Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2018, 20:03   #5031
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.559
Standard

Danke für Eure Antworten. Ich muss es auf jeden Fall abklären lassen.
Ich finde es nur komisch, weil sie noch so jung ist und auch weil es mit Chlorhexidin besser wurde.
Na gut, dann müssen wir das in Angriff nehmen.
__________________
Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschbärchen Jessy, Pebbles, Monchichi, Pippilotta, Bienchen und Emely

Unvergessen meine Sterne Sunny, Gyzmo, Molly, Mausi und Würmi.
Ganz tief im Herzen, mein kleiner Engel Luna.
I will love you forever


Puschlmieze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.04.2018, 19:09   #5032
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.474
Standard

Zitat:
Zitat von Puschlmieze Beitrag anzeigen
Danke für Eure Antworten. Ich muss es auf jeden Fall abklären lassen.
Ich finde es nur komisch, weil sie noch so jung ist und auch weil es mit Chlorhexidin besser wurde.
Na gut, dann müssen wir das in Angriff nehmen.
Manchmal ist es für einen selbst einfach wichtig, Sicherheit zu haben. Ich wünsche euch jedenfalls ein "überflüssiges" Röntgen. Und wenn doch was ist, hast Du damit erst recht nichts falsch gemacht.
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 12:53   #5033
ja.fu
Erfahrener Benutzer
 
ja.fu
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 753
Standard

Zitat:
Zitat von Annemone Beitrag anzeigen
Manchmal ist es für einen selbst einfach wichtig, Sicherheit zu haben. Ich wünsche euch jedenfalls ein "überflüssiges" Röntgen. Und wenn doch was ist, hast Du damit erst recht nichts falsch gemacht.
Damit hast du sowas von recht! Sonst bekommt man es nicht aus dem Kopf. Lieber auf Nummer sicher gehen. Das sollten uns die Mäuse wert sein
ja.fu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 19:44   #5034
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.474
Standard

Zum Thema FORL und bedauernswerte Katzen ohne Zähne:
Flocke wurde ja erst am Freitag operiert. Heute hat sie sich zur Feier des Tages schon eine junge Amsel gefangen
Ich konnte das Vögelchen unversehrt retten und in den Garten der Nachbarin verfrachten. Eigentlich habe ich hier auch kein Katzenschutznetz, sondern ein Vogelschutznetz.

Hab' gerade gedroht: Passiert das nochmal, dann ist ab morgen das Schmerzmittel gestrichen.
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 09:30   #5035
kleines.püppchen
Erfahrener Benutzer
 
kleines.püppchen
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 493
Standard

Wir werden dieses Jahr wohl mal Ellies Zähne in Angriff nehmen.. Zur Vorgeschichte:

Wir haben sie vor einem Jahr aus dem TH geholt schätzungsweise 2-3 Jahre alt, sie kam aus schlechter Haltung, wurde uns aber als gesund vermittelt. Als unsere TÄ sie das erste mal gesehen hat, hat sie uns gleich die relativ starke Zahnfleischentzündung gezeigt und meinte, die Zähne müssen alle raus. Dabei sehen die Zähne an sich zumindest äußerlich alle top aus. Ob es wirklich FORL ist weiß ich nicht, vielleicht auch "nur" Calici. Wir hatten daraufhin nochmal Rücksprache mit dem TH gehalten, das wiederum nochmal mit seiner TÄ Rücksprache hielt und diese meinte wiederum, das wäre totaler quatsch die Zähne raus zu machen weil die noch so gut aussehen, die ZFE kann man anderweitig behandeln, zB mit Interferon..
Wir haben dann erstmal gar nichts mit den Zähnen gemacht weil sie ja noch ohne Probleme gefressen hat und sich plötzlich eine andere Baustelle auftat, Knötchen an den Milchleisten. Das wurde operiert und stellte sich gottseidank als harmlos heraus. Sie hatte dann aber über Monate Probleme mit der Wundheilung und als das ausgestanden war wollten wir sie erstmal ankommen lassen.
Naja sie hat halt massiven Mundgeruch, wirklich eklig, deswegen will ich da jetzt endlich was machen
__________________


Emma (*2011), Ellie (* ca. 2015) & Leni (*2017)
Und unsere kleine Nelly im Herzen <3
kleines.püppchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 19:22   #5036
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.474
Standard

Zitat:
Zitat von kleines.püppchen Beitrag anzeigen
Wir werden dieses Jahr wohl mal Ellies Zähne in Angriff nehmen.. Zur Vorgeschichte:

Wir haben sie vor einem Jahr aus dem TH geholt schätzungsweise 2-3 Jahre alt, sie kam aus schlechter Haltung, wurde uns aber als gesund vermittelt. Als unsere TÄ sie das erste mal gesehen hat, hat sie uns gleich die relativ starke Zahnfleischentzündung gezeigt und meinte, die Zähne müssen alle raus. Dabei sehen die Zähne an sich zumindest äußerlich alle top aus. Ob es wirklich FORL ist weiß ich nicht, vielleicht auch "nur" Calici. Wir hatten daraufhin nochmal Rücksprache mit dem TH gehalten, das wiederum nochmal mit seiner TÄ Rücksprache hielt und diese meinte wiederum, das wäre totaler quatsch die Zähne raus zu machen weil die noch so gut aussehen, die ZFE kann man anderweitig behandeln, zB mit Interferon..
Wir haben dann erstmal gar nichts mit den Zähnen gemacht weil sie ja noch ohne Probleme gefressen hat und sich plötzlich eine andere Baustelle auftat, Knötchen an den Milchleisten. Das wurde operiert und stellte sich gottseidank als harmlos heraus. Sie hatte dann aber über Monate Probleme mit der Wundheilung und als das ausgestanden war wollten wir sie erstmal ankommen lassen.
Naja sie hat halt massiven Mundgeruch, wirklich eklig, deswegen will ich da jetzt endlich was machen
Las' unbedingt die Zahnwurzeln röntgen, ggfs. soll gleich ein Abstrich gemacht werden und ab ins Labor. Dann wisst ihr, was da im Argen liegt und falls es doch FORL ist, müssen die Zähne raus. Falls es was anderes ist, muss ja auch behandelt werden. An der Diagnose kommt ihr sicher nicht vorbei.
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 18:24   #5037
Patfly
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: im Miezhaus
Beiträge: 1.313
Standard

Meinem Phoenix wurden heute Morgen die unteren Schneidezähne gezogen werden. Es war schon die zweite OP wegen FORL.
Er hat heute Abend sein Futter verspeist, als wäre nix geschehen.
Allerdings ist er noch mit Schmerzmedis abgedeckt.
Patfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 19:07   #5038
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.474
Standard

Zitat:
Zitat von Patfly Beitrag anzeigen
Meinem Phoenix wurden heute Morgen die unteren Schneidezähne gezogen werden. Es war schon die zweite OP wegen FORL.
Er hat heute Abend sein Futter verspeist, als wäre nix geschehen.
Allerdings ist er noch mit Schmerzmedis abgedeckt.
Och Mensch, die Schneidezähnchen auch noch. Na, wenigstens geht es ihm soweit ganz gut und er frisst mit Appetit. In ein paar Tagen ist hoffentlich alles vergessen.
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:53   #5039
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.559
Standard

Kennt hier jemand im Rhein-Main Gebiet die Tierzahnarztpraxis Ines Ott / Hanau ? Ihre Homepage liest sich ja ganz gut.
__________________
Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschbärchen Jessy, Pebbles, Monchichi, Pippilotta, Bienchen und Emely

Unvergessen meine Sterne Sunny, Gyzmo, Molly, Mausi und Würmi.
Ganz tief im Herzen, mein kleiner Engel Luna.
I will love you forever


Puschlmieze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:13   #5040
ja.fu
Erfahrener Benutzer
 
ja.fu
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 753
Standard

Hallo zusammen,

mein Luigi hat ja nun morgen um 15 Uhr sein Zahntermin (Röntgen, ggfls. OP). Nun meinte der Doc: letzte Mahlzeit heute abend. Das wäre dann 23 Uhr und das finde ich dann schon arg lang bis 15 Uhr morgen.

Kann ich ihm nicht morgen früh (5:30 Uhr) noch etwas geben???
ja.fu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
forl, zahn



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.