Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2019, 22:23
  #16
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 2.399
Standard

Zitat:
Zitat von Winterqueen Beitrag anzeigen
Kannst du die Besitzer wenigstens darauf ansprechen, dass das Muttertier kastriert werden sollte? In welchem Bundesland wohnst du denn? Vielleicht gibt es dort eine Kastrationspflicht?
Das ist meines Erachtens nach auch ein wichtiger Punkt. In manchen Bundesländern und Gemeinden herrscht Kastraionspflicht und der Bauer würde sich strafbar machen.
Aber auch ohne diese Pflicht ist es für das mütterchen wichtig, dass es Menschen gibt die sich kümmern und versuchen eine Kastration möglich zu machen. Damit sie nicht Jahr für Jahr werfen muss, sich mit sonstwas ansteckt und wer weiß wieviele Kitten dahingerafft werden.
Kann ich dir nur ans Herz legen!

Dem kleinen Mann auf dem Foto wünsche ich nur das Beste!
Da er noch so jung ist und dein 1,5 Jahre alter Kater im Vergleich recht alt, gebe ich Margitsina Recht und ein gleichaltriger Kumpel wäre angebracht.
Viel Erfolg beim TA!

lg
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.07.2019, 12:03
  #17
pfotenseele
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 623
Standard

hui, das sieht schlimm aus
sieht mir nach katzenschnupfen-komplex aus, evtl auch augen-herpes.
nheme mal an, mutter nicht geimpft, oder?
lass unbedingt einen augenabstrich machen und testen auf bakterien!
gewöhne den kleinen schon an augenpflege, nach augenputzen immer sofort belohnen.
ich vermute, du kommst mit einem packen augensalben und tropfen nach dem ta-besuch heim.
bitte behandle regelmässig, denn bei solch schweren augen-geschichten kann es sein, dass er nicht nur sen augenlicht verliert, sondern das auge entfernt werden muss!
der knirps ist noch klein, also solltn die behandlungen von dir noch nicht problematisch sein.
ich selbst behandle meinen kater wegen augen-herpes seit wochen. nun geht es ihm um welten besser, aber er lief auch gefahr, seine augen zu verlieren
noch als tipp, vermische sein nassfutter mit cystustee (zistrosen). 3 minuten ziehen lassen, dunkel lagern und ihm so viel wie möglich geben. cystustee hat eine ausgewiesen antivirale wirkung mein kater bekommt das auch
pfotenseele ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Zahnreinigung | Nächstes Thema: Kater kneift ein Auge etwas zu,wonach suchen ? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
entzündetes Auge schaengel72 Augen, Ohren, Zähne... 7 09.09.2013 21:51
Einseitig entzündetes Auge Erdnuß Infektionskrankheiten 29 05.08.2013 13:35
Entzündetes Auge Himbeerminze Alternative Heilmethoden 13 20.05.2011 15:45
Entzündetes Auge bei Leika Andrea-LU Augen, Ohren, Zähne... 14 20.06.2008 12:32
Stark entzündetes Auge... Samtpfötchen Augen, Ohren, Zähne... 53 03.02.2007 15:25

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:01 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.