Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2016, 12:45
  #1
Pepemaus
Forenprofi
 
Pepemaus
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 43
Beiträge: 2.184
Standard Was für ein Morgen, ungeplante OP bei Pepe

Hallo,

gestern Abend habe ich bei Pepe eine offene Wunde am Maul von innen gefunden.
Heute morgen habe ich Pepe nicht gefüttert und ins Katzenzimmer gebracht damit er nicht raus geht.
Um 11 Uhr war ich dann beim TA.
Die Wunde musste genäht werden.
Gut das Pepe nüchtern war, die TÄ hatte Zeit und hat es gleich gemacht. Es wurde auch gleich Zahnstein entfernt.
Keine Ahnung woher die Wunde kommt, es ist ein tiefes Loch. Ob ihn da eine Ratte gebissen hat oder eine andere Katze ?

Um 16 Uhr kann ich ihn abholen.

Die Fäden lösen sich nach einigen Wochen selber auf, AB und Schmerzmittel hat er als Spritze bekommen.

Mal schauen ob ihn die Fäden beim fressen stören, heute Abend darf er wieder fressen.
NF bekommt er von mir und das matsche ich ihm etwas breiiger als sonst.
Pepemaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.09.2016, 12:49
  #2
Arosa582
Forenprofi
 
Arosa582
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nordhessen
Beiträge: 3.447
Standard

Ach herrje, der arme Pepe.

Man kann wahrscheinlich nun nur spekulieren, woher die Wunde kommt. Ein Kater meiner Schwägerin hatte auch mal eine tiefe Bisswunde, keiner konnte genau sagen, ob von einem anderen Kater oder einem anderen Tier.

Alles Gute für ihn. Werde schnell wieder gesund und hoffentlich verheilt alles gut.
Arosa582 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2016, 13:33
  #3
kymaha
Forenprofi
 
kymaha
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.772
Standard

Ach herrje , ich drück die Daumen das die Heilung schnell voran geht und alles auch schnell wieder normal verläuft
kymaha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2016, 13:39
  #4
missimohr
Forenprofi
 
missimohr
 
Registriert seit: 2010
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 22.047
Standard

Armer Pepe . Könnte es sein, dass er auf was spitzes drauf gebissen hatte?

Jedenfalls gute Besserung und Dir eine Runde Mitgefühl, da erschrickt man schon ganz doll .
missimohr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2016, 16:08
  #5
~Selena~
Forenprofi
 
~Selena~
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 2.772
Standard

*ähm* bekommen deine vllt. diese Thrive bzw Cosma gefriergetrockneten Snacks? mein Samir hatte nämlich mal ähnliches - ich bekam nur mit, das er sabberte, beim TA zeigte sich dann ein "Geschwür" in der Mundhöhle (zwischen Katerbacke und letzten Zähnen), die Untersuchung des "Geschwürs" hat ergeben, dass sich Teile dieser Snacks förmlich reingebohrt hatten und sich letztlich Entzündungsgewebe gebildet hat.

Wünsche weiterhin Gute Besserung mein Linus ist auch noch angematscht... der hatte heute seinen Zahnarzt-Termin
~Selena~ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2016, 17:09
  #6
neko
Forenprofi
 
neko
 
Registriert seit: 2009
Ort: im Süden
Beiträge: 13.290
Standard

Oha, gut dass du ihn gleich nüchtern gelassen hast.
Sag mal war es nicht auch Pepe der vor einiger Zeit eine Beule hatte? Er hatte ja damals AB bekommen, wo die Beule trotzdem weiter geschwollen ist, oder?
Wenn ja, dann könnte das auch noch aus dem gleichen Kampf stammen, wie er den anderen Abszess sich eingefangen hat.
Nur dass der halt diesmal aufgeganen ist, weil das AB die Infektion nicht beseitig, sondern nur eingedämmt hat.

Gute Besserung auf alle Fälle.
neko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2016, 18:49
  #7
Pepemaus
Forenprofi
 
Pepemaus
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 43
Beiträge: 2.184
Standard

Zitat:
Zitat von ~Selena~ Beitrag anzeigen
*ähm* bekommen deine vllt. diese Thrive bzw Cosma gefriergetrockneten Snacks? mein Samir hatte nämlich mal ähnliches - ich bekam nur mit, das er sabberte, beim TA zeigte sich dann ein "Geschwür" in der Mundhöhle (zwischen Katerbacke und letzten Zähnen), die Untersuchung des "Geschwürs" hat ergeben, dass sich Teile dieser Snacks förmlich reingebohrt hatten und sich letztlich Entzündungsgewebe gebildet hat.

Wünsche weiterhin Gute Besserung mein Linus ist auch noch angematscht... der hatte heute seinen Zahnarzt-Termin
Nein sowas habe ich hier nicht zu Hause, danke für Deine Idee
Pepemaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2016, 18:51
  #8
Pepemaus
Forenprofi
 
Pepemaus
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 43
Beiträge: 2.184
Standard

Zitat:
Zitat von neko Beitrag anzeigen
Oha, gut dass du ihn gleich nüchtern gelassen hast.
Sag mal war es nicht auch Pepe der vor einiger Zeit eine Beule hatte? Er hatte ja damals AB bekommen, wo die Beule trotzdem weiter geschwollen ist, oder?
Wenn ja, dann könnte das auch noch aus dem gleichen Kampf stammen, wie er den anderen Abszess sich eingefangen hat.
Nur dass der halt diesmal aufgeganen ist, weil das AB die Infektion nicht beseitig, sondern nur eingedämmt hat.

Gute Besserung auf alle Fälle.
Ja das war der Pepe. dies Jahr hat er aber echt schon viel eingesteckt. Bisswunde im Ohr, die sich ja entzündet hatte. Vor 2 Wochen Bisswunde an der Schulter ... Jetzt das, von der Wunde her sieht es aus, als ob er auf was spitzes gebissen hätte oder richtig ein Loch wie vom Zahn.... keine Ahnung. Nun hoffe ich das alles gut abheilt und er auch gut frisst mit den Fäden im Maul.

Es geht ihm soweit wieder ganz gut, er schlängelt um meine Beine und will Futter. Damit warte ich aber noch einige Stunden, den er hat schon gespuckt Nachwirkungen von der Narkose. Und raus will er wieder, heute aber ist nichts mehr mit raus gehen, Verbot vom TA. Ich hätte ihn auch nicht raus gelassen nach der Narkose, die muss erstmal richtig raus sein aus dem Körper.

Geändert von Pepemaus (20.09.2016 um 18:53 Uhr)
Pepemaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 18:56
  #9
Pepemaus
Forenprofi
 
Pepemaus
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 43
Beiträge: 2.184
Standard

Pepe war heute den ganzen Tag draussen, gestern Abend habe ich ihm extra wenig NF gegeben damit er sich nicht noch einmal übergibt. Er hat so ca 200g NF gefressen und hatte auch keine Probleme mit den Fäden im Maul.

Nun ist er eben um 19 Uhr eingekommen und hat gefressen.
Pepemaus ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 21.09.2016, 19:05
  #10
missimohr
Forenprofi
 
missimohr
 
Registriert seit: 2010
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 22.047
Standard

Hoffentlich war das jetzt die letzte unangenehme Überraschung, die Dir Pepe bereitet hat!
missimohr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 19:08
  #11
Muggili
Forenprofi
 
Muggili
 
Registriert seit: 2013
Ort: an der schwäbischen Eisenbahn
Beiträge: 5.252
Standard

Mein Kater hatte allergisch auf die selbstauflösenden Fäden reagiert, was wohl öfters vorkommt.
Ich schreib es nur, damit du für den Fall der Fälle gewarnt bist.
Muggili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 12:58
  #12
Pepemaus
Forenprofi
 
Pepemaus
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 43
Beiträge: 2.184
Standard

Zitat:
Zitat von Muggili Beitrag anzeigen
Mein Kater hatte allergisch auf die selbstauflösenden Fäden reagiert, was wohl öfters vorkommt.
Ich schreib es nur, damit du für den Fall der Fälle gewarnt bist.
Danke für die Info
War es bei Deiner Katze auch im Maul?

Gestern Abend sah alles gut aus, ich habe ganz vorsichtig geschaut.
Pepemaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 13:47
  #13
neko
Forenprofi
 
neko
 
Registriert seit: 2009
Ort: im Süden
Beiträge: 13.290
Standard

Ja das kann mal vorkommen, dass die allergisch reagieren.
Bei Grisu sind dann die Wunden (Er hatte die Canini rausbekommen und das ZF war genäht worden) nicht richtig geheilt und er war schlapp.
Nachdem die Fäden vom TA rausgerupft worden sind, ist das innerhalb von zwei Tagen fast ganz abgeheilt gewesen.

Ich denke Sorgen musst du dir machen, wenn die Stelle sehr warm wird und die Wundränder nicht so aussehen, als würden sie zusammenheilen.
Das kann aber auch ein bisschen Dauern, wenn das eine Stelle ist, die immer Bewegt wird bei Maulbewegungen. Also erst mal abwarten.
neko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 16:24
  #14
Muggili
Forenprofi
 
Muggili
 
Registriert seit: 2013
Ort: an der schwäbischen Eisenbahn
Beiträge: 5.252
Standard

Nein, Milo hatte eine große Darm OP und die oberste Naht war Selbstauflösend. Er hatte wohl ständig Schmerzen ( wollte nicht angefasst oder hochgenommen werden ). Als ich nach fast 14 Tage den Body ausgezogen habe, hat er sich die unauffällig aussehende große Wunde geleckt und dann Schoß plötzlich an einer Stelle Eiter raus.
Meine Haus TÄ sagte, das wäre eine häufige Sache bei diesem Nahtmaterial.
In der TK haben sie dann ein anderes AB gegeben, danach war Ruhe, und es ist auch gut abgeheilt.
Muggili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2016, 11:15
  #15
Pepemaus
Forenprofi
 
Pepemaus
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 43
Beiträge: 2.184
Standard

Heute morgen war ich nochmal mit Pepe beim TA. Die Fäden hatten sich bisher nicht selbst aufgelöst und um den Fäden herum ist das Zahnfleisch gerötet und leicht entzündet. Die TÄ hat die Fäden gezogen und Pepe ein AB gespritzt und ein Schmerzmittel wurde auch noch gespritzt. Die Rötung ist auch der Grund warum er seit Freitag nicht mehr so gut gefressen hat. Sonst hat er in 24 Std 400g gefressen und ab Freitag war es nur noch 200/250g in 24 Std.
Aber eben hatte er Hunger und hat ein 100g Schälchen Animonda vom Feinsten gefressen
Pepemaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Colostrum- Erfahrungen? | Nächstes Thema: Zahnstein - worauf achten, welcher TA passt? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ungeplante Trächtigkeit und viele Fragen Chaos-Trio Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 215 27.01.2014 00:53
Pepe Badewanne Glückspilze 11 15.10.2012 14:50
Hilfe! Die ungeplante Drittkatze - ein Plüschmonster tritt in unser Leben! pillepueppchen Eine Katze zieht ein 14 26.08.2012 22:27
Ungeplante Zusammenführung von Spanierinnen und Yeti-Katzen Cinna Eine Katze zieht ein 9 20.11.2007 17:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:25 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.