Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2019, 20:57   #31
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 54
Beiträge: 9.236
Standard

Ach doof, so ein Mist aber auch ...

Ja, gib ihm morgen früh mal das Onsior, schlechter wird es dadurch sicher nicht.
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.05.2019, 22:09   #32
corimuck
Erfahrener Benutzer
 
corimuck
 
Registriert seit: 2010
Ort: Oberhausen
Beiträge: 435
Standard

Er will fressen und nach den ersten Bissen scheint ihm was gehörig im Mäulchen zu stören und er spukt es wieder aus und schüttelt den Kopf. Manchmal startet er nochmal ein Versuch...meist hat er dann keine Lust mehr.

Leider verbindet er denn Futterplatz schon mit den negativen Erfahrungen, den meidet er. Ich muss ihn am besten draußen erwischen, so gingen heute ca 40 Gramm Trockenfutter in ihn rein...

Das ist mit dem 45ml Reconvales ja völlig okay, ich frage mich nur wie lange das wohl noch so weitergehen soll.

Außerdem tut er mir echt leid, da ich sehe wie gerne er weiterfressen würde.

Lg Corinna
corimuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 13:39   #33
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 54
Beiträge: 9.236
Standard

Oh, das klingt schon sehr nach etwas, das im Mäulchen stört. Sag mal, kannst du mal die Lefzen hochziehen und riechen, also so nahe wie möglich? Nur sicherheitshalber, nicht dass sich da was entzündet hat und wir nur an die Fäden denken (wobei es sich schon sehr nach störenden Fäden liest). Wenn's wirklich an den Fäden liegen sollte, dann müsste man danach schauen in ein paar Tagen. Hier solange zu warten, bis sie sich selber aufgelöst haben, wäre schon doof


Wie sieht's aus mit dem Onsior? Hats geklappt und wie gehts ihm damit?

Geändert von tiha (26.05.2019 um 13:42 Uhr)
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 16:11   #34
corimuck
Erfahrener Benutzer
 
corimuck
 
Registriert seit: 2010
Ort: Oberhausen
Beiträge: 435
Standard

Hi,

Onsior hat gut geklappt. Es geht ihm auch gut damit, er konnte heute ohne zu zucken aus dem Wasserhahn trinken. Das hat er sichtlich und ausführlich genossen.

Ansonsten hat er heute gut gefuttert, denke aber das liegt auch am Peridol(einmalig 1/8 Tablette), er hat nämlich öfters beim fressen gezuckt, aber diesmal nicht aufgegeben.

Ja, das werde ich auf jedenfall kontrollieren...

Mal sehen, was die nächsten Tage so bringen...

Danke nochmal und einen schönen Sonntag ,

Corinna mit Murphy
corimuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 13:55   #35
corimuck
Erfahrener Benutzer
 
corimuck
 
Registriert seit: 2010
Ort: Oberhausen
Beiträge: 435
Standard

So kleines Update:

Fressen geht einigermaßen, Trinken aus dem Hahn ist noch schwierig, putzen klappt auch nicht wirklich.

Ins Mäulchen gucken durfte ich noch nicht🤔

Denke Fäden evtl. ziehen (lassen?) ging ja eh erst abFreitag....mal schauen.

Wie lang soll ich wohl noch das Onsior geben ?

Lg Corinna mit Murphy
corimuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 17:34   #36
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 54
Beiträge: 9.236
Standard

Klingt nicht perfekt, aber wenigstens schon ein bisschen besser.

Wie ist das denn? Hast du den Eindruck, ihm geht's nach dem Onsior besser? Bis es wirkt (auf leeren Magen - wichtig) dauert es ca. 1 Stunde. Wenn wirklich noch Schmerzen vorhanden sind, dann merkt man nach dieser Stunde, dass sie agiler werden, sich anfangen zu putzen und natürlich auch zu fressen beginnen. Kannst du das irgendwie zeitlich zuordnen?
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 20:22   #37
corimuck
Erfahrener Benutzer
 
corimuck
 
Registriert seit: 2010
Ort: Oberhausen
Beiträge: 435
Standard

Hi,

Hmmm...ist alles nicht einfach zu beurteilen. Heute Morgen hat er gut gefuttert um ca. 5.30 Uhr. Onsior habe ich ihm dann um ca. 8 Uhr gegeben. Dann wollte er aus dem Hahn trinken, was leider nicht so geklappt hat. Danach hat er die Liege im Garten abgeschleckt😋.

Als Freigänger habe ich ihn natürlich nicht immer im Blick, aber das eingeschränkte Putzen ist sehr auffällig,da er das vorher sehr ausführlich gemacht hat und jetzt reicht's gerade fürs Gesicht😌
Und das ist unabhängig von der Medi-Gabe.

Heute Abend wollte er bisher wieder nicht essen, aber das ist Sommer öfters der Fall🙄

Lg
corimuck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Zähneputzen bei Katzen | Nächstes Thema: Zahnstein und einmal Grundreinigung »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Zahn op Sandrine75 Augen, Ohren, Zähne... 10 08.08.2016 17:52
Tod nach Zahn OP Rumburak Tierärzte 6 28.03.2016 15:02
Erfahrungen nach Zahn OP eva1584 Augen, Ohren, Zähne... 17 12.08.2015 16:15
Nach Zahn-OP taub???? gulyhamster Augen, Ohren, Zähne... 4 07.02.2014 23:14
nach Zahn OP tina1972 Augen, Ohren, Zähne... 9 15.04.2012 12:54

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.