Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2015, 18:56
  #256
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.346
Standard

Hier rührt keine Katze Rinderfettpulver an. Egal, ob's pur ist, oder mit Traubenzucker versetztes. (Rohes Rinderfett, Talg ... geht auch nicht. Und Rindfleisch selbst höchstens mal 1, 2 Mahlzeiten lang. Und dann nur für die Damen...)

Schon allein, weil Katzen längst nicht alles fressen, würde ich bei neueinzuführenden Futterzusätzen immer mit der kleinstmöglichen Packungsgröße starten.
Das tut nicht ganz so weh, wenn man's dann doch in die Tonne kloppen muß. (Okay, bei mir wandert's auf den Kompost - den hat a. nicht jeder. Und b. ist es -egal was - dafür auch zu teuer.)
SiRu ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.04.2015, 19:29
  #257
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.856
Standard

Zitat:
Zitat von SiRu Beitrag anzeigen
Hier rührt keine Katze Rinderfettpulver an. Egal, ob's pur ist, oder mit Traubenzucker versetztes. (Rohes Rinderfett, Talg ... geht auch nicht. Und Rindfleisch selbst höchstens mal 1, 2 Mahlzeiten lang. Und dann nur für die Damen...)

Schon allein, weil Katzen längst nicht alles fressen, würde ich bei neueinzuführenden Futterzusätzen immer mit der kleinstmöglichen Packungsgröße starten.
Das tut nicht ganz so weh, wenn man's dann doch in die Tonne kloppen muß. (Okay, bei mir wandert's auf den Kompost - den hat a. nicht jeder. Und b. ist es -egal was - dafür auch zu teuer.)
Jetzt zerstör mir nicht meinen letzten Strohhalm (aber wenn ich ganz ehrlich bin, schätze ich die Lage hier so ziemlich genau so ein, wie sie bei dir ist. Manchmal könnte ich sie ... )
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
( und Muffy ❤ und Julius ❤ auf der anderen Seite)



Warum mag uns denn keiner???
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2015, 19:33
  #258
LucyMarie
Erfahrener Benutzer
 
LucyMarie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Wiesbaden
Alter: 50
Beiträge: 481
Standard

Was hast Du denn an anderem Fett schon probiert? Vielleicht hat noch jemand eine andere Idee?
LucyMarie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2015, 19:53
  #259
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.856
Standard

Diverse Schmalze, Butter, Lachsöl, Rindertalg, momentan Hühnchenfett. Auch pflanzl. Öle als Notlösung gehen nicht. Bzw. "nicht" ist wieder relativ, auf 400 g Hühnchenbrust ca. 5 g Schmalz finden "sie" akzeptabel Vielleicht geht's meinem Kater nach der OP wieder besser und er frisst wieder normal Dosenfutter, dann würde ich das Barf-Experiment abbrechen. Mal schauen ...
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2015, 20:07
  #260
LucyMarie
Erfahrener Benutzer
 
LucyMarie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Wiesbaden
Alter: 50
Beiträge: 481
Standard

Okay, da hast Du ja auch wirklich so ziemlich alles durch. Bei uns ist gewolftes Hühnerfett das einzige, was funktioniert. Da fällt mir dann nur noch gewolftes Rinderfett ein (das riecht weniger stark als Hühnerfett). Wenn Deine grundsätzlich Rind fressen - was meine nicht tun - könnte das eine Möglichkeit sein.

Alternativ könntest Du es über die Fleischsorten lösen; das mache ich inzwischen, weil mich dieses Theater mit dem Fett einfach nervt. Ich nehme sowieso immer zur Hälfte gewolftes Fleisch, weil ich dann mehr Wasser unterbringen kann, und bestelle das bei Karnivor. Dort ist z. B. das gewolfte Huhn und das gewolfte Kaninchen ziemlich fettig (> 10%), gewolftes Rind gibt es extra in "durchwachsen", und das Lamm ist auch fettig (> 20%). Wenn Deine allerdings nichts Gewolftes fressen, habe ich auch keine Idee mehr...
LucyMarie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2015, 21:03
  #261
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.856
Standard

Lipobovin wird nicht mehr hergestellt lt. Hersteller.
Als Ersatz gibt es ab Mitte Mai ein Fischfettpulver namens Fiskur. Es ist ein Reinfett mit einem Fettgehalt von 99,5 %. Und ist dem Lipobovin vergleichbar.
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 08:43
  #262
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Diverse Schmalze, Butter, Lachsöl, Rindertalg, momentan Hühnchenfett. Auch pflanzl. Öle als Notlösung gehen nicht. Bzw. "nicht" ist wieder relativ, auf 400 g Hühnchenbrust ca. 5 g Schmalz finden "sie" akzeptabel Vielleicht geht's meinem Kater nach der OP wieder besser und er frisst wieder normal Dosenfutter, dann würde ich das Barf-Experiment abbrechen. Mal schauen ...
Dickie fand Schmalz im Futter auch immer bäh. Aber er fand das gleiche Schmalz ausgesprochen lecker, wenn ich ihm es vor dem Essen aus der Hand serviert habe. War zwar ein bisschen umständlich, hat aber seinen Zweck erfüllt. Einen Versuch wäre also auch das wert.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 11:13
  #263
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.856
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Dickie fand Schmalz im Futter auch immer bäh. Aber er fand das gleiche Schmalz ausgesprochen lecker, wenn ich ihm es vor dem Essen aus der Hand serviert habe. War zwar ein bisschen umständlich, hat aber seinen Zweck erfüllt. Einen Versuch wäre also auch das wert.
Du meinst, ich sollte dann am Besten morgens um 4.00 h aufstehen, damit mir alle 6 im wahrsten Sinne des Wortes aus der Hand fressen

Danke für deinen Tipp, ich schau mal, generell möchte ich eh auf keinen Fall kpl. barfen und für gelegentlich wäre es durchaus machbar.
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 12:47
  #264
neko
Forenprofi
 
neko
 
Registriert seit: 2009
Ort: im Süden
Beiträge: 13.290
Standard

Mh, hast du schon ausgelassenes Hühnerfett probiert?
Und eventuell mal warmes Barf serviert? Ich geb hier über die Barfportionen warmes Wasser, da schlabbern sie mit Begeisterung alles weg.
Allerdings schmelze ich das Schweineschmalz geb, wenns wieder runtergekühlt, aber noch flüssig ist alle Suppis rein inklusive Blut und Ballaststoffe und geh mit dem Pürierstab durch. Das gibt dann einen Matschebrei, der über die Fleischstücke geschüttet wird... mischen, abfüllen, einfrieren. Den Wasseranteil füge ich eben erst beim verfüttern dazu, ist ja quatsch den mit einzufrieren, braucht nur Platz.
Vielleicht probierst du es auch mal fein gewolftes Fleisch mit dem flüssigen Fett oder eben die Suppis schön mit dem Pürierstab vermatschen und dann mit dem übrigen Fleisch mischen. Meine haben nämlich das Fett vorher auch nicht gemocht und aussortiert, wo es ging. Seitdem es so gut reingemischt ist sind sie begeistert.

Grüsse
neko
__________________
Kastration ist Tierschutz!
Tierleid-/quälerei melden - So gehts!

Ich gestatte dem Forenbetreiber KEINERLEI Verlinkungen in meinen Posts, die ich nicht selbst gesetzt habe!
neko ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 16.04.2015, 12:53
  #265
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.856
Standard

Neko, gewolft geht gar nicht, gematscht erst recht nicht. Felini zusammen mit passierten Tomaten klappt relativ problemlos. Kommt Fett ins Spiel hat es sich erledigt Hab pures Hühnerfett Zuhause, kann ich aber erst testen, wenn mein Kater wieder gesund ist, momentan ist nur wichtig, dass er überhaupt frisst, dann halt eben ohne Fett (wie gesagt, im Moment).

Übrigens danke, ich seid richtig lieb mit euren diversen Tipps
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 13:07
  #266
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

@neko meint glaub ich nur, eine KLEINE Menge Feingewolftes mit dem Fett und den Suppis anzurühren und mit dem restlichen Fleisch zu vermischen. So als eine Art Sauce.
Gewolftes pur fressen meine Miezen auch nicht (jedenfalls Maja nicht - Grisu lässt sich manchmal dazu herab, wenn die Sorte stimmt, Begeisterung sieht anders aus), aber wenn ich etwa 5-10% der Fleischmenge an Feingewolftem zu stückigem Fleisch dazugebe, dann wird das anstandslos mitgefuttert.
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 13:12
  #267
neko
Forenprofi
 
neko
 
Registriert seit: 2009
Ort: im Süden
Beiträge: 13.290
Standard

Zitat:
Zitat von Nonsequitur Beitrag anzeigen
@neko meint glaub ich nur, eine KLEINE Menge Feingewolftes mit dem Fett und den Suppis anzurühren und mit dem restlichen Fleisch zu vermischen. So als eine Art Sauce.
Gewolftes pur fressen meine Miezen auch nicht (jedenfalls Maja nicht - Grisu lässt sich manchmal dazu herab, wenn die Sorte stimmt, Begeisterung sieht anders aus), aber wenn ich etwa 5-10% der Fleischmenge an Feingewolftem zu stückigem Fleisch dazugebe, dann wird das anstandslos mitgefuttert.
Jup genau, nur ein bisschen gewolftes nicht alles.
Ich kann der Meute hier auch nur maximal 1kg gewolftes auf 5kg Fleischstücke unterjubeln bei nur gewolftem (ich wollt den zahnlosen Pupsis mal nen Gefallen tun) haben die mich angeguckt, als wollt ich sie vergiften und das Barf verweigert.

Was mir spontan noch einfällt: Knochen auskochen für lecker Gelee und das dann mit Fett vermischen und mitsamt Fleischbrocken servieren... Vielleicht mögen eure Majestät ja lecker Hühnchengelee mit dabei
Gute Besserung aber erst mal deinem Kater. Gesundheit geht natürlich vor.

Grüsse
neko
neko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 19:34
  #268
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Du meinst, ich sollte dann am Besten morgens um 4.00 h aufstehen,
Du weißt doch: Der frühe Vogel.....
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2015, 20:24
  #269
1032
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 7
Standard

Hallo, ich gebe meiner Katze 20% Rohfleisch pro Tag und 80% NaFu. Sie frisst gern Kaninchen, Geflügel. Ausser Fleisch gebe ich http://www.barfshop-chemnitz.de/epag...A4ser%20101%22 und http://www.barfshop-chemnitz.de/epag...%22HH%20500%22. Kann ich meiner Katze fertige Barf-Menü für Hunde auch geben? Link: http://www.barfshop-chemnitz.de/epag...%22FM%20102%22
oder http://www.barfshop-chemnitz.de/epag...%22FM%20110%22

Geändert von 1032 (25.04.2015 um 20:30 Uhr)
1032 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2015, 22:31
  #270
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

Zitat:
Zitat von 1032 Beitrag anzeigen
Kann ich meiner Katze fertige Barf-Menü für Hunde auch geben?
Würd ich nicht machen, auch nicht im Rahmen der 20%-Regel. Vor allem, weil in beiden "Menüs" der Pflanzenanteil viel zu hoch für nen reinen Carnivoren ist.
Das Puten-Menü enthält außerdem höchstwahrscheinlich deutlich zuviel Leber (die Zahl vor dem Prozentzeichen fehlt zwar, aber wenn die Reihenfolge der Zutaten stimmt, müssen's mindestens 15% sein - die Obergrenze für Katzenfutter wär auf Dauer eher bei 5%).
Im Lamm-Menü scheint mir extrem viel Calcium reingepackt worden zu sein (2% Calciumcarbonat, das wären 20 g pro kg?! Normal für ein Katzenrezept wären etwa 6 g, und das ohne zusätzliche Knochen = Lammbrustbein), und wegen der 10% Lammpansen wär ich auch nicht sicher, ob Katzen das überhaupt fressen würden.
Für ausgewogenes Katzenfutter fehlen z.B. auch noch Eisen, Vitamin D und Taurin.
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: 4 Barfmagazine zu verschenken | Nächstes Thema: Doch endlich Barf? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Barf-Einsteiger wendy098 Barfen 37 10.08.2015 22:11
Barf Einsteiger Fragen Pompeya Barfen 37 15.01.2015 16:50
was zahnlosem Kater als Einsteiger-Barf geben? Akhara Barfen 5 22.04.2013 11:03
Barf-Einsteiger: 1Freigänger, eine Seniorin, ein Struvitkater Schaumbad Barfen 2 31.07.2011 22:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:57 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.