Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Alternative Heilmethoden Hier geht es um alternative Heilmethoden wie Akupunktur, Homöopathie, TCM, ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2019, 14:58   #81
PaddyLynn
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Münsterland/NRW
Alter: 62
Beiträge: 2.036
Standard Kein Vollspektrumöl für Katzen!

Bitte ganz ganz wichtig.

CBD Öl als Vollspektrumöl NIE Katzen geben. Sie können die Terpentine dort drin nicht abbauen und werden dadurch langsam vergiftet.

Deshalb bitte immer darauf achten das es kein VOLLSPEKTRUM ÖL ist. Es gibt auch Anbieter von Vollspektrum Ölen, die es für Katzen anbieten. Finger weg.

Dieses hier ist z.B. eins extra für Katzen: https://nordicoil.de/cbd-oel-fuer-katzen

Ansonsten ist CBD Öl ein gutes Mittel, nicht nur für den Menschen.
PaddyLynn ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.01.2019, 15:26   #82
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.783
Standard

Zitat:
Zitat von PaddyLynn Beitrag anzeigen
Bitte ganz ganz wichtig.

CBD Öl als Vollspektrumöl NIE Katzen geben. Sie können die Terpentine dort drin nicht abbauen und werden dadurch langsam vergiftet.
Terpene meinst Du vermutlich. Hast du irgendeine Studie etc. zur Hand, die belegt, dass die Terpene in CBD-Öl für Katzen toxisch sind?

Das Problem dabei ist ja, dass viele Untersuchungen besagen, dass CBD-Öl mit der Kombi aller Wirkstoffe deutlich besser hilft als isoliertes CBD.

Es gibt ja tausende von Terpenen und längst nicht alle davon sind für Katzen toxisch - z.B. in Baldrian.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 17:34   #83
Sibirer
Forenprofi
 
Sibirer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 10.736
Standard

Abo...……

Soweit ich weiß, soll ein Öl für Tiere nur 1%ig sein und nur CBD enthalten.
__________________
Sunny & Efron

Geändert von Sibirer (15.01.2019 um 17:38 Uhr)
Sibirer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 11:23   #84
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.783
Standard

Zitat:
Zitat von Sibirer Beitrag anzeigen
Soweit ich weiß, soll ein Öl für Tiere nur 1%ig sein und nur CBD enthalten.
Das ist leider fast alles Hörensagen, weil die Studienlage bei Katze dazu äußerst dürftig ist, bzw. sogar gar keine aussagekräftigen Studien vorhanden sind.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 16:31   #85
Sibirer
Forenprofi
 
Sibirer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 10.736
Standard

Ja, das stimmt !

Mein Gedanke ist: wenn ein Mensch 5 %iges ( auch mehr ) einnehmen kann, sollte ein Tier doch weniger bekommen, da der Organismus doch auch viel kleiner ist. Also wenn ein Mensch 3x tägl. 1 Tropfen nimmt, wird es für die Katze weniger sein müssen. Da man Tropfen nicht teilen kann wird eine niedrige Prozentzahl gewählt.
Schade dass ein Tier nicht sprechen kann, so liegt es in der Obhut des Menschen wie er damit umgeht um helfen zu können. Eine größeres, bzw. schwereres Tier wird entweder mehr Tropfen oder ein Öl mit höherem %-Anteil benötigen.

Von einem Bekannten weiß ich, dass CBD bei mehrmals täglicher Anwendung tatsächlich den Blutdruck senkt, per Blutdruckmessgerät hat er das verfolgt.
__________________
Sunny & Efron
Sibirer ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 16.01.2019, 16:52   #86
dysto
Erfahrener Benutzer
 
dysto
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 157
Standard

@little-cat
Woher beziehst du das Vet CBD in der Schweiz? Überlege mir, nebst der Chemotherapie und Kortison noch damit zu fahren. Vor allem weil der Körper früher oder später gegen das Kortison immun wird.
__________________
http://abload.de/img/signatur_cats52kst.png
dysto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 14:37   #87
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.566
Standard

Zitat:
Zitat von dysto Beitrag anzeigen
@little-cat
Woher beziehst du das Vet CBD in der Schweiz? Überlege mir, nebst der Chemotherapie und Kortison noch damit zu fahren. Vor allem weil der Körper früher oder später gegen das Kortison immun wird.
Bei Quali-Pet bekommst Du es.
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 15:43   #88
dysto
Erfahrener Benutzer
 
dysto
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 157
Standard

Zitat:
Zitat von little-cat Beitrag anzeigen
Bei Quali-Pet bekommst Du es.
Super, danke. Habe es heute Mittag eben zufällig entdeckt. Aber habe zuerst den Tierarzt angerufen und gefragt, ob ich es zusätzlich zur Chemotherapie einsetzen darf. Werde mir jetzt ein Fläschchen holen... So als "letzte Massnahme"...
__________________
http://abload.de/img/signatur_cats52kst.png
dysto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:03 Uhr.