Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2017, 23:14   #4641
tomundjerri
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Ort: SH-nahe B199-24376
Alter: 64
Beiträge: 13
Standard Augen, Ohren, Zähne...F O R L

Wie kann eine Katze/Kater OHNE ZÄHNE leben - gibt es etwa Zahn(VOLL-)Prothesen auch für Fellnasen?
fragt sich tomundjerri
tomundjerri ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.10.2017, 23:16   #4642
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 53
Beiträge: 7.165
Standard

Zitat:
Zitat von tomundjerri Beitrag anzeigen
Wie kann eine Katze/Kater OHNE ZÄHNE leben - gibt es etwa Zahn(VOLL-)Prothesen auch für Fellnasen?
fragt sich tomundjerri


Keine Sorge, sie kommen auch sehr gut ohne Zähne klar. Es gibt nur etwas mehr Sauerei um den Napf herum. Aber sonst ist alles problemlos nach Abheilung
__________________
.
Tina mit den fünf tapferen Kämpferlein und dem Engelchen Julius♥†

"Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 23:27   #4643
Frau Sue
Forenprofi
 
Frau Sue
 
Registriert seit: 2010
Ort: NDS
Beiträge: 11.581
Standard

Sauerei kann ich bestätigen.
Pepper war vorher schon ein Schweinchen - aber jetzt komplett zahnlos ... es ist unglaublich, was der Kerl rumsaut. Aber dafür weiß ich: er frisst endlich wieder mit Genuß und ohne Schmerzen!

Da mach ich doch gerne seinen Napf 3mal mehr sauber als den der anderen.

Ansonsten frisst Pepper alles wie zuvor: Nassfutter, Rohfleisch, Trockenfutter. Keinerlei Einschränkungen - in der Not wird auf den Felgen "gekaut".
__________________
LG von Sue mit Kreischekater Filou, Flummiwutz Finn und Fettmops Pepper


Zu Bildern und Geschichten des Trios geht es hier entlang.
Frau Sue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 10:18   #4644
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 55
Beiträge: 30.610
Standard

Zitat:
Zitat von tomundjerri Beitrag anzeigen
Wie kann eine Katze/Kater OHNE ZÄHNE leben - gibt es etwa Zahn(VOLL-)Prothesen auch für Fellnasen?
fragt sich tomundjerri
Das mich im Forl-Thread mal jemand zum lachen bringt!
Danke für's Kopfkino...
__________________
Herzliche Grüße von Simone und den Usambärchen...
Samie, Winnie, Manni und Maja


Immer schön Kopf hoch, damit das Krönchen nicht fällt
Usambara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 10:22   #4645
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.990
Standard

Bei uns gibt es auch ohne Zähne keine Sauerei.
Das Flöckchen achtet sehr auf ihre Umgebung und sabbert auch beim Essen nicht rum. Das Fleisch wird hier allerdings grob gewolft, sodass es gut "geschlungen" werden kann und Dosenfutter wird mit der Gabel auch so vorbereitet, dass es keine Probleme beim Fressen macht.

Sie ist schon meine zweiter zahnloser Tiger - es gab nie Probleme bei Fressen. Lediglich beim "Frankenprey"-Prinzip könnte das ohne Beisserchen schief gehen. Aber das muss man ja nicht machen.
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 10:28   #4646
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.990
Standard

Zitat:
Zitat von Usambara Beitrag anzeigen
Das mich im Forl-Thread mal jemand zum lachen bringt!
Danke für's Kopfkino...
Lach' nicht zu laut! Es gibt tatsächlich Tierärzte, sie zumindest Kronen oder auch Wurzelfüllungen als FORL-Therapie anbieten - ich könnte Dir so einen hier im Norden nennen. Aber das willst Du vermutlich nicht wissen ...
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 11:20   #4647
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 55
Beiträge: 30.610
Standard

Zitat:
Zitat von Annemone Beitrag anzeigen
Lach' nicht zu laut! Es gibt tatsächlich Tierärzte, sie zumindest Kronen oder auch Wurzelfüllungen als FORL-Therapie anbieten - ich könnte Dir so einen hier im Norden nennen. Aber das willst Du vermutlich nicht wissen ...
Nein, DAS will ich wirklich nicht wissen!
Bei Hunden ist mir das nicht ganz unbekannt, aber bei Katzen?

Mein Kopfkino bezog sich auch eher auf die Vollprothese.
__________________
Herzliche Grüße von Simone und den Usambärchen...
Samie, Winnie, Manni und Maja


Immer schön Kopf hoch, damit das Krönchen nicht fällt
Usambara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 16:48   #4648
tiggerchen
Forenprofi
 
tiggerchen
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1.638
Standard

Wenn Katzen plötzlich auf allem möglichem harten rumkauen, spricht spwas für FORL?

Das man FORL nur per Dentalröntgen ausschließen bzw bestätigen kann, weiß ich, Rooney hat nächste Woche Mittwoch einen Termin in dee TK, für Zähne röntgen,sanieren ud gegenbenfalls ziehen... Seine Backenzähne sehen schlecht aus... komischerweise nur die Backenzähne....

Seit 4 5 Tage kaut er expliziet Sachen kaputt... Das kenn ichso gar nicht... Sogar auf seinem lieblingsball knuspert er herum...

Ich weiß, ich kann nur warten... Und es wird ja geröngt, trotzdem hätte ich gern einmal eure Meinung dazu!

Lg
__________________
Liebe Grüße von

Motte (alias Lilly), Rooney und Randy

Und Sternchen Monty - Mein Bärchen! Du fehlst..!
tiggerchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 18:19   #4649
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 53
Beiträge: 7.165
Standard

Ja, das kann ein Indiz sein, war hier auch so.
__________________
.
Tina mit den fünf tapferen Kämpferlein und dem Engelchen Julius♥†

"Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 08:33   #4650
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.990
Standard

Das mit dem "Kauen" kenne ich auch als Ausdruck von Schmerz. Hier hatte das aber nichts mit Zahnschmerzen zu tun, sondern mit Arthroseschmerz im Rücken.

Wenn bei euch die Backenzähne schon äußerlich schlecht aussehen, ist es naheliegend, dass hier die Ursache liegt. Gut, dass Du schon einen Termin hast.
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
forl, zahn



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.