Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Alternative Heilmethoden

Alternative Heilmethoden Hier geht es um alternative Heilmethoden wie Akupunktur, Homöopathie, TCM, ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2019, 10:35
  #1
Minewitt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 454
Standard Hilfe bei Athrose

Ihr Lieben,

nachdem ich nun eine Weile schon ein Pulver von meiner Kräuterbine für mich selbst und unsere Lilu nutze, vielleicht ist es ja interessant für euch. Es nennt sich Motions Seven und ist von Kräuterbines Manufaktur.

Unsere Lilu hatte mit einem dreiviertel Jahr einen Hüftbruch durch einen Autounfall. Der wurde nicht operiert, sondern einfach nur durch ruhig stellen in einem Minikäfig acht Wochen lang ausgeheilt. Ich hab, im Laufe ihres 12jährigen Lebens, immer wieder Zusätze ausprobiert, da sie sich bei schlechtem Wetter und im Winter häufig das Fell über der Bruchstelle weg putzte. Leider hat sie immer alles verweigert und anfassen um sie zu verarzten.... ist nicht!

Jedenfalls, dieses Pulver lässt sie zu im Futter, ich mische es morgens mit Wasser unter ihr Frühstück und sie futtert es. Eine Freundin mit demselben Problem nimmt es seit dem auch für ihren Kater, auch bei dem funktioniert es.
Inhaltsstoffe sind Collagene, MSM, Gelatine, Glucosamine, Chondroitin, Cissus, Vitamin C. Der beste Freund von unserer Hündin Enja, Labby Milow, bekommt es jetzt auch. Er hat ED beidseitig vorn, eine Seite schon mit 2 Jahren operiert. Auch im hilft es deutlich. Nur toben dürfen sie nimmer, da meine Maus ihn immer umschmeißt, indem sie ihn an der Schulter rammt.

Unser Liluchen hat schon im letzten Jahr deutlich weniger Bewegung gezeigt, viel geschlafen und wenn sie unterwegs war nur noch langsam und vorsichtig. Mittlerweil läuft sie wieder wie ein Quietschi, erschreckt meinen Mann indem sie an der Rückelehne der Couch waagerecht entlang prescht etc. Man merkt ihr die Besserung deutlich an.

Bei mir selbst merke ich es auch, Athrose in den Hüften und Knien. Morgens einen gut gehäuften Teelöffel in den Joghurt, eine Kapsel Glucosamin + Chondroitin, sowie 4g MSM und Frau kann schmerzfrei durch den Tag. Vorher habe ich gerade im Winter vor jedem Gassigang Schmerzmittel genommen, damit es überhaupt geht. Ich weiß, letztere drei sind auch in der Kapsel. Mir persönlich hat aber das Gesamtkonzept auch die letzten Schmerzen genommen und die Beweglichkeit deutlich verändert. Bei Lilu langt das Pulver allein. Sie wiegt 4 kg und bekommt so einen drittel TL ins Futter.

*edit* Fällt mir gerade noch ein: Cissus ist für Katzen verträglich, Sabine hat da gründlich nachgeforscht weil ja Katzen einiges nicht gut verstoffwechseln.

Geändert von Minewitt (09.06.2019 um 10:39 Uhr) Grund: Mir ist noch etwas eingefallen
Minewitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.06.2019, 11:17
  #2
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.180
Standard

Vielen Dank für die Info

Unsere Pippi hatte mit einem Jahr eine Femurkopfresektion. Jetzt mit 4 Jahren hat sich leider vorne links schon Arthrose entwickelt, was auch mit humpeln zu sehen war. Seit Februar diesen Jahres bekommt sie 1x täglich eine Kapsel mit Grünlippmuschel + MSM verabreicht. Seitdem ist sie scheinbar beschwerdefrei, sie rennt und springt umher, als wenn nie etwas gewesen wäre. Wir hoffen das dieser Zustand noch lange anhält.
Puschlmieze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 00:48
  #3
Robin2
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 9
Standard

Und wie sieht es aus bei dir, hast du dich schon umgesehen wenn es um eine Lösung geht wenn es um die Arthrose geht ?
Ich schaue auch gerade nach einigen Informationen und habe da bei https://www.narumed.de/ auch ein Präparat gefunden gegen Arthrose. Das kann ich dir auch empfehlen, ich habe mich da direkt auf der Seite mal umgesehen und mich auch informiert.

Aber natürlich musst du schauen was du machen willst.
Sicherlich ist es so, dass ein Tierarzt einem am besten helfen kann.

LG
Robin2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Homöopathie Dosierung Echinacea C30? | Nächstes Thema: Schnulli Max braucht HIlfe »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Athrose Katze hat schmerzen axel123 Innere Krankheiten 5 05.05.2019 18:45
Zerrung, Prellung oder doch Athrose Maus79 Ungewöhnliche Beobachtungen 13 21.09.2018 18:11
NEM bei Athrose Blackcat70 Ernährung Sonstiges 1 30.08.2015 20:36
Polly 6 Monate Athrose und mehr :( Pointymage Sonstige Krankheiten 9 20.01.2012 09:14
Athrose bei alter Oma-Katze - Hilft da was? Curlysa Die Anfänger 18 04.01.2009 19:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:12 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.