Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2019, 16:47
  #1
love_cat
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 59
Standard Kitten kann ein Auge nicht komplett öffnen

Hallo Foris,
als ich eben von der Arbeit kam, habe ich gesehen dass mein Kitten sein rechtes Auge nicht ganz öffnen kann. Ich dachte erst, es wäre verklept und habe es mit lauwarmem Wasser und einem Wattepad geputzt aber leider ist es immer noch so.
Ich dachte, dass er vielleicht beim spielen mit seinem Kumpel sein Auge zerkratzt hat, da über dem Auge ein paar Haare fehlen.
Ich denke ich werde es beobachten und wenn es nicht weg geht, morgen mit ihm zum Tierarzt fahren.
Habt ihr Tips was es sein kann und ob ich mir Sorgen machen muss?

Danke schonmal im voraus!
love_cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.01.2019, 16:48
  #2
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.899
Standard

Ich würde jetzt noch zum TA. Es kann auch sein, dass beim spielen das Auge verletzt wurde durch die Kralle des Kumpels (z.B. Hornhaut) - ich würde das sofort beim TA untersuchen lassen, wenn es sowas ist, dann zählen Stunden.
Ergibt der Test keine Verletzung, dann kann man entspannt bleiben.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 17:08
  #3
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 2.901
Standard

Hallo love cat,

ich schliesse mich an. Schau, dass du noch heute zum TA kommst.
In der Zwischenzeit am Besten das Auge in Ruhe lassen.
Nicht dass durch Reibung o.ä aus Versehen etwas verschlimmerst.

Es muss nicht das gleich das Schlimmste sein. Kann auch ein Staubkrümel oder ein Katzenhaar sein, was im Auge hängt...(also erstmal noch keine Panik)

Aber da mit den Äugleins nicht zu spassen ist, wäre es gut ziemlich zeitnah einen Doc. drüberschauen zu lassen.
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 17:09
  #4
NaMa
Erfahrener Benutzer
 
NaMa
 
Registriert seit: 2016
Ort: LK NEA
Beiträge: 279
Standard

Hallo, ich würde auch sofort zum Tierarzt fahren. Mit Verletzungen am Auge ist nicht zu spaßen; die sollten umgehend behandelt werden.
NaMa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 17:16
  #5
Freewolf
Forenprofi
 
Freewolf
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.126
Standard

Noch eine Stimme jetzt sofort zum TA zu fahren.
Freewolf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 17:17
  #6
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.116
Standard

Wie alt sind deine Kitten? Wie lange hast du sie schon? Sind beide zweifach gegen Schnupfen und Seuche geimpft? Hast du noch andere Katzen bzw. haben die beiden Zugang zu anderen Katzen? Sind diese anderen Katzen geimpft?

Es kann sich auch um einen Schub Katzenschnupfen (in dem Fall mit starkem Herpesverdacht) handeln; das hängt auch von der Vorgeschichte deiner Kitten ab.

Natürlich solltest du sofort mit dem Kleinchen zum TA fahren und das Auge überprüfen lassen!
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 17:33
  #7
love_cat
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 59
Standard

Zitat:
Zitat von nicker Beitrag anzeigen
Wie alt sind deine Kitten? Wie lange hast du sie schon? Sind beide zweifach gegen Schnupfen und Seuche geimpft? Hast du noch andere Katzen bzw. haben die beiden Zugang zu anderen Katzen? Sind diese anderen Katzen geimpft?

Es kann sich auch um einen Schub Katzenschnupfen (in dem Fall mit starkem Herpesverdacht) handeln; das hängt auch von der Vorgeschichte deiner Kitten ab.

Natürlich solltest du sofort mit dem Kleinchen zum TA fahren und das Auge überprüfen lassen!
Ich habe 2 Kater - 11 Monate und 4 Monate. Den kleinen habe ich vor 3 Wochen, also mit 13 Wochen bekommen. Natürlich sind beide zweifach gegen Schnupfen und Seuche geimpft und sie sind Wohnungskatzen, also haben sie keinen Zugang zu anderen Katzen.
Ich denke eher nicht, dass es sich um Katzenschnupfen handelt, denn es war bis jetzt mit dem kleinen immer alles in Ordnung - er isst und spielt viel. Sie verstehen sich auch sehr gut mit meinem Älteren und spielen, toben und kuscheln viel.
Sonst kann ich nichts auffälliges an seinem Verhalten feststellen. Jetzt gerade schläft er und eben hat er noch gespielt und gegessen.
love_cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 17:36
  #8
love_cat
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 59
Standard

Das Problem ist leider, dass ich jetzt gleich los muss, da ich einen sehr wichtigen Termin habe, sonst würde ich natürlich sofort mit dem kleinen zum TA fahren. Wenn ich zurück bin, ist der Tierarzt leider schon geschlossen. Ich werde aber definitiv direkt morgen früh zum Arzt mit ihm fahren.

Ich habe eben gerade im Internet gelesen, dass man zum beruhigen vom Auge, das Auge sanft mit lauwarmem Kamillentee säubern kann.
Haltet ihr das für eine sinnvolle Idee?
love_cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 17:40
  #9
Freewolf
Forenprofi
 
Freewolf
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.126
Standard

Bitte bloß KEIN Kamillentee! Das trocknet das Auge nur weiter aus und wenn du Pech hast, ist der Schaden hinterher größer.
Dann fahr mit ihm in eine Klinik, die hat 24h auf. Mit Augengeschichten ist echt nicht zu spaßen.
Freewolf ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 24.01.2019, 21:12
  #10
Lehmann
Forenprofi
 
Lehmann
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.270
Standard

Falls er einen Kratzer auf der Hornhaut hat, und das kann bei auch bei kleineren Raufereien schnell passieren ( bei meiner Katze schon 2x) , sollte der Kater so schnell wie möglich dem TA vorgestellt werden, nötigenfalls noch heute in einer Tierklinik. Nicht nur wegen der Infektionsgefahr sondern auch wegen der starken Schmerzen, die gerade eine Augenverletzung hervorruft.
Lehmann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 21:41
  #11
love_cat
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 59
Standard

Ich bin gerade nach Hause gekommen und sehe gerade, dass er das Auge schon etwas mehr aufmacht als heute Mittag. Allerdings ist es um sein Auge herum ganz ganz wenig gelb. Verklebt ist sein Auge nicht.
Ist es vielleicht doch eine Entzündung?
love_cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 22:34
  #12
hellyo
Forenprofi
 
hellyo
 
Registriert seit: 2008
Ort: Nordhessen
Alter: 48
Beiträge: 10.488
Standard

Was hast Du denn an "geh zum TA" nicht verstanden?

Hier kann doch keiner ne Ferndiagnose stellen.

Tierkliniken haben Notfallambulanzen.
hellyo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 22:39
  #13
love_cat
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 59
Standard

Zitat:
Zitat von hellyo Beitrag anzeigen
Was hast Du denn an "geh zum TA" nicht verstanden?

Hier kann doch keiner ne Ferndiagnose stellen.

Tierkliniken haben Notfallambulanzen.
Wie gesagt, ich bin vor ner Stunde erst nach Hause gekommen.
Ich fahre jetzt gleich los zur Klinik...
love_cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 22:50
  #14
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.771
Standard

Dann berichte mal was dabei rauskommt.

Grade bei Augenverletzungen/Erkrankungen ist eine Zeitnahe behandlung angesagt.
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 22:54
  #15
Tigerin74
Forenprofi
 
Tigerin74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 9.736
Standard

Gut so, ich drück die Daumen und berichte bitte weiter was dabei rausgekommen ist.
Tigerin74 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zoe kann die Katzenklappe nicht öffnen Hadji Freigänger 17 10.01.2019 16:36
Kitten kann nicht laufen - was kann man alles tun? Piepmatz Handicap-Katzen 10 28.07.2015 11:59
Sammy kann Türen öffnen... Nala und Loulou Katzen Sonstiges 11 15.10.2011 05:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:21 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.