Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Alternative Heilmethoden

Alternative Heilmethoden Hier geht es um alternative Heilmethoden wie Akupunktur, Homöopathie, TCM, ...


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2008, 21:53   #16
KaterMerlin
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Spanien
Alter: 50
Beiträge: 3.187
Standard

Dann wäre bei Osteomyelitis doch Traumeel noch besser als Zeel, oder?
Da steht doch : Knochenverletzungen, unterstützende Behandlung bei Infektionen.
KaterMerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.03.2008, 02:13   #17
Hexenkind
Forumschefköchin
 
Registriert seit: 2007
Ort: Hexenküche
Alter: 42
Beiträge: 1.502
Standard

Zitat:
Zitat von hatnefer Beitrag anzeigen
Nur in ganz schlimmen Fällen, so habe ich die Erfahrung gemacht, helfen die Medis der TÄ besser. Da sind die HeelMittel einfach zu schwach. Und wenns meiner Katze z.B. durch ständiges Erbrechen so schlecht geht, das ich um ihr Leben fürchten muß, gehe ich lieber 3mal zum TA als mich voll auf die HeelMittel zu verlassen.

Das muss jeder für sich und seine Katze selbst entscheiden. Außerdem geben viele TÄ zwischenzeitlich ebenfalls bei "schwächeren" Fällen diese Mittel..
Ich stimme der Andrea voll und ganz zu .Homoöpathische Mittel sind zwar gut,aber kein Allheilmittel.
Bei kurzfristigen oder leichten chronischen Erkrankungen helfen sie sehr gut,aber man sollte sich im Klaren sein ,das diese Mittel klar ihre Grenzen haben.

Ich spreche aus eigener Erfahrung wenn ich sage das man eine schwer chronisch kranke Katze auf Dauer nicht mit diesen Mitteln halten kann.
Sie sind allerdings eine sehr gute Kombination zur Alternativmedizin.

Bibbi´s Zustand konnten wir über Monate relativ stabil halten mit den homoöpathischen Mitteln.
Nur dann stießen sie an ihre Grenzen,weil die Erkrankung zu schwer war.
Wir waren aber auch froh sie solange damit behandeln zu können,denn das kam ihren Organen und Blutgefäßen zugute.


Auch ihre Herzkrankheit werden wir erst mit Crataegus behandeln,solange wie es uns möglich ist.Nur wenn sie uns zeigt es geht nicht mehr werde ich auf Alternativmedizin zurückgreifen.
Denn das Leben meiner Katze ist mir wichtiger als darüber nachzudenken ob es jetzt homoöpathisch oder "normal" sein soll.

Traumeel und Zeel sind sehr gute Medikamente und wie gesagt eine gute Ergänzung.
Hexenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 06:45   #18
Honey82
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2007
Ort: Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 964
Standard

Huhu Ihr Süßen

also ich finde den Fred auch ganz toll und ich stimme Andrea und auch Sandra zu ! Denn ich habe ja nun auch einen Kater zuhause der 2 mal chronisch erkrankt ist !

Appropos Andrea und Sandra wir müßten mal wieder teln brauche noch ganz viele Tipps wegen Luckys Arthrose !

LG
Maja
Honey82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 19:38   #19
hatnefer
Dosine des Jahres 2007
 
hatnefer
 
Registriert seit: 2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.405
Standard

Hallo Silke,

sorry, ich hab Deinen Beitrag ganz überlesen.

Nein, in Deinem Fall ist Traumeel besser, Osteomyeolitits = Knochenmarkentzündung also eine Entzündung der Knochen, nicht der Gelenke...

Es ist zwar in beiden Medis Symphytum (gegen Knochen-und Knochenhautentzündung ) enthalten, aber im Traumeel ist noch zusätzlich Aconitum und Echinacea.
hatnefer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 20:37   #20
KaterMerlin
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Spanien
Alter: 50
Beiträge: 3.187
Standard

Danke für die Info.
KaterMerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 20:49   #21
Hexenkind
Forumschefköchin
 
Registriert seit: 2007
Ort: Hexenküche
Alter: 42
Beiträge: 1.502
Standard

Zitat:
Zitat von Honey82 Beitrag anzeigen
Appropos Andrea und Sandra wir müßten mal wieder teln brauche noch ganz viele Tipps wegen Luckys Arthrose !

LG
Maja
Hast ja meine Nummer......
Hexenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 22:57   #22
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Danke für die Zusatzinfo Andrea - ich ruf dann bei Bedarf eh lieber Dich an......
Alles Liebe
Heidi
NellasMiriel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 23:05   #23
hatnefer
Dosine des Jahres 2007
 
hatnefer
 
Registriert seit: 2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.405
Standard

Danke dir Heidi

ich hoffe, du hast dich nicht angesprochen gefühlt
hatnefer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 23:09   #24
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Zitat:
Zitat von hatnefer Beitrag anzeigen
Danke dir Heidi

ich hoffe, du hast dich nicht angesprochen gefühlt
nein - da ich ja weiß an wen ich mich wenden muss - aber ich bin da echt total blond bei sowas und über jede Info bei der ich lernen kann froh
Alles Liebe
Heidi
NellasMiriel ist offline   Mit Zitat antworten

Antwort

Stichworte
gelenke

« Vorheriges Thema: Akupunktur für Katzen? | Nächstes Thema: Sehr trockene Stellen am Beinchen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Traumeel und Zeel Dosierung katzenirland Alternative Heilmethoden 26 28.12.2012 10:58
Zeel oder Zeel ad us vet? Moment-a Alternative Heilmethoden 6 13.05.2011 15:41
fett von Zeel.... ;) *kräh* Alternative Heilmethoden 14 10.09.2010 21:35
Zeel!!! Maggie Alternative Heilmethoden 15 25.03.2008 21:58

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.