Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2018, 18:11
  #1
lisaemmijosi
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Unglücklich 3 Tage trübes Auge

Hallo meine Emmi ist 8 Monate alt und hatte letzten Sonntag morgen plötzlich ein trübes Auge. Ich dachte erst vielleicht haben meine zwei Nasen zu sehr gespielt. Naja Montag sah es immer noch trüb aus, also fuhr ich zum TA (Augenheilkunde).
Dieser sagte das es keine äußerlichen Anzeichen gibt. Also müsse etwas innen nicht stimmen.
Er sagte mir das ich ein Blutbild machen lassen soll am nächsten Tag und gab mir Augentropfen mit.
Er zählte mir außerdem Sachen auf die es sein könnten, die meisten führen zum Tod... :-(

Also fuhr ich am nächsten Tag (gestern) zum TA und ließ ein Blutbild machen, aber was komisch war, das trübe war schon etwas zurück gegangen.
Na und heute früh, war es fast weg. Gerade als ich von Arbeit kam, sieht das Auge wieder total klar aus.

Kann das alleine durch die Augentropfen sein, dass das trübe weggegangen ist, die innerliche Krankheit aber weiterhin besteht?

Hatte schon mal jemand das Selbe??

Das Blutergebniss bekomme ich erst morgen oder übermorgen. Aber ich bin so unruhig und traurig.
Ich hoffe das mir vielleicht jemand helfen kann.

Meine Frage ist halt einfach ob es wirklich etwas tödliches sein kann, wenn es binnen 3 Tagen wieder weg ist?
Ich wünsche mir nichts sehnlicher als das alles wieder gut wird!

Mir wurde im Nachhinein gesagt das der TA (Augenheilkunde) nicht besonders gut ist.. darum habe ich jetzt etwas Angst das er vielleicht eine falsche Diagnose gestellt hat und ich darum jetzt fast vor Kummer sterbe..

Ich würde vielleicht auch eine zweite Meinung einholen, sobald ich das Blutbild habe? Was sagt ihr?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen..
lisaemmijosi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.01.2018, 18:16
  #2
Izz
Forenprofi
 
Izz
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.928
Standard

Was hat denn der TA bei dem du das Blutbild beauftragt hast dazu gesagt?
Izz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2018, 18:59
  #3
lisaemmijosi
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard

Gar nichts, hat nur das Blutbild gemacht. Es gab kein Termin für ein Anschauen. Sollte halt nur zur Blutabnahme hin.
lisaemmijosi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

auge, katze, kitten, krankheit

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trübes Auge PuppenJulchen22 Augen, Ohren, Zähne... 5 21.12.2016 21:50
Trübes Auge Ela+Mäuschen Augen, Ohren, Zähne... 19 17.09.2014 10:09
Trübes Auge, bräuchte mal Rat anni1987 Augen, Ohren, Zähne... 45 23.07.2013 19:13
Trübes Auge Tzunami Augen, Ohren, Zähne... 6 03.10.2012 23:49
Trübes Auge Tom+Felix Augen, Ohren, Zähne... 17 11.01.2011 01:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:12 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.