-in-case-Patin des MoccaCinoMuffin!~
~stolze Paket-Patin von Leo♥, Mona♥ und Pelé♥~
HaMau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 14:18   #20
HaMau
Smiley- Exzentrikerin
 
HaMau
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen -home is where the cat is-
Alter: 36
Beiträge: 4.787
Standard

Ui, ich galub ich hab grad umsonst den Admin belästigt.
__________________

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint-Exupery



~Just-in-case-Patin des MoccaCinoMuffin!~
~stolze Paket-Patin von Leo♥, Mona♥ und Pelé♥~
HaMau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2012, 11:55   #21
Momara
Benutzer
 
Momara
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 38
Standard

Vielen, vielen Dank für diesen super Thread!

Ich habe endlich mal was verstanden, wenn's um's barfen geht - für Einsteiger, die auch von Fleisch nicht so viel Ahnung haben, ist der Thread ideal. Habe fleißig mitgeschrieben, und ab jetzt verordne ich meinen Katzen dauerhaft 1 Tag Rohfleisch auf dem Speiseplan.

Danke für deine Mühe!
Momara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 10:34   #22
giovanna_sr
Forenprofi
 
giovanna_sr
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 4.223
Standard

Nadine, Du bist einfach phänomenal
giovanna_sr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 19:39   #23
LaMancha
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schattin
Beiträge: 58
Standard

Tausend Dank für die tollen Informationen.

Ich will mein Katerchen ja auch barfen, hab aber bei einer jungen Katze Angst, dass ich nicht ausgewogen genug ernähre. Deshalb hatte ich mich für die 20%-Regelung entschieden.

Aber was soll ich sagen: Nach einem Tag kompletter Rohfütterung, schaut Rhöni sein Dosenfutter kaum noch an und frißt nur widerstrebend.
Auch hatte ich den Eindruck, dass er mit dem Rohfleisch schneller satt war, dass es länger vorgehalten hat!?
LaMancha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 07:35   #24
Persertante
Forenprofi
 
Persertante
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bei meinen Katzen
Beiträge: 2.346
Standard

Meine Feline eine Perserkatze frißt auch gerne Fleisch .

Sie bekommt jeden Tag Dosenfutter wie CFF , Grau , Mac´s , Grantapet und noch andere Sorten .

Sonntags bekommt sie ihr Küken
Dienstags & Donnerstags ihre Maus
Montags , Mittwochs , Freitags bekommt sie ein kleines Stück rohes Fleisch
im wechsle mal ist es Pferdefleisch oder Muskelfleisch .
Das Fleisch bekommt sie in kleinen brocken ( in etwa 3 x 3 cm ) ... ist das okay ???
__________________
Ein Kätzchen ist für die Tierwelt , was eine Rosenknospe für den Garten ist
Persertante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 10:48   #25
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.213
Standard

Mal abgesehen davon, das Pferdefleisch auch Muskel ist... und man sich Pferd eigentlich für den Fall der Fälle, also als Futter bei einer Ausschlußdiät verwahren sollte...
Jo, hört sich okay an.

Wenn Dein Fellchen noch mehr Fleisch will, mußt Du Dich aber dringend ins Supplementieren einlesen. Du bist da ziemlich an der Grenze...

LG
SiRu
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 12:12   #26
giovanna_sr
Forenprofi
 
giovanna_sr
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 4.223
Standard

Zitat:
Zitat von LaMancha Beitrag anzeigen
Tausend Dank für die tollen Informationen.

Ich will mein Katerchen ja auch barfen, hab aber bei einer jungen Katze Angst, dass ich nicht ausgewogen genug ernähre. Deshalb hatte ich mich für die 20%-Regelung entschieden.

Aber was soll ich sagen: Nach einem Tag kompletter Rohfütterung, schaut Rhöni sein Dosenfutter kaum noch an und frißt nur widerstrebend.
Hihi, mal wieder (!) ein Beweis dafür, dass junge Katzen noch wissen was gut und artgerecht für sie ist. Super! Kluger Kater
Zitat:
Auch hatte ich den Eindruck, dass er mit dem Rohfleisch schneller satt war, dass es länger vorgehalten hat!?
Ja, das kann schon sein. Es ist ja viel gehaltvoller als der undefinierbare Dosenmatsch.
giovanna_sr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 12:39   #27
Persertante
Forenprofi
 
Persertante
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bei meinen Katzen
Beiträge: 2.346
Standard

Zitat:
Zitat von SiRu Beitrag anzeigen
Mal abgesehen davon, das Pferdefleisch auch Muskel ist... und man sich Pferd eigentlich für den Fall der Fälle, also als Futter bei einer Ausschlußdiät verwahren sollte...
Jo, hört sich okay an.

Wenn Dein Fellchen noch mehr Fleisch will, mußt Du Dich aber dringend ins Supplementieren einlesen. Du bist da ziemlich an der Grenze...

LG
SiRu
Danke für Deine Antwort .
Sie ist leider die einzigste hier die sowas frißt ... meine andere beiden sagen bäh
__________________
Ein Kätzchen ist für die Tierwelt , was eine Rosenknospe für den Garten ist
Persertante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 18:49   #28
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 61
Beiträge: 10.442
Standard

@ Persertante:

Das ist schon okay, wie du das machst - knapp an der Grenze, du solltest wirklich über Supplementierung nachdenken - aber okay. Nur, ich find das irre kompliziert, jeden Tag so ein Häppchen. Warum machst du nicht einen Rohfleischtag pro Woche (oder alle 5 Tage), das wäre doch viel einfacher für dich?
__________________
<a href=http://img251.imageshack.us/img251/873/sigxu.jpg target=_blank>http://img251.imageshack.us/img251/873/sigxu.jpg</a>
mrs.filch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 21:30   #29
Persertante
Forenprofi
 
Persertante
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bei meinen Katzen
Beiträge: 2.346
Standard

Ich habe das Fleich in kleine Stücke eingefroren und immer in etwas Folie eingewickelt und dann die in Tupperbox somit nehme ich den ein Tag davon was raus und en anderen Tag davon was raus .

Morgen ist Maustag
__________________
Ein Kätzchen ist für die Tierwelt , was eine Rosenknospe für den Garten ist
Persertante ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 06.09.2012, 10:06   #30
WirZwei
Blökende Katzenmama
 
WirZwei
 
Registriert seit: 2012
Ort: Syke
Alter: 34
Beiträge: 340
Standard

Ich hoffe das ist ok, wenn ich den thread hochhole ..

Wir haben unseren beiden eben ein kleines stück rohes rind überlassen und haben grad hier ganz Großes Kino. Beide knurren sich gegenseitig an (Obwohl beide ein Stück haben) und sind ganz begeistert, rennen damit durch die gegend usw und knabbern auch dran rum.

Ist das denn ok, wenn Wir denen das erstmal so überlassen? Oder haben Wir jetzt was falsch gemacht ? (Man lernt ja nur aus fehlern )
__________________
Manchmal sitzt sie zu deinen Füßen und schaut dich an,
mit einem Blick so schmeichelnd und zart,
dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks.
Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt"?!
"Théophile Gautier"

Liebe Grüße
WirZwei

Mit Mali, Smokey und (bald) Lino
WirZwei ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: 4 Barfmagazine zu verschenken | Nächstes Thema: Doch endlich Barf? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Barf-Einsteiger wendy098 Barfen 37 10.08.2015 22:11
Barf Einsteiger Fragen Pompeya Barfen 37 15.01.2015 16:50
was zahnlosem Kater als Einsteiger-Barf geben? Akhara Barfen 5 22.04.2013 11:03
Barf-Einsteiger: 1Freigänger, eine Seniorin, ein Struvitkater Schaumbad Barfen 2 31.07.2011 22:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:38 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.