Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2017, 09:24   #41
Neokaiju
Forenprofi
 
Neokaiju
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.120
Standard

jaaa
Neokaiju ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.09.2017, 10:23   #42
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.628
Standard

Sehr schön, wie sich das bei Euch entwickelt hat
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 10:43   #43
Neokaiju
Forenprofi
 
Neokaiju
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.120
Standard

Hallöchen ihr Lieben,

es ist eine lange Weile her und ich möchte euch dennoch mitteilen, wie es unserer süssen Maus geht.


Es geht ihr prima

Vor Weihnachten hatten wir noch einmal einen Besuch beim Dermatologen und haben noch eine Flasche von der Tinktur bekommen. Erst sah es so aus, als würde der Schmodder nicht verschwinden wollen, aber ich habe mich dazu entschieden nicht nur mit nem Pad zu reinigen, sondern ihr 0,5 Flüssigkeit mit der Minikanüle zu geben. Das lief wie immer supi, denn Lady weiss, dass es ihr dann besser geht. Seit dem Zeitpunkt an wurde es schlagartig besser, ich glaub wir haben damit den "Kern" gesprengt.
Weiterhin gab es Pferd zu futtern, doch langsam hing ihr das wohl ausm Hals raus Ich habe es mit Strauss probiert und sie futtert Yeah

Ich war mutig und gab ihr Hühnchen, einfach um zu wissen, ob es schlimmer wird mit dem Ohr....ein ganz grosses NEIN
Auch probierte ich Leckerlis aus von Real Nature allerding die Sorte mit Rentier...kein Schmodder im Ohr.
Natürtlich übertreib ich es nicht!

Peppina mag ja nicht so das Barfen, daher bekommt sie wie gehabt ihre Tütchen und Lady geht schnubbern und scharrt und schüttelt sich, hui also kann es stehenbleiben.

Wir sind so glücklich, dies endlich abhaken zu können. Mein Verdacht liegt daher fest bei den ätherischen Ölen der Balkonpflanzen.

Ich möchte mich noch einmal ganz lieb für eure Unterstützung und lieben Worte bedanken
@ Ina, Maiglöckchen, Funny, Willy & Cio, Antje, Mandy, Anett und all die Lieben, die mitgelesen und die Daumen gedrückt haben.

Zu sehen, wie sein Schmusibooh sich so aufrafft und so tapfer alles mitmacht, macht mich sehr stolz für das Vertrauen, dass diese Maus mir entgegenbringt.

Dicken Knuddler in die Runde werf

Eure Neo
Neokaiju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 18:56   #44
Mika2017
Erfahrener Benutzer
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 386
Standard

Zitat:
Zitat von Neokaiju Beitrag anzeigen
Hallöchen ihr Lieben,

es ist eine lange Weile her und ich möchte euch dennoch mitteilen, wie es unserer süssen Maus geht.


Es geht ihr prima

Vor Weihnachten hatten wir noch einmal einen Besuch beim Dermatologen und haben noch eine Flasche von der Tinktur bekommen. Erst sah es so aus, als würde der Schmodder nicht verschwinden wollen, aber ich habe mich dazu entschieden nicht nur mit nem Pad zu reinigen, sondern ihr 0,5 Flüssigkeit mit der Minikanüle zu geben. Das lief wie immer supi, denn Lady weiss, dass es ihr dann besser geht. Seit dem Zeitpunkt an wurde es schlagartig besser, ich glaub wir haben damit den "Kern" gesprengt.
Weiterhin gab es Pferd zu futtern, doch langsam hing ihr das wohl ausm Hals raus Ich habe es mit Strauss probiert und sie futtert Yeah

Ich war mutig und gab ihr Hühnchen, einfach um zu wissen, ob es schlimmer wird mit dem Ohr....ein ganz grosses NEIN
Auch probierte ich Leckerlis aus von Real Nature allerding die Sorte mit Rentier...kein Schmodder im Ohr.
Natürtlich übertreib ich es nicht!

Peppina mag ja nicht so das Barfen, daher bekommt sie wie gehabt ihre Tütchen und Lady geht schnubbern und scharrt und schüttelt sich, hui also kann es stehenbleiben.

Wir sind so glücklich, dies endlich abhaken zu können. Mein Verdacht liegt daher fest bei den ätherischen Ölen der Balkonpflanzen.

Ich möchte mich noch einmal ganz lieb für eure Unterstützung und lieben Worte bedanken
@ Ina, Maiglöckchen, Funny, Willy & Cio, Antje, Mandy, Anett und all die Lieben, die mitgelesen und die Daumen gedrückt haben.

Zu sehen, wie sein Schmusibooh sich so aufrafft und so tapfer alles mitmacht, macht mich sehr stolz für das Vertrauen, dass diese Maus mir entgegenbringt.

Dicken Knuddler in die Runde werf

Eure Neo

Auch ich möchte mich bei dir bedanken,
dass du Monate später doch noch dran gedacht hast hier einen Abschlussbericht zu posten - DANKSCHÖN
Denn auch mein Kater hat es zur Zeit mit einem Ohr - riecht heute sogar stark nach Eiter - und deshalb muss ich nun mal hier alles derartige durchlesen und da ist es dann immer sehr ärgerlich, wenn man seitenlang liest und am Ende weiß man nicht wie es ausging.
Danke, dass du doch noch dran gedacht hast :-)

Und für alle die nun schreiben wollen:
"Zum Tierarzt" - wir waren diese Woche drei Mal:
Montag, Mittwoch und Samstag - nun eitert das Ohr, tolle Leistung...
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 19:16   #45
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 5.737
Standard

Zitat:
Zitat von Mika2017 Beitrag anzeigen
Auch ich möchte mich bei dir bedanken,
dass du Monate später doch noch dran gedacht hast hier einen Abschlussbericht zu posten - DANKSCHÖN
Denn auch mein Kater hat es zur Zeit mit einem Ohr - riecht heute sogar stark nach Eiter - und deshalb muss ich nun mal hier alles derartige durchlesen und da ist es dann immer sehr ärgerlich, wenn man seitenlang liest und am Ende weiß man nicht wie es ausging.
Danke, dass du doch noch dran gedacht hast :-)

Und für alle die nun schreiben wollen:
"Zum Tierarzt" - wir waren diese Woche drei Mal:
Montag, Mittwoch und Samstag - nun eitert das Ohr, tolle Leistung...

Oh das hatten wir auch mal, da hatte mein Kater Ohrmilben und der Eiter hat gestunken wir die Pest. Bei meinem Hund gab es auch Ohrentzündung und da war es leider Allergie gegen alles mögliche .... der musste nur an etwas schnuppern und hat einen Allergieschub bekommen, der arme.

Ich hoffe, du findest eine Lösung bei deinem Tier und dass der Eiter jetzt vielleicht nur Teil des Heilungsprozesses ist.
__________________
-


http://up.picr.de/16645070vh.jpg
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze verletzt und isoliert im Zimmer , brauche Hilfe und Ratschläge axel123 Katzen Sonstiges 11 17.03.2017 19:26
Ich brauche bitte eure Meinungen,Tipps,Ratschläge zu unsere Zusammenführung ClaudiaB1971 Eine Katze zieht ein 10 14.07.2015 08:35
katername gesucht! brauche ratschläge bitte kittycatt96 Die Anfänger 34 24.09.2014 21:12
Katze eine gute Idee? Brauche bitte Ratschläge. N0b0dy Die Anfänger 176 17.05.2013 11:25
alte Katze faucht grundlos, brauche dringed Ratschläge FruitY Verhalten und Erziehung 1 04.03.2013 11:00

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr.