Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2013, 22:52   #1
Nomine
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: nähe Frankfurt Main
Beiträge: 1
Standard Frische Augenentfernung

Hallo ihr lieben,

ich bin neu hier im Forum und hab da auch gleich mal eine Frage.

Am Montag hatte meine Funny spontane Einblutungen im linken Auge also sofort zum TA. Dort gab es Tropfen und am Dienstag war es schon viel besser, leider kam es von Mittwoch auf Donnerstag Nacht und von Donnerstag auf Freitag zu weiteren schlimmeren Einblutungen. Wir wurden dann an eine Augenspezialistin überwiesen. Ende der Untersuchungen und der Versuche ihr Auge zu retten war dann doch die Entfernung. Ging alles ziemlich schnell da sie auch massive Schmerzen hatte da der Augendruck beim 10 fachen des normalen lag.
Nach dem aufwachen gab es Nachblutungen und sie schwebte in Lebensgefahr. In der Nacht stabilisierte sie sich und heute habe ich sie abgeholt.

So nun zum "Problem" sie soll nicht springen damit es keine weiteren Blutungen gibt und ist derzeit in einer extra angeschafften größeren Box. Sie hasst den Kragen kann nicht ordentlich fressen geschweige denn trinken. Und mein Kater darf natürlich auch nicht ans Auge.
Wie war das bei euch durften eure Tiger ganz normal durch die Wohnung fliztzen oder mussten sie auch eine Weile ruhig bleiben?

Ich würde mich über Tipps und Erfahrungen speziell zu dem Thema was durfte eure Katze und wie habt ihr das gehandhabt sehr freuen.

LG Nomine

P.S: Ich glaube sie kann sich trotzdem noch an Ecken reiben mit dem Auge
Nomine ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.02.2013, 23:10   #2
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Mit einer Augenentfernung kenne ich mich nicht aus.
Aber kannst du die Näpfe zum fressen ein wenig höher stellen? Dann dürfte es besser klappen.
Bestimmt melden sich noch erfahrene Foris die sich auskennen.
Wünsche gute Besserung.
knuddel06 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Nickhaut bei Giardienbefall | Nächstes Thema: Geräusch Kiefer? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Augenentfernung - ein Bericht shao Augen, Ohren, Zähne... 161 21.04.2019 14:48
Katarakt OP: Linsenextraktion oder Augenentfernung? chrissie Augen, Ohren, Zähne... 52 31.12.2014 00:08
Grauer Star - Augenentfernung mit 16 Chrihis Augen, Ohren, Zähne... 11 10.09.2013 21:38
Augenentfernung ohne Trichter ngoli Augen, Ohren, Zähne... 1 25.11.2011 10:20
Augenentfernung und Trichter Toffi Augen, Ohren, Zähne... 2 07.10.2010 08:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:53 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.