Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2020, 23:17
  #21
Rala_vom_Wald
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von Cat_Berlin Beitrag anzeigen
Tihas Hinweis war auf jeden Fall für alle anderen, die evtl mitlesen, wichtig.
Ja das sehe ich ganz genauso. Und ich hab ja auch nicht richtig geschaut, also hätte das durchaus auch so enden können. Danke für die Besserungswünsche, ich kämpfe im Moment mit der klassischen Verachtung, weil ich heute so gemein zu ihm war...
Rala_vom_Wald ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.04.2020, 14:42
  #22
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 10.749
Standard

Na, was macht dein kleiner Pirat heute?
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 00:05
  #23
Rala_vom_Wald
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 73
Standard

Es war ein durchwachsener Tag. Ich habe den Eindruck, dass das Auge besser wird, aber es ist doch noch geschwollen an den Rändern. Eben beim Spielen hatte er es aber die ganze Zeit ganz offen, weshalb ich denke, dass es besser wird. Sein Putzverhalten hat sich auch wieder normalisiert. Naja bis auf die Salbe... Danach putzt er erstmal ne Viertelstunde und versucht es so wieder loszuwerden. Ich hoffe, es bleibt genug Wirkstoff im Auge. Das Problem ist, dass er Panik bekommt, wenn man ihn fixiert. Wenn man ohne fixieren, an sein Gesicht will, haut er aber rückwärts ab. Ich mache also leider grade unser Verhältnis wieder ein bisschen kaputt aber egal ob Leckerchen oder Spielzeug, er lässt sich nicht von seiner Angst ablenken. Und er lässt sich von mir dann auch erstmal nicht mehr streicheln. Ein paar Stunden später war er jetzt wieder normal zu mir, aber man merkt, dass er auf der Hut ist. Ich versuche mein Bestes, um ihm das leicht zu gestalten. Mal sehen, wie lange ich danach zu Kreuze kriechen muss, wenn er wieder gesund ist.
Rala_vom_Wald ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 07:58
  #24
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 10.749
Standard

Ich drück euch weiter die Daumen und hoffe, dass du ihn zumindest so häufig zu greifen bekommst, wie er die Salbe braucht. Danach ... mach dir da keine Sorgen, das Vertrauen bekommst du schnell wieder aufgebaut
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 09:53
  #25
Rala_vom_Wald
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 73
Standard

Ich trauere hauptsächlich um meine Staubsaugerfortschritte. Ist jetzt nicht so, dass er in permanenter Angst vor mir unter Möbel kriecht. Aber er ist immer auf der Hut und zum Sprint bereit, wenn ich meine Hand in seine Richtung strecke. Über Nacht hat es sich nochmal gebessert, heute morgen hat er auch wieder länger getobt, das war die letzten zwei Tage etwas verhaltener.
Ich bin aber immer noch etwas erschrocken, wie schnell sich das verschlechtert hat. Zwischen ein bisschen Dreck im Augenwinkel und das Auge öffnet nicht mehr richtig lagen ja nichtmal 24 Stunden...
Rala_vom_Wald ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 10:59
  #26
Cat_Berlin
Forenprofi
 
Cat_Berlin
 
Registriert seit: 2017
Ort: Berlin
Beiträge: 3.038
Standard

Wir haben das zb so gemacht, dass es die Salbe nur im kleinen Badezimmer gab. Da mussten wir ihn zwar reinbringen, aber so wusste er, außerhalb vom Bad gibts kein doofes Festhalten und keine blöde Augensalbe, und er ist im Rest der Wohnung sicher, wenn er uns begegnet.
So war er nicht dauerhaft auf der Hut vor uns.

Es gab dann im Bad erst ein Leckerli, dann hab ich ihn zwischen meine Beine gesetzt, und nach der Gabe gab es nochmal 2 Lieblingsleckerli.
So ging das nach 2 Tagen super, er hat teilweise schon gewartet und den Gang ins Bad auch eingefordert.
Für getrocknete Hühnerherzen ist ihm offenbar irgendwann alles egal
Cat_Berlin ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 11:05
  #27
Rala_vom_Wald
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 73
Standard

Das Problem ist ja, dass er so schnell lernt. Es hat zwei Sessions für "Sitz" gebraucht, damit er das Kommando von allen Menschen annimmt. Und das ohne clickern und Leckerli. Nur beim Spielen. dementsprechend schnell merkt er leider auch, dass jetzt Zeit für Salbe ist und dann wird er direkt unruhig. Aber ich versuch es mit deinen Tipps Mal, vlt klappt's ja. Sonst wird auf jeden Fall die erste Clicker-Einheit das stillhalten zum Augen sauber machen, auch wenn er das ja sonst nicht braucht. Bei der Kleinen ist das auch kein Problem, die hat es ja so bei uns gelernt. Die lässt sich festhalten, Augen sauber machen und dann ist gut. Sie meckert nur, wenn was ziept bei verklebtem Fell oder wenn es ihr zu lange dauert.
Rala_vom_Wald ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 11:33
  #28
Cat_Berlin
Forenprofi
 
Cat_Berlin
 
Registriert seit: 2017
Ort: Berlin
Beiträge: 3.038
Standard

Zitat:
Zitat von Rala_vom_Wald Beitrag anzeigen
Aber ich versuch es mit deinen Tipps Mal, vlt klappt's ja. Sonst wird auf jeden Fall die erste Clicker-Einheit das stillhalten zum Augen sauber machen, auch wenn er das ja sonst nicht braucht..
Ach, das kann man ja immer mal gebrauchen. Leeno hatte jetzt sein 2. Augenproblem innerhalb von 12 Monaten

"Sitz" war zum Glück das erste Kommando, das wir ihnen damals kurz nach Einzug beigebracht hatten...
Cat_Berlin ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 19:08
  #29
Rala_vom_Wald
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 73
Standard

Juhu, das zweite Auge hat jetzt auch angefangen zu Tränen vorhin lag er neben mir und ist aus dem Schlaf direkt zum Auge putzen über gegangen und jetzt macht er beide nicht mehr komplett auf das Antibiotikum scheint das Auge an sich aber auszutrocknen oder zu reizen. Kann ich ihn da irgendwie unterstützen? Also kann ich mit Euphrasia weiter tropfen?
Er war nicht sehr amüsiert, dass wir ihn deshalb heute zweimal mit der Salbe gequält haben, aber jetzt schläft er wieder und ich hoffe, dass das AB dann seine Wirkung entfalten kann.
Rala_vom_Wald ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

« Vorheriges Thema: schwarze punkte am zahnfleisch | Nächstes Thema: FORL- Probleme NACH Zahn-OP »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bindehautentzündung - oder doch nicht? Sera_S Augen, Ohren, Zähne... 11 27.05.2018 11:44
Fellwechsel oder Flöhe? AmeliaIndira Parasiten 10 31.03.2014 00:42
Bindehautentzündung oder doch was anderes? Filou76 Augen, Ohren, Zähne... 8 01.03.2013 22:08
Katzenhaarausfall od. doch Fellwechsel? LieseMeitner Katzen Sonstiges 13 19.01.2009 21:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:21 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.