Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Allergie

Allergie ...gegen Katzenhaare? Hier gibt es Tipps und Ratschläge.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2019, 20:45
  #1
alinatheCat
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 9
Ausrufezeichen Muss ich zum Tierarzt oder ist das normal ?

Guten Abend

Vorerst, sind ich und mein Freund relativ neu was Katzen angeht. Wir sind zwar mit welche aufgewachsen aber haben seit 1 1/2 Wochen das erst mal eigene und das sind zwei 12 wochenalte kitten. Männchen und ein Weibchen.

Nun komme ich zum Problem. Das männliche Kitten hat am Körper verteilt klein runde Krusten. Vor allen am Ohr und am Hals. Das Mädchen auch aber nicht so viele. Ich denke mal weil die sich öfters mal käbbbeln, das es davon kommt oder ?
Die zweite Frage ist das das Männchen am Rücken eine Stelle hat, als hätte er strockene Haut oder Krustig (?) (ca. 5x5 cm) ganz komisch zu beschreiben. Das Fell ist dort auch bisschen dünn. Natürlich macht man sich da sorgen und genaueres findet man nicht im Internet, weswegen ich auch schreibe. Beide Katzen zeigen keine Anzeichen einer Krankheit ( Kot ist unauffällig, Sind sehr sehr appetitreich und munter. Schmusen und werden auch gerne dort gekrault wo die Stelle ist. Auch Juckreizes oder übermäßiges lecken ist nicht vorhanden.)

Beide sind geimpft und waren im Tierheim auch beim Tierarzt.

Könnt ihr mir weiterhelfen? Oder sollte ich direkt zum Tierarzt oder ist das bei jungen Katzen normal ?

(ps beide kriegen hochwertiges und fleischhaltiges Futter (98% Fleischgehalt)

Schönen Abend noch !
alinatheCat ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.10.2019, 20:48
  #2
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 58
Beiträge: 31.795
Standard

Hallo,

sind die Krüstchen unter dem Fell, oder fehlt da das Fell?
Kannst du ggf. mal ein Foto einestellen? (über picr.de)

Und nein, normal ist das nicht.
__________________
Herzliche Grüße von Simone und den Usambärchen...
Samie, Winnie, Maja und unseren Sternchen Brix und Manni


JERRY & ALF -- zwei clevere liebenswerte Lausbuben
Usambara ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 20:49
  #3
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.995
Standard

Hallo!

Das ist nicht normal.

Klingt nach Flöhen.

Da sollte mal ein TA drauf schauen.
GroCha ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 20:59
  #4
alinatheCat
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 9
Standard

Hallo vielen lieben Dank für die schnelle Antwort.
Es liegt direkt auf der Haut und das Fell ist drüber. Man sieht es nicht direkt nur wenn man das Fell zur Seite schiebt.

Hier ist der Link zum Foto: https://up.picr.de/36940021oy.jpeg

Lg
alinatheCat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 21:04
  #5
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 58
Beiträge: 31.795
Standard

Gern.
Also nach Pilz, was ich kurz vermutet hatte, sieht das zumindest nicht aus.

Raufen sie denn so dolle?

Aber auf Flohbefall würde ich mal noch untersuchen.
Usambara ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 22:27
  #6
alinatheCat
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 9
Standard

Hallo,

Ja schon also normale Rauferei zwischen Katzen. Die beide lieben sich aber sehr. Also verstehen tun die sich nur wenn die ihre 5 min haben, bleiben wir natürlich dabei weil es schonmal sein kann, das die beiden sich beißen

Ich werde es auf jeden Fall zeitnah untersuchen lassen weil laut Tierheim hätten sie keine Flöhe. Wir haben sie ja vor knapp 2 Wochen erst geholt und es sind reine Wohnungskatzen.

Vielen lieben Dank für die Antworten

Lg
alinatheCat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 07:35
  #7
Cameo
Erfahrener Benutzer
 
Cameo
 
Registriert seit: 2017
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 112
Standard

Hallo, ich würd auch mal von Flöhen ausgehen.
Das Tierheim sagt sie haben keine Flöhe... ha ha, tschuldigung aber da lach ich mal ganz laut!
Ich musste früher meine Katzen zur Urlaubsbetreuung immer ins Tierheim geben ( das wird dort angeboten)und sie haben immer Flöhe mitgebracht!

Gruß Yvonne
Cameo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 08:58
  #8
Gnocchilli
Forenprofi
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 1.217
Standard

Ich tippe auf Hautpilz. Ich dachte bei meinem auch erst, dass es vom Spielen kommt, da es anfangs blutig war.

Eine genaue Diagnose kann aber nur der TA stellen. Er wird dann vermutlich eine Probe der Kruste nehmen und diese zuerst uter dem Mikroskop auf Milben untersuchen und dann einschicken. Die Bestimmung von Pilzen dauert ca. 2 Wochen. Also lieber schnell handeln, Pilze können auch auf den Menschen über gehen.


EDIT: Sorry, hab jetzt erst das Bild entdeckt Ne, nach Pilz sieht das nicht aus, zumindest nicht nach den, den wir hatten. Dennoch würde ich das schnell vom TA abklären lassen.
__________________

Mein Herz gehört euch

Ich trage dich in meinem Herzen, da bleibst du für immer, mein Popcorn.

Geändert von Gnocchilli (08.10.2019 um 09:03 Uhr)
Gnocchilli ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 09:11
  #9
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.756
Standard

Füttert ihr nassfutter oder Trockenfutter?
Lg
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten

Alt 08.10.2019, 10:31
  #10
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 26.134
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Füttert ihr nassfutter oder Trockenfutter?
Lg
Denkst Du an eine Milbenkotallergie vom Trockenfutter? Kann durchaus zutreffen.
Denn nach Hautpilz sieht es nicht aus, nach Flohbiß auch nicht. Bliebe aber noch immer Flohkotallergie, die sich auch nach erfolgreicher Entflohung eine Zeit lang halten oder verzögert auftreten kann.
__________________
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 10:40
  #11
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 58
Beiträge: 31.795
Standard

Zitat:
Zitat von alinatheCat Beitrag anzeigen
Hallo,

Ja schon also normale Rauferei zwischen Katzen. Die beide lieben sich aber sehr. Also verstehen tun die sich nur wenn die ihre 5 min haben, bleiben wir natürlich dabei weil es schonmal sein kann, das die beiden sich beißen

Ich werde es auf jeden Fall zeitnah untersuchen lassen weil laut Tierheim hätten sie keine Flöhe. Wir haben sie ja vor knapp 2 Wochen erst geholt und es sind reine Wohnungskatzen.

Vielen lieben Dank für die Antworten

Lg
Klingt nach völlig normalem Verhalten bei solchen Jungspunden.

Kannst du bitte mal noch Foto vom Ohr des Buben machen?

Findest du schwarze Krümelchen im Fell (Halsbereich besonders)
Usambara ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 11:29
  #12
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.756
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Denkst Du an eine Milbenkotallergie vom Trockenfutter? Kann durchaus zutreffen.
Denn nach Hautpilz sieht es nicht aus, nach Flohbiß auch nicht. Bliebe aber noch immer Flohkotallergie, die sich auch nach erfolgreicher Entflohung eine Zeit lang halten oder verzögert auftreten kann.
Ja das war tatsächlich mein Gedanke.
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 11:59
  #13
Freewolf
Forenprofi
 
Freewolf
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.274
Standard

Zitat:
Zitat von Cameo Beitrag anzeigen
Hallo, ich würd auch mal von Flöhen ausgehen.
Das Tierheim sagt sie haben keine Flöhe... ha ha, tschuldigung aber da lach ich mal ganz laut!
Ich musste früher meine Katzen zur Urlaubsbetreuung immer ins Tierheim geben ( das wird dort angeboten)und sie haben immer Flöhe mitgebracht!

Gruß Yvonne
Haste dem Tierheim wenigstens was gesagt?
Und ists bewiesen, dass es vom Tierheim kommt?
__________________
Freewolf ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 19:46
  #14
alinatheCat
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Füttert ihr nassfutter oder Trockenfutter?
Lg
Den ersten Tag haben sie Trockenfutter bekommen, uns ist dann aber bewusst geworden, das sie dadurch viel trinken und haben es auf 2-3 leckerlies runtergeschraubt, weil sie bisschen Durchfall hatten. Nun ist bei beiden der Stuhl normal.

Ich geh morgen zum Tierarzt.

Vielen Dank
alinatheCat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 19:47
  #15
alinatheCat
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Freewolf Beitrag anzeigen
Haste dem Tierheim wenigstens was gesagt?
Und ists bewiesen, dass es vom Tierheim kommt?
Ja wir haben dort angerufen und wir kriegen eine kostenlose Tierarzt Behandlubg morgen
alinatheCat ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

hautkrankheit, katzenbaby, männchen

« Vorheriges Thema: Wie überprüfe ich, ob es eine Allergie gibt? | Nächstes Thema: Allergie Geheimtipps? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Viel trinken - normal oder muss ich mir Sorgen machen? Südkatze Sonstige Krankheiten 4 17.02.2016 00:10
Tierarzt oder leider normal? Saitek Senioren 10 02.02.2015 18:53
Kehlenbiss! Normal oder muss ich mir Sorgen machen? Julia1980 Verhalten und Erziehung 3 22.12.2014 10:25
Hilfe! Muss ich zum Tierarzt oder nicht?! CookiesDosenöffner Ungewöhnliche Beobachtungen 8 05.03.2013 18:07
Hilfe! Ist das normal? Oder muss man sich Sorgen machen? FuRuBa Die Anfänger 25 03.06.2008 20:00

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:20 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.