Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2018, 20:06   #16
Kewa71
Forenprofi
 
Kewa71
 
Registriert seit: 2007
Ort: bei Frankfurt/Main
Beiträge: 1.891
Standard

Zitat:
Zitat von Hazelcats Beitrag anzeigen
Hier klappt es mit der Emmi-Pet Ultraschallzahnbürste mit der speziellen Zahnpasta dazu gut
Vielleicht schau ich mir die mal an ...

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
Zum eingewöhnen klein geschnittenes Hühnerfilet, langsam die Größe gesteigert und mittlerweile auch ganze Keulen/Flügel/etc. Manche verfüttern dafür auch Hühnerhälse.
Je mehr sie durch zähes Zeug nagen müssen, desto besser für die Zähne.
Pippa kaut leider nicht wirklich. Weder Trofu noch Fleisch. Letztens gab es rohes Hühnchen. Kleine Stückchen - sofort inhaliert. Etwas größere Stückchen - ebenfalls inhaliert. Großes Stück - Versuch, es am Stück herunterzuwürgen (nahe einem Erstickungsanfall)

Heute habe ich die erste Übungseinheit gemacht. Erst mit Trofu und Klickern versucht und grandios gescheitert als Pippa merkte, dass sie das Trofu nur kriegt wenn sie "irgendwas" macht - aber sie hat nichtmal nach der Bürste geschaut!!
Zweiter Versuch dann mit Malzpaste. Erst direkt aus dem Tütchen, dann Malzpaste auf die Bürste (wurde abgeschleckt), dann etwas von der Zahnpasta in die Malzpaste geschmuggelt (wurde auch abgeschleckt). Allerdings hat sie's dann gemerkt und ist auf den Kratzbaum. Ich bin hinterher und habe ihr noch etwas Malzpaste pur gegeben, als positiven Abschluss sozusagen.
Kewa71 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.03.2018, 20:35   #17
Sibylle7534
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Beiträge: 702
Standard

Ich habe nur Erfahrung mit dem Gewöhnen an den Inhalator. Auch irgendwie übergriffig und nicht das Tollste.
Ich finde, du versuchst zu schnell zu viel. Ich hätte bei Malzpaste von der Bürste lecken aufgehört. Und das dann ein paar Tage versucht. Bis sie die Bürste "mag".

Geändert von Sibylle7534 (13.03.2018 um 20:36 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Sibylle7534 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Geschwulst in Nase | Nächstes Thema: Seealgen gegen Zahnstein? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland Perserdame Pippa, ca. 5 Jahre, PLZ 975** Lilienbecker Spezielle Notfellchen 7 03.04.2016 23:19
Deutschland Pippa & Luna w*05+06/14 langweilig war Gestern ;.) PS NRW Drachenbande Glückspilze 10 16.05.2015 00:51
Pippa und der Pinsel PolPi Spiel und Spaß 2 28.11.2013 12:07
Pippa leckt Pfote PolPi Äußere Krankheiten 9 13.09.2010 15:31

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:16 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.