Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2019, 11:17
  #16
maschari
Forenprofi
 
maschari
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hannover
Alter: 27
Beiträge: 1.155
Standard

Zitat:
Zitat von Mietzekater&Mieztekatze Beitrag anzeigen
Gestern Abend habe ich den beiden mehr Nassfutter gegeben und weniger Trockenfutter. Leider haben sie das anscheinend nicht vertragen. Heute früh habe ich mehrere Haufen gefunden- sie haben sich übergeben 😩 aber das Felix Nassfutter ist ja kein neues. Statt einer Tüte zusammen hat gestern jeder eine bekommen. 🤷🏼*♀️
Hast du sie beim fressen beobachtet? Es kann auch sein, dass sie einfach zu gierig und zu schnell gegessen haben, vor allem, wenn sie AYCE (All you can eat) nicht gewohnt sind. Ich würde erstmal langsam versuchen, ein wenig Futter in die Schale zu tun und gucken, ob sie auffressen. Wenn ja, dann vielleicht so 10 Minuten warten, und dann wieder ein bisschen. Immerhin muss der Magen sich ja auch erst mal daran gewöhnen, dass es das Futter jetzt 24/7 gibt.
maschari ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.08.2019, 11:19
  #17
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.816
Standard

Ich frag mich, weshalb sie erbrechen.
Ist es die Menge oder zu viel auf einmal oder zu lange davor nichts gefuttert oder eine Tierarztsache?

Vielleicht zum anfangen das Abendnassfutter auf zwei Portionen verteilen mit einer Stunde oder mehr Abstand, damit es drin bleibt?

Geändert von Irmi_ (27.08.2019 um 11:21 Uhr)
Irmi_ ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 11:29
  #18
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.500
Standard

Der Magen muss sich erst an eine Futterumstellung gewöhnen.
Dass sie anfangs schlingen und sich dann Erbrechen ist jetzt nicht total ungewöhnlich. Dennoch muss es natürlich beobachtet werden.
Wenn das Futter immer zur Verfügung steht aber auch immer erbrochen wird, ist das natürlich auch nicht Sinn der Sache.

Ich würde es auch langsam steigern, wenn sich das noch häufiger wiederholt. Aber eben auch unbedingt was hochwertigeres füttern.

Bei meinem Kater ist es z.B. genau umgekehrt: der kotzt mir sofort, wenn er zu viel trockenes Futter bekommt. Was bei uns ja nur Leckerlies sind.
Aber da kotzt er sofort, wenn er nur zu viel Trockenfleisch bekommt.
GroCha ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 16:10
  #19
Mietzekater&Mieztekatze
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Sie haben wie immer erst die Soße abgeleckt. Das Futter haben sie auch wieder auf ihrem kleinen Tisch bekommen. Die Stückchen waren gestern Abend noch im Napf. Heute früh waren es nur etwas weniger Stücke im Napf. Also sie haben auf jeden Fall nicht aufgegessen.
Vielleicht vertragen sie das Nassfutter auch nicht? Ich habe ja eine Zeit lang das nicht mehr gegeben und sie haben sich nicht übergeben.
Das Erbrechen hatte ich letztes Jahr auch bei meinem Tierarzt angesprochen, aber meine Maßnahmen (kleiner Tisch und antischlingnäpfe) fand die Tierärztin gut. Die Katzen haben sich dann auch nicht mehr so häufig Erbrechen müssen, nachdem ich sie so gefüttert hatte.
Mietzekater&Mieztekatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 16:19
  #20
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 689
Standard

Vielleicht solltest du es mal mit besserem Futter versuchen? Felix ist doch recht minderwertige Qualität, bei solchem Futter wird bei mir auch manchmal erbrochen.
Myma ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 16:22
  #21
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.816
Standard

Vertragen. Hm. Kann natürlich auch sein, dass sie da etwas sensibel sind und sich erst an die größere Menge Felix gewöhnen müssen.

Wenn Du sagst, dass morgens sogar noch was übrig war kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass sie alles auf einmal geschlungen haben.
Irmi_ ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

britischkurzhaar, gewicht übergewicht

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Britisch Kurzhaar (BKH) Ela Katzenrassen 23973 02.09.2019 14:15
Britisch Kurzhaar Mittelschichtler Wohnungskatzen 17 08.01.2016 21:36
Britisch Kurzhaar sammymaus Glückspilze 42 02.02.2010 12:54
Britisch Kurzhaar BKH! OxTanjaxO Katzenrassen 2 13.09.2009 15:12
BKH - Britisch Kurzhaar Schmusekatze87 Katzenrassen 73 04.09.2009 07:01

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.