Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Allergie

Allergie ...gegen Katzenhaare? Hier gibt es Tipps und Ratschläge.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2006, 15:42
  #1
Pumo
Erfahrener Benutzer
 
Pumo
 
Registriert seit: 2006
Ort: Aachen
Alter: 39
Beiträge: 241
Standard Links zu Katzenhaarallergie

Hab ich grad im Netz gefunden, weil mir eine Freundin mal wieder seltsame Aussagen ihres behandelnden Hautarztes bezüglich ihrer Katzenhaarallergie erzählt hat....

http://www.tierhaarallergie-therapie...allergie2.html

http://www.tierhaarallergie-therapie.de/index.html

Wer weitere Links kennt, darf gerne das Thema hier weiterführen.
__________________
Liebe Grüße von Sarah mit ihren Katzen Whisky und Chancie

http://foto.arcor-online.net/palb/al...3061326164.jpg
Pumo ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.11.2006, 15:51
  #2
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

...ich kann nur sagen:
Bioresonanztherapie und klassische Homöopathie!

LG Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:54
  #3
Pumo
Erfahrener Benutzer
 
Pumo
 
Registriert seit: 2006
Ort: Aachen
Alter: 39
Beiträge: 241
Standard

Ich weiß, Heidi, dass das Dein persönlicher Tipp ist.

Ich wollte nur auch noch andere Alternativen aufzählen - damit jeder für sich das beste raussuchen kann.
Pumo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:58
  #4
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Zitat:
Zitat von Pumo Beitrag anzeigen
Ich weiß, Heidi, dass das Dein persönlicher Tipp ist.

Ich wollte nur auch noch andere Alternativen aufzählen - damit jeder für sich das beste raussuchen kann.

genau, deswegen hab ichs als Ergänzug dazugeschrieben.....lg Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:58
  #5
Danny67
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für die Links.
Auch mir schwirrt schon lange im Kopf rum, dass ich endlich mal mit der Hyposensibilisierung beginnen sollte.

Ich versteh dabei nur eins nicht.

Bei der Hyposensibilisierung bekommt man einmal wöchentlich beim Arzt eine Spritze unter die Haut des Oberarmes geimpft. Die Hypo geht meist über 2 Jahre oder mehr.
Ich bin doch sowieso täglich meinen Katzen in einer viel höheren Dosierung ausgesetzt, warum soll dann so eine wöchentlich Impfe über Jahre hinweg Linderung verschaffen?

Sorry, wenn das jetzt echt eine blöde Frage ist, aber ich versteh den Sinn nicht ganz .
 
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 16:00
  #6
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Zitat:
Zitat von Danny67 Beitrag anzeigen
Danke für die Links.
Auch mir schwirrt schon lange im Kopf rum, dass ich endlich mal mit der Hyposensibilisierung beginnen sollte.

Ich versteh dabei nur eins nicht.

Bei der Hyposensibilisierung bekommt man einmal wöchentlich beim Arzt eine Spritze unter die Haut des Oberarmes geimpft. Die Hypo geht meist über 2 Jahre oder mehr.
Ich bin doch sowieso täglich meinen Katzen in einer viel höheren Dosierung ausgesetzt, warum soll dann so eine wöchentlich Impfe über Jahre hinweg Linderung verschaffen?

Sorry, wenn das jetzt echt eine blöde Frage ist, aber ich versteh den Sinn nicht ganz .
es gibt keine blöden Fragen!
Das ganze ist natürlich medizinisch wirksam aufbereitet und viel höher konzentriert!!!!!
lg Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 16:42
  #7
Danny67
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für Deine Antwort.

Du, wer hat denn Deine Bioresonanztherapie bezahlt? Ist das eine Kassenleistung?
 
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 16:49
  #8
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Zitat:
Zitat von Danny67 Beitrag anzeigen
Du, wer hat denn Deine Bioresonanztherapie bezahlt? Ist das eine Kassenleistung?
Schön wärs! Aber wenn Du nur Katzenhaarallergie hast, dann kann das mit 1 bis 3 mal beendet sein und bei mir kostet eine Stunde Behandlung 40 Euro!
Kuck mal unter www.regumed.de
Da steht mehr drüber drin.

lg Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2006, 11:32
  #9
Pumo
Erfahrener Benutzer
 
Pumo
 
Registriert seit: 2006
Ort: Aachen
Alter: 39
Beiträge: 241
Standard

Zitat:
Zitat von NellasMiriel Beitrag anzeigen

Kuck mal unter www.regumed.de
Da steht mehr drüber drin.
Super - wollte Dich grad fragen, ob Du einen Link darüber kennst.

Und mit 3 Sitzungen ist es dann getan? Also danach muss man nie wieder dahin?
Pumo ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 14.11.2006, 12:12
  #10
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

...ich nicht.....lg Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2007, 08:54
  #11
Khyrsanth
Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: Nähe Darmstadt
Beiträge: 70
Standard

Ich hab mit der Laserresonanztherapie super Erfahrungen gemacht, alle Links da jetzt aufzuzählen bin ich jetzt grad zu faul, auf meiner Homepage gibt es aber einen Allergieteil zum Nachlesen und unter den Links auch Allergielinks.
__________________
http://www.dragoness.de/pics/pfotenbande_sig.jpg
Kerstin mit Loki, Fozzy und Kira
www.pfotenban(.)de
Khyrsanth ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2007, 09:35
  #12
Catzchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich möchte hier nochmal die Akkupunktur erwähnen, die mein lieber Freund gerade mitmacht!
 
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2008, 09:30
  #13
derfremde
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 515
Standard

Die einzig spürbare Erleichterung bei der Spritzentherapie war die in meinem Geldbeutel...

@ Heidi: Ich dachte (Eigen-)Werbung wär hier unerwünscht?

derfremde
derfremde ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

katzenhaarallergie

« Vorheriges Thema: der Tip: Bioresonanztherapie | Nächstes Thema: Katzen allergisch auf Menschen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenhaarallergie machiste68 Allergie 6 05.11.2013 18:31
Katzenhaarallergie, Fel-d1 und ihre Geschwister oder Katze trotz Katzenhaarallergie Cats maid Allergie 2 10.02.2013 16:19
katzenhaarallergie? thalia Allergie 3 30.07.2012 06:55
Katzenhaarallergie bei Kindern Kerstin-Diana Allergie 14 30.06.2009 02:36
plötzliche Katzenhaarallergie bloodykisses Katzen Sonstiges 21 15.01.2009 14:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:15 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.