Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2018, 20:45   #1
Odd Piper
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 25
Standard Ohrmilben, Pilz, Stress?

Guten Abend!

(Helikopterkatzenmutti wieder.)

Wir haben am Samstag ja unsere Piper zu uns geholt, 3.5 Jahre alte weiße Maine Coon Katzendame. Mir war schon recht schnell aufgefallen, dass in ihrem weißen Fell am einen Öhrchen etwas schwarzer "Ausfluss" klebte und sie kratzt sich doch recht häufig mit ihren Hinterpfötchen an den Ohren. Ich war mir aber 1. nicht sicher ob das Grund zur Sorge ist und 2. wollte ich sie nach so kurzer Zeit nicht gewaltsam festhalten und die Ohren untersuchen. Sie sollte ja erstmal Vertrauen fassen...

Eben wollte ich dann ein paar verfilzte Stellen direkt hinterm Ohr entfernen und hab mich erschrocken weil sie hinter beiden Ohren zwei kahle Stellen hat. Nicht blutig, krustig, oder sonst was, aber einfach kahl. Sehr widerwillig ließ sie mich ins Öhrchen gucken und da drin sieht es sehr... braun/schwarz aus? Fotos sind angehängt, leider hat sie nicht still gehalten und wurd schon etwas unruhig, deshalb konnt ich nicht näher dran

Nun habe ich im Netz nach Vergleichsfotos und Berichten gesucht und bin total verstört. Ich weiß gar nicht was ich mir mehr "wünschen" soll: Ohrmilben oder Pilz... beides klingt von der Behandlung und prophylaktischen Reinigung der Wohnung her ziemlich aufwendig und dass nach einer Woche Aufenthalt hier... ich hab jetzt schon Angst dass sie mir das übel nehmen wird. Oder ist es einfach Stress wegen dem Umzug? Bei dem Krümelkram eher unwahrscheinlich, oder?

Ich werde morgen oder allerspätestens Montag zum Tierarzt fahren, aber irgendwie lässt mich das nicht mehr los... Ich denke hier haben ja viele Erfahrungen damit, könntet ihr mir vielleicht eine kurze Einschätzung geben was es sein könnte?

Danke im Vorraus!

OddPiper
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180201_202035.jpg (187,3 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180201_201522.jpg (183,9 KB, 24x aufgerufen)
Odd Piper ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.02.2018, 10:16   #2
Cat Fud
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 5.010
Standard

Warst du schon beim Tierarzt? Ich hatte zwar selbst noch nie damit zu tun, halte Ohrmilben aber für wahrscheinlich. Vielleicht kommen die kahlen Stellen hinter den Ohren einfach vom Kratzen? Ich drücke die Daumen, dass es kein Pilz ist.
__________________
Für das scharfe (stimmlose) [s] nach langem Vokal oder Diphthong schreibt man ß, wenn im Wortstamm kein weiterer Konsonant folgt.
Cat Fud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 08:26   #3
Odd Piper
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 25
Standard

Hey!

Danke für die Antwort

Ich war am Freitag mit ihr da und es war ganz banal: sie wollte die (doch recht großen) Filzknoten loswerden und hat sich deshalb kahl gekratzt. Die Ärztin hat den Ohrschmalz mikroskopisch untersucht und es war normaler Ohrschmalz, keine Parasiten oder Hefepilze erkennbar. Und da die Haut an sich ganz ungereizt und unauffällig aussah hat sie erstmal die Verfilzungen weg geschnitten, Ohren gesäubert und jetzt warten wir ab. Hab aber das Gefühl sie kratzt sich mit weniger Kraft und weniger "aggressiv" seit die Knoten weg sind.

Jetzt bin ich 35 Euro ärmer aber sehr erleichtert wusste nicht dass Verfilzungen dem Katzerl so auf die Nerven gehen können
Odd Piper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pilz? Schneewittchen315 Parasiten 2 10.09.2014 10:08
Pilz oder nicht Pilz? pfotenhieb Augen, Ohren, Zähne... 5 21.04.2013 14:23
Ohrmilben + Bandwurm und Stress :( Kimmycat Parasiten 0 07.03.2012 07:21
Pilz???? Bebbiiie Äußere Krankheiten 4 29.05.2009 11:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.