Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2019, 16:42
  #1
Suricata
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 18
Frage Halskrause nach Zahn OP

Hallo zusammen,
soeben habe ich meinen Kater nach der Zahnsanierung vom Tierarzt abgeholt.
Er trägt nun eine Halskrause und ist erstmal total ausgetickt als er aus der Transportbox kam. Hab ihn dann wieder in die Box getan. Da kann er natürlich nicht lange bleiben.
Wie kann ich ihm die nächsten 4 Tage angenehm machen?
Er stößt überall an u will das Ding natürlich los werden.
Vielen Dank schon mal.
Viele Grüße
Silke
Suricata ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.09.2019, 16:44
  #2
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.737
Standard

Zitat:
Zitat von Suricata Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
soeben habe ich meinen Kater nach der Zahnsanierung vom Tierarzt abgeholt.
Er trägt nun eine Halskrause und ist erstmal total ausgetickt als er aus der Transportbox kam. Hab ihn dann wieder in die Box getan. Da kann er natürlich nicht lange bleiben.
Wie kann ich ihm die nächsten 4 Tage angenehm machen?
Er stößt überall an u will das Ding natürlich los werden.
Vielen Dank schon mal.
Viele Grüße
Silke
Ich würde das Ding wegmachen und den Kater beobachten. Kaum ein Tier geht mit den Krallen ins Mäulchen. Wenn doch, dann kannst du den Kragen wieder hin machen, ansonsten ist es gut so wie es ist.
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 17:46
  #3
Suricata
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 18
Standard

Ergänzung: es wurden Zähne entfernt u er hat einige Nähte in der Mundhöhle
Suricata ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 18:27
  #4
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.737
Standard

Das ändert nichts daran.
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 18:40
  #5
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.410
Standard

Bei mir hatten bereist sechs Katzen eine Zahn-OP mit Entfernung von Zähnen und Fäden im Mäulchen. Wir haben nie einen Kragen bekommen.
Ich würde ihn auch abmachen.
Gute Heilung dem Kater.
NicoCurlySue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 19:11
  #6
Jadzia_Dax
Erfahrener Benutzer
 
Jadzia_Dax
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Beiträge: 329
Standard

Gute Besserung dem Patienten.

Nach einer ZahnOP haben wir nie einen Kragen verwendet. Nur den Kater immer gut beobachtet. Der wollte immer irgendwo drauf klettern, obwohl er noch nicht sicher auf den Beinen war.
Jadzia_Dax ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 19:16
  #7
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.509
Standard

Meine beiden Katzen haben auch keinen Kragen nach ihren Zahn-OP‘s bekommen. Bei beiden wurden ebenfalls Zähne gezogen.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 19:44
  #8
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.062
Standard

Ich schlage hier aus der Reihe und hatte halb und halb.

Fibi brauchte keinen Kragen (meine TA lehnt diese so oder so eher ab) Mia bekam etwas später dann doch den Lampenschirm auf, weil es ihr alle Nähte zerlegt hatte und wir sie zum erneuten Nähen wieder in Narkose schicken mussten. Aus reiner Vorsicht, dass wir nicht noch ein drittes mal zum Nähen antanzen müssen bekam sie den Trichter verpasst.

Laut TA hätte ich den volle 10 Tage dran lassen sollen. Aber (auch wenn sie sich nach zwei Tagen mit dem Ding arrangiert hatte) ich habe den zumindest zum Fressen und Putzen abgenommen und beobachtet wie sie sich verhält.
Wenn wir sie im Auge behalten konnten haben wir das Ding abgemacht.

Ich würde den ollen Lampenschirm erstmal abnehmen und beobachten.
Wenn du merkst er zuppelt am Mäulchen rum, kannst ihn immer noch aufsetzen (also nicht dir, sondern der Katze)

Allerdings, mit Auf- und Absetzen musst du schauen wie es läuft. Wenn es jedesmal ein stressiger Kampf ist, dann lieber hart sein und das Ding konstant dran lassen, er gewöhnt sich in ein zwei Tagen daran.

Wenn der Kargen sehr weit übersteht, kannst du ihn auch etwas kürzen, das macht es etwas einfacher für die Katze.
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Zahnsanierung ... | Nächstes Thema: Matabi Sticks/ Zähne putzen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halskrause nach Kastration Bishnupur Sexualität 36 16.08.2015 18:10
Halskrause nach Reisszahnentfernung unbedingt nötig? Schattenherz Augen, Ohren, Zähne... 5 08.03.2013 18:55
HILFE!!! Halskrause nach Kastration wird nicht angenommen Merlin2005 Die Anfänger 48 11.12.2012 16:54
Nach Halskrause Katze beißt sich Fell raus... Serena1985 Äußere Krankheiten 11 01.03.2012 21:04
Halskrause nach Kastra? Spitfire Sexualität 10 04.11.2010 14:48

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.