Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2020, 13:01
  #16
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.254
Standard

Zitat:
Zitat von Celistine Beitrag anzeigen
Ich möchte da nochmal nachhaken. Die Katze unserer Nachbarin verhielt sich nach einer Zahn-OP ähnlich. Wochenlang redete ich auf sie ein,
sie mögen mit ihr doch bitte zu einem anderen TA gehen, der mit Dentalröntgen arbeitet.
Natürlich fand´dieser Wurzelreste im Unterkiefer. Heute......einige Monate später, ist Susi wieder eine glückliche Katze ( die Besitzer meinten sogar, sie wäre in einen Jungbrunnen gefallen )
mit etwas Übergewicht ( sie genießt es einfach, daß sie alles wieder schmerzfrei fressen kann ).
Ich halte auch nach wie vor Wurzelreste für wahrscheinlich und würde das abklären.
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.01.2020, 12:34
  #17
Jag
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 296
Standard

Zitat:
Zitat von Emmaline Beitrag anzeigen
Aber Hunger hat man ja trotzdem, sprech' da aus eigener Erfahrung und essen kann man ja, auch wenn Gefühls- und Geschmacksbeeinträchtigungen da sind

Hallo,

wenn ich das richtig verstehe, hat er ja Hunger. Er schleckt ja Soße. Ihn scheint also eher was bei der Futteraufnahme zu stören oder behindern?!

Rö. und CT waren ja unauffällig (was aber nicht bedeutet, dass da Nichts ist!)

Neuropathische Schmerzen können sehr unterschiedlich ausfallen. Das kann, wie gesagt, vom Kribbeln bis zu vernichtenden Schmerzen gehen. Könnte auch in Richtung "atypischer Odontalgie" gehen.

Möglicherweise verstärkt sich das durch die festen Futterbestandteilen...….ist nur eine Idee.

Oder:
Narkosenachwirkung?
Kiefer? (es sieht ein wenig so aus, als ob der das Maul asymmetrisch öffnet??)

Oder, oder, oder......Alles Vermutungen....
Schade , dass das Fellbündel nicht sprechen kann!!
Jag ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 12:57
  #18
Emmaline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 357
Standard

Was denkst du denn, welcher Nerv beim Zähneziehen beschädigt worden sein soll, daß man nicht schlucken kann? Wenn das Soße schlecken geht, würde ich eher darauf tippen


Sonst vielleicht Probleme durch Intubation bei der Narkose?
Emmaline ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 13:12
  #19
Jag
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 296
Standard

Da verstehen wir uns wohl falsch.........Schlucken geht ja

Ich denke, dass er möglicherweise bei festen Futterbestandteilen bzw. Trockenfutter eine vorhandene Irritation (Maul wischen) verstärkt (Schmerz)......und dann deshalb vom Essen ablässt.
Jag ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach 1 Wöchigen VERSCHWINDEN kein fressen und trinken BeaK Ungewöhnliche Beobachtungen 12 18.08.2017 15:09
Erbrechen nach Fressen (Vor 4 Wochen erfolgte Zahnop Auslöser?) Leokardia Verdauung 11 13.11.2013 21:26
Was nach der ZahnOP beachten? Karlotta Augen, Ohren, Zähne... 10 27.01.2011 14:26
Blind nach ZahnOP fabricia Augen, Ohren, Zähne... 16 03.07.2010 14:13
Schmerztherapie nach Zahnop sabkurp Augen, Ohren, Zähne... 2 12.07.2009 19:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:05 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.