Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Alternative Heilmethoden

Alternative Heilmethoden Hier geht es um alternative Heilmethoden wie Akupunktur, Homöopathie, TCM, ...


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2010, 22:31   #16
Janosch
Forenprofi
 
Janosch
 
Registriert seit: 2008
Ort: Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Beiträge: 8.159
Standard

Du lieber Himmel.
Die arme Maus.
Schön, das du dich um sie kümmerst.
Ich denke mal, da wirst du viel viel Geduld und Einfühlungsvermögen brauchen, bis sie wieder Vertrauen zu Menschen hat.
Vielleicht wird sie nie ganz zahm werden, aber das finde ich auch nicht wieter schlimm.
Meine Minnie war auch so eine scheue Katze, immer ängstlich und übervorsichtig.
Aber ich möchte die Zeit mit ihr nicht missen, auch wenn sie keine Kuschelkatze war.

Gut, das du den Typen angezeigt hast, hoffentlich bekommt er eine Strafe.

Gib mal bei Google 'Tierheilpraktiker in Bestwig' ein, da gibts schon einige im Umkreis.
Janosch ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.12.2010, 22:34   #17
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 26
Beiträge: 10.317
Standard

Zitat:
Zitat von rosasiri Beitrag anzeigen
krank nicht direkt, aber wenn ich es jetzt mal krass sage sie ist komplett wahnsinnig. wurde misshandelt geschlagen gequält, und aufgrund der intimverletzungen wurde evtl sie sexuell gequält mit gegenständen da es untypisch ist das kater ein katzenkind poppt bzw sex haben, bevor fragen kommen der tier besitzer bzw monster habe ich bei der polizei nach der ta untersuchung angezeigt und sie ist 3 monate alt!!!!! in 3 monaten erlebst du so nen mist und sollst nicht wahnsinig sein? hammer!!
Punkt und Komma in der Aufregung nicht vergessen .
Ich habe es bisher immer so gehandhabt:
Tierarzt an erster Stelle.
THP an zweiter Stelle - in Kombination mit TA.
Damit waren wir bisher alle gut bedient.
Übrigens hat mich meine TÄ darauf hingewiesen, auch einmal eine THP zu Rate zu ziehen. Durch eine Empfehlung eines Katzenfreundes wurde das dann auch umgesetzt.
Liebe Grüße
Quasy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:35   #18
rosasiri
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: bestwig
Beiträge: 15
Standard

ja also da gibt es noch ein problem...... sie hat absolute angt vor meinen kindern und obwohl sie jetzt nicht solche kinder sind die die tiere ärgern oder sowas hab ja auch noch eine andere katze siri..... die versteht sich wunderbar mit den kiddys und bin echt am überlegen was ch diesbezüglich noch machen kann bzw soll. ich hab jetzt noch ne frage also habe viel von tierkomunikation gehört also es gibt menschen die sich damit total auskennen und das wollte ich mal ausprobieren hat da jemand erfahrung mit?

sie will gerne mit mir kuscheln aber sie kann nicht sie sitzt neben mir und stupst mich an und schnurrt sobald sie meine hand sieht angst!! sitzt siejetzt so das sie meine hand nichtsieht kann ich sie auch manchmal streicheln
rosasiri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:37   #19
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 26
Beiträge: 10.317
Standard

Beruhige dich doch erst einmal! Du machst mir einen ziemlich hektischen und aufgewühlten Eindruck. Das überträgt sich in erster Linie auch auf Deine Katze und wird ihr nicht weiterhelfen.
Liebe Grüße
Quasy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:41   #20
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Hallo,

bitte beschreibe deine Katze doch mal. Welche Verhaltensstörungen hat sie genau, was bedeutet "komplett wahnsinnig"?

Hier werden allerdings gerade ein paar Dinge in einen Topf geworfen:

Bachblüten sind keine Homöopathie und Feliway ist auch wieder etwas anderes.

Auf jeden Fall fände ich es sinnvoll, sich ggf. nach einem neuen Tierarzt und nach einen guten Tierheilpraktiker umzuschauen.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:42   #21
rosasiri
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: bestwig
Beiträge: 15
Standard

seid dem ich die kleine habe schlafe ich nur noch im wohnzimmer weil wenn jemand dabei ist schreit sie nicht so, sobald alleine...... vorbei und sie schreit sehr laut bzw weint strak, bevor meine siri kastriert worden ist war sie einmal rollig und die rolligkeit war nichts im gegensatz zu dem schreien von der kleinen!


von daher kann es gut sein das ich hektisch bin weil ih bin langsam echt fertig weil bin neben bei noch mum^^
rosasiri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:43   #22
engelsstaub
Forenprofi
 
engelsstaub
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 26.966
Standard

Mit Tierkommunikation habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Das ist ja schrecklich, was deiner kleinen Katze passiert ist. Wie kann man das nur tun? Ich werde es nie verstehen.
Sie scheint ja schon ein bisschen Vertrauen zu dir aufzubauen. Gib ihr Zeit. Erst mal muss sie das alles verarbeiten und ihre Ängste überwinden. Wenn sie das schafft, wird sie vielleicht auch die Angst vor den Kindern verlieren. Da musst du nun sehr behutsam sein und es kann dauern, bis sie sich von allem erholt.
engelsstaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:44   #23
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Wie lange ist Rosa denn jetzt bei euch?
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:47   #24
rosasiri
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: bestwig
Beiträge: 15
Standard

noch nicht lang erst 2 wochen genau, ich weiß es nicht wie mn sowas tuen kann und ganz ehrlich ich wil es nicht wissen weil wenn ich daran denke kommen mir die tränen. meine siri hatt meine mama in der biotonne damals mit der schwester gefunden als sie ca 5 wochen waren..........
rosasiri ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 19.12.2010, 22:49   #25
Carlo99
Forenprofi
 
Carlo99
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Bundesland der Welt ;-)
Alter: 41
Beiträge: 8.659
Standard

Das klingt wirklich sehr schrecklich alles.
Ich würde dir eine THP empfehlen, die zu euch nach Hause kommt und die Katze in ihrer Umgebung beobachtet und danach dann die Therapie ausrichten kann.
Hab Geduld und gib ihr Zeit, sehr viel Zeit. Das wird mit Sicherheit ein großes Stückchen arbeit. Mit einer guten Therapie, viel Liebe, Zeit und Geduld kann man sehr viel erreichen.
Carlo99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:49   #26
Janosch
Forenprofi
 
Janosch
 
Registriert seit: 2008
Ort: Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Beiträge: 8.159
Standard

Zwei Wochen ist noch nicht so lang.
Gib der Kleinen - und vor allem dir - Zeit.
Sie muß erst begreifen, das ihr jetzt nichts Böses mehr passiert.

Am besten ganz in Ruhe lassen, nicht nach ihr greifen oder sie 'zwangsstreicheln'.

Das wird schon.
Janosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:52   #27
rosasiri
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: bestwig
Beiträge: 15
Standard

ja werde mich morgen direkt um eine THP kümmern und hoffen, pechschwarz und so ein zartes gesicht einfach wunderschön......

danke das ihr soviel interesse zeigt und mir tipps geben könnt........
rosasiri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:52   #28
anna-maria
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Alter: 41
Beiträge: 791
Standard

zum thema Homöopathie kurze Geschichte:

Meine Juli hatte vom 4.lebensmonat an eG. Herum gedoctert, weil die Diagnose noch net stand..7. Monat: Diagnose... mit Ölen etc. gut in den Griff bekmmen..scheinbar...dann 13.Monat: schlimmer Schub, THP dazu..3 Kügelchen eingeworfen....SEIT DEM und das ist nun ein halbes Jahr her: NIX MEHR!! KERNGESUND!!!! Und Juli kann ja net wissen, was das für Kugeln waren

anna
anna-maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:55   #29
rosasiri
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: bestwig
Beiträge: 15
Standard

also auf menschen basis habe ich auch nur gute erfahrung mit homöopathie gemacht egal ob kinder schwangerschaft oder ich................
rosasiri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:57   #30
Janosch
Forenprofi
 
Janosch
 
Registriert seit: 2008
Ort: Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Beiträge: 8.159
Standard

Zitat:
Zitat von rosasiri Beitrag anzeigen
also auf menschen basis habe ich auch nur gute erfahrung mit homöopathie gemacht egal ob kinder schwangerschaft oder ich................
Eben.
Und Tiere können sich nicht verstellen und einem was vorgaukeln.
Janosch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
homöopathie, tierarzt

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze weggeben wegen Aberglaube? Mrs. Pink Wohnungskatzen 79 27.08.2010 10:44
Wäre es eine gute Idee? Was meint ihr? Junis Die Anfänger 13 05.11.2009 12:19
wäre ich eingeschlafen..wäre Robbi erfroren... lisa46 Freigänger 18 23.12.2007 17:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.