Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2012, 18:03   #1
Sahry
Erfahrener Benutzer
 
Sahry
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bielefeld
Beiträge: 714
Standard Zahn-OP

Heute musste meine Lila eine Zahn-OP über sich ergehen lassen. Zwei Zähnchen mussten gezogen werden. Es verlief aber alles problemlos und gut.
Sie torkelt natürlich noch recht planlos hier durch die Wohnung und ist verängstigt (wäre ich nach so einer Sache auch).

Habt ihr vielleicht Tipps, wie ich der Kleinen die kommenden Stunden ein wenig erleichtern kann?
Ist es am besten sie in Ruhe zu lassen?
Sahry ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.01.2012, 18:12   #2
Sahry
Erfahrener Benutzer
 
Sahry
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bielefeld
Beiträge: 714
Standard

Gegen die Schmerzen habe ich vom TA eine Paste mitbekommen. Was genau bewirkt dieses Traumeel?

Mir ging es eher um Verhaltensweisen. Lasse ich sie in Frieden, sollte ich mich sehr intensiv kümmern, so etwas.
Sahry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 18:19   #3
pünktchen
Forenprofi
 
pünktchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: Peine
Beiträge: 5.639
Standard

Sie braucht Wärme und Ruhe, bis sie wieder normal laufen kann.

Nach einer OP quartiere ich meine im Bad ein (Fußbodenheizung) und zwar lege ich sie in eine grosse mobile verschließbare Hundehütte. Da kann absolut nichts passieren!
Dicke Decke mit hinein, weil sie häufig nach der Narkose noch keine Kontrolle über die Blase haben.
pünktchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 09:00   #4
Sahry
Erfahrener Benutzer
 
Sahry
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bielefeld
Beiträge: 714
Standard zur Info

ich habe gerade mit meinem TA telefoniert und gefragt, ob es Probleme bei einer Kombination, des von ihm verschriebenen Medikaments und dem hier empfohlenen Traumeel geben könnte und dort wurde mir strikt davon abgeraten, beide Mittel zu geben.
Nur damit es richtig verstanden wird: ich möchte hier Traumeel nicht schlecht machen, Gott bewahre! Nur ist es immer ratsamer erst einen Tierarzt zu fragen, ob es im Einzelfall wirklich in Ordnung ist.
In Lilas Fall ist es das nicht.
Sahry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 09:15   #5
elca
Forenprofi
 
elca
 
Registriert seit: 2011
Ort: Basel Umgebung
Alter: 31
Beiträge: 1.236
Standard

Wie geht es Lila heute?
elca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 09:32   #6
Sahry
Erfahrener Benutzer
 
Sahry
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bielefeld
Beiträge: 714
Standard Hallo @elca

Danke der Nachfrage. Man merkt ihr zwar an, dass noch nicht alles so ist, wie es sein sollte (logisch, muss ja alles verheilen und Madame hat das Schmerzmittel nicht komplett gefuttert), aber sie ist schon recht munter. Gestern Abend hat sie bereits ordentlich beim Futter zugeschlagen. Zum Glück hat sie mir die OP nicht übel genommen, denn gestern Abend suchte sie sehr schnell meine Nähe und genoß meine Körperwärme.
Natürlich hat sie auch Phasen, wo sie sich ein wenig zurückzieht und dann lasse ich sie in Ruhe.
Alles in allem hat es also prima geklappt.
Sahry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 10:07   #7
elca
Forenprofi
 
elca
 
Registriert seit: 2011
Ort: Basel Umgebung
Alter: 31
Beiträge: 1.236
Standard

Das ist doch schön

Weiterhin gute Besserung!
elca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 10:20   #8
toheaven
Forenprofi
 
toheaven
 
Registriert seit: 2008
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 15.403
Standard

Das würde mich auch interessieren.
toheaven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 10:26   #9
Sahry
Erfahrener Benutzer
 
Sahry
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bielefeld
Beiträge: 714
Standard leider bekomme

ich die Erklärunng nicht mehr fachmännisch korrekt zusammen, sorry. Es wurde mir gesagt, dass das vom TA gegebene Medikament nicht nur schmerzlindernd, sondern auch entzündungshemmend sei und es da mit Traumeel zu unerwünschten Wechselwirkungen kommen könnte.
Wie und warum genau habe ich nicht weiter erfragt, da ich diese Tierarztpraxis seit fast 20 Jahren kenne und dem Team blind vertraue.
Sahry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 10:35   #10
toheaven
Forenprofi
 
toheaven
 
Registriert seit: 2008
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 15.403
Standard

Traumeel spritzt man auch nach OP's. Wieso dein TA davon abrät, versteh ich nicht so wirklich.
toheaven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 10:50   #11
Sahry
Erfahrener Benutzer
 
Sahry
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bielefeld
Beiträge: 714
Standard @toheaven

wie schon geschrieben, die genauen Beweggründe kenne ich nicht. Mir waren bei dem Anruf andere Dinge wichtig, nämlich die Gesundung meiner Katze.
Ob sich Wirkstoffe des verschriebenen Medikaments mit Traumeel nicht vertragen oder ob der Tierarzt grundsätzlich etwas gegen Traumeel hat, kann ich nicht sagen.
Da ich in all diesen Jahren immer sehr gut dort beraten und meine Tiere bestens versorgt wurden, höre ich selbstverständlich auf den Rat meires TA.
Ich bin in dieser Hinsicht kein Fachmann, kenne mich mit Tiermedizin nicht aus und bin so auf Hinweise von Fachleuten angewiesen.

Damit will ich auf keinen Fall sagen, dass etwas gegen Traumeel einzuwenden ist. Das kann ich nicht beurteilen, denn ich kenne es nicht,
Sahry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 11:11   #12
Sahry
Erfahrener Benutzer
 
Sahry
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bielefeld
Beiträge: 714
Standard @tiha

Ihr geht es mit jeder Minute besser. Sie hat nun schon viermal diese Antwort verhindert, weil sie entweder über die Tastatur rennt oder sich drauflegt
Sahry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Mit 2 Jahren keine Zähne mehr | Nächstes Thema: Zunge??? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahn-OP Silke87 Augen, Ohren, Zähne... 3 01.07.2010 22:31
Zahn OP Prinzess Augen, Ohren, Zähne... 7 26.02.2010 19:01
zahn-op smily Augen, Ohren, Zähne... 4 04.08.2008 01:09

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.