Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2019, 09:36
  #5221
ja.fu
Forenprofi
 
ja.fu
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.198
Standard

Zitat:
Zitat von Thora1978 Beitrag anzeigen
Ich hab für heute nachmittag einen Termin mit unserer Haustierärztin ausgemacht, damit sie sich das mal anschaut. Aber mir geht jetzt ständig die Frage im Kopf herum, ob sowas im schlimmsten Fall den OP-Termin gefährden könnte? Muss ich damit rechnen, dass er, wenn da wirklich eine heftigere Entzündung drinsteckt, für die Zahn-OP nicht in Narkose gelegt werden kann?
Und? Was hat deine TÄ gesagt? Kann eine OP trotzdem stattfinden?

Ich muss morgen mit meinem Luigi zum Zahnarzt. Es ist dann die dritte Zahn-OP... ich bin schon ganz aufgeregt und hoffe, dass auch diesmal alles wieder gut geht und ich hoffe auch, dass er das bei der Hitze gut verkraftet.
ja.fu ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.08.2019, 11:22
  #5222
Thora1978
Neuling
 
Thora1978
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 16
Standard

Ja, zum Glück kann die OP stattfinden.

Tom hat zwei entzündete Kratzer am Kopf/Ohr, die bereits leicht vereitert waren. Die TÄin hat alles gereinigt, Antibiotika gespritzt und mir Tabletten mitgegeben, die er nun fünf Tage lang zweimal täglich nehmen muss.

Ich habe heute vormittag sicherheitshalber nochmal bei der Zahn-TÄin angerufen (ist nicht die gleiche wie meine Haus-TÄin) und die Situation geschildert. Die meinte glücklicherweise auch, dass das kein OP-Hindernis ist.

Tom habe ich jetzt bis nach der OP Hausarrest verpasst. Gefällt ihm zwar als überzeugten Freigänger überhaupt nicht, aber ich will nicht riskieren, dass er sich nochmal in einen Kampf verwickeln lässt und dann vielleicht richtig heftige Verletzungen davonträgt, die eine OP doch noch kippen würden.


Luigi wünsche ich für seine OP morgen alles Gute und hoffe, dass bei euch alles glatt läuft . (Dritte OP schon, wow, ich hoffe, so weit kommt´s bei uns nicht.)
Thora1978 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 12:51
  #5223
ja.fu
Forenprofi
 
ja.fu
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.198
Standard

Zitat:
Zitat von Thora1978 Beitrag anzeigen
Luigi wünsche ich für seine OP morgen alles Gute und hoffe, dass bei euch alles glatt läuft . (Dritte OP schon, wow, ich hoffe, so weit kommt´s bei uns nicht.)
Danke schön! Ich werde berichten.

Euch für Donnerstag alles Gute!
ja.fu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 19:04
  #5224
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.170
Standard

Zitat:
Zitat von Puschlmieze Beitrag anzeigen
Jessy hat schon wieder einen "komischen Zahn". Vor zwei Jahren wurde ihr von unserer Haus-TÄ einer der vorderen Zähne gezogen, er war fast durchsichtig und rot statt weiss. Die TÄ kontrollierte zwar bei der OP, ob noch andere Zähne betroffen sind, hat aber leider kein Dental Röntgengerät. Ich selber wusste es damals auch noch nicht besser.

Nun ist es der gleiche Zahn, nur auf der anderen Seite, da ist aber eher das Zahnfleisch verändert. Diesmal gehe ich zu einer Tierzahnärztin, in Hanau ist Fr.Dr.Ott, bei ihr war ich schon einmal mit Emely und hatte ein gutes Gefühl. Ihre Praxis ist mit allem ausgestattet, gerade was das Zahnmedizinische angeht.

Jessy wird 12, da kann nicht jedes Mal eine Narkose gemacht werden. Wenn mehr Zähne betroffen sind, dann gleich raus damit.
Ich hoffe das alles klappt. Aber nun muss ich erstmal einen Termin vereinbaren.

War schon mal jemand bei Fr.Dr.Ott wegen FORL ?
Jessy wurde am 15.08.in Hanau operiert und hat alles gut überstanden. Es war zum Glück doch nur der eine Zahn, die anderen sehen gut aus, auch die Wurzeln. Das kann in ein paar Jahren natürlich wieder anders aussehen Aber jetzt habe ich erst mal die Gewissheit, das alles marode raus ist.

Das war der erste Zahn 2017


Und der jetzt entfernt wurde
Puschlmieze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 20:48
  #5225
Thora1978
Neuling
 
Thora1978
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 16
Standard

So, jetzt wird´s langsam ernst. Vor ca. einer Stunde hat Tom noch mal was zu futtern bekommen. Nun heißt´s nüchtern bleiben für die Narkose. Morgen um 8:30 Uhr muss ich ihn bei der TÄin abgeben.

Er ist derzeit extrem genervt, dass er nicht raus darf, aber da muss er durch.

ja.fu, ich hoffe, Luigi hat alles gut überstanden und ist schon wieder halbwegs fit?!
Thora1978 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 21:09
  #5226
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.856
Standard

Ich wünsche euch alles Gute - und macht euch nicht zu große Sorgen, es wird alles gutgehen!
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 12:00
  #5227
ja.fu
Forenprofi
 
ja.fu
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.198
Standard

Zitat:
Zitat von Thora1978 Beitrag anzeigen
ja.fu, ich hoffe, Luigi hat alles gut überstanden und ist schon wieder halbwegs fit?!
Nein, leider nicht. Es kam gar nicht zur Zahn-OP, es hat sich gestern ergeben, dass mein kleiner Schatz massive Lungenprobleme hat, die aufgrund der Tatsache, dass er ein Scheuchen ist, nicht behandelt werden können. Wir haben ihn nicht mehr aufwachen lassen...

Für euch alles Gute heute! Ihr werdet das schon meistern
ja.fu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 12:53
  #5228
Christine Sch
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 8
Standard

Ihr Lieben,

unser Kater sollte ja gestern die Zahn-OP haben. Es war abgemacht, dass die Ärztin uns anruft, wenn er in Narkose liegt, was sie auch tat. Es waren dann nicht nur die Zähne, sondern noch einiges mehr....wir haben ihn nicht mehr aufwecken lassen. Ich brauche Euch sicher nicht zusagen, wie schwer das ist, Ihr kennt das alle.

Ich wollte mich aber noch einmal bei allen bedanken, die mir so nett und ausführlich mit Rat und Tat beiseite gestanden haben. Euch und Euren Samptpfoten wünsche ich ewige Gesund heit und ein langes Leben.
Christine Sch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 16:08
  #5229
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.174
Standard

Ohje, was für 2 schlimme Nachrichten Mein Beileid an euch, ja.fu und Christine Sch.
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 29.08.2019, 17:57
  #5230
Thora1978
Neuling
 
Thora1978
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 16
Standard

Oh Mann, das war jetzt wirklich nicht das, was ich euch gewünscht hätte.

ja.fu und Christine Sch, es tut mir so leid für euch. Kommt gut rüber, ihr beiden Kleinen!

Bei Tom ist GsD alles gut verlaufen. Gezogen wurden zwei Backenzähne (die beiden P4 im Oberkiefer) und ein Schneidezahn. Außerdem hat die TÄin festgestellt, dass ein weiterer Schneidezahn schon komplett fehlt.
Die übrigen Zähne sehen laut Dental-Röntgen alle noch völlig in Ordnung aus.
Thora1978 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 18:25
  #5231
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.856
Standard

Mein allerherzlichstes Mitgefühl euch beiden! So eine schreckliche Entwicklung ... es tut mir wahnsinnig leid. Auch wenn das wie eine Phrase klingt, aber ich wünsche euch von Herzen viel viel Kraft, diesen Schock zu verarbeiten.

Kommt gut rüber, ihr beiden wundervollen Fellchen



@Thora: prima, dass es bei euch gutgelaufen ist.
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 18:29
  #5232
Vitellia
Forenprofi
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.142
Standard

ja.fu und Christine Sch:

Das tut mir wirklich sehr, sehr leid und ich wünsche euch viel Kraft. Mögen eure Lieblinge gut über die Regenbogenbrücke kommen.
Vitellia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 18:35
  #5233
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.873
Standard

Maren und Christine,
das tut mir sehr leid. Es ist furchtbar, wenn man hofft, dass jetzt alles gut wird und dann stellt sich heraus, dass man nicht mehr helfen kann.
Annemone ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 07:13
  #5234
ja.fu
Forenprofi
 
ja.fu
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.198
Standard

Lieben Dank euch allen, der Schock sitzt tief und Trauer lässt einen manchmal fast ohnmächtig werden. Es ist schön zu wissen, dass dies hier verstanden wird.

@Christine, mein Beileid auch an dich. Ich weiß, wie du dich gerade fühlst...
ja.fu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 16:25
  #5235
Christine Sch
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 8
Standard

Ihr seid alle wundervoll und mitfühlend....wie sagte mir jemand vor kurzem, "denk dran, es ist ja nur eine Katze"....ja, danke, alles klar.

Ja.Fu, habe Deine Geschichte gerade gelesen....der gleiche Scheiß wie bei uns....es tut mir sehr leid!
Eure Anteilnahme tut wirklich sehr gut !
Christine Sch ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

forl, zahn

« Vorheriges Thema: Milo hat einen Zahn zu viel | Nächstes Thema: Auch Zahn OP - Angst »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:21 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.