Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Allergie ...gegen Katzenhaare? Hier gibt es Tipps und Ratschläge.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2017, 22:48   #1
AnnaGuinnea
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1
Standard Luftreiniger bei Katzenhaarallerigie?

Hallo!
Ich habe eine Katze und wir bekommen immer mal wieder Besuch von Freundinnen mit Allergien. Trotz Medikamenten dauern diese Besuche leider nie lange. Wir überlegen nun uns einen Luftreiniger der auch gegen Katzenallergien helfen soll anzuschaffen. Da diese aber recht teuer sind wollte ich erst mal hier nachfragen ob schon jemand damit Erfahrungen gemacht hat.
Vielen Dank schon mal für die Antworten!
AnnaGuinnea ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.11.2017, 12:06   #2
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 54
Beiträge: 6.258
Standard

Grüß dich,

willkommen hier im Forum!

Wir haben den Delonghi AC230, aber nicht wegen Allergie, sondern nur zu Luft Reinigung (Ein Kater hatte Verdacht auf Asthma, was sich nicht bestätigt hat )
Der Tipp kam damals aus einem Allergikerforum und die waren alle sehr zufrieden. Vielleicht schaust Du dich da nochmal um oder bei den Meinungen zu diesem Gerät .
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2017, 15:14   #3
Kaneel
Erfahrener Benutzer
 
Kaneel
 
Registriert seit: 2014
Ort: Ba Wü
Beiträge: 195
Standard

Ich hatte einen Baren B-H04 HEPA Luftreiniger an den Katzenklos stehen, um den Staub zu filtern und das hat gut funktioniert. Es war mächtig viel Staub im Filter. Für Allergie kann ich leider nix konkretes raten. Meine Nachbarin hat auch ne starke Allergie und konnte es beim letzten Geburtstag besser aushalten. Ich habe es auf den Staubsaugroboter geschoben, der hier fast täglich im Einsatz ist und die Haare/Staub deutlich dezimiert.

In der Zwischenzeit habe ich umgeräumt und die Klos stehen jetzt in der Abstellkammer, da brauche ich den Filter nicht mehr. Den Roboter geb ich allerdings nicht mehr her
__________________
Kaneel mit Bounty und Celli (Einzug: 23.08.2014)
Kaneel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 18:16   #4
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 5.339
Standard

Zitat:
Zitat von Kaneel Beitrag anzeigen
Ich hatte einen Baren B-H04 HEPA Luftreiniger an den Katzenklos stehen, um den Staub zu filtern und das hat gut funktioniert. Es war mächtig viel Staub im Filter.
Kannst du ein bisschen mehr zu diesem Luftbilder für KatzenstreuStaub sagen? Ich interessiere mich brennend für dieses Thema....
Und welchenSaugroboter hast du? Und könntest du etwas mehr dazu sagen?
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 19:46   #5
Kaneel
Erfahrener Benutzer
 
Kaneel
 
Registriert seit: 2014
Ort: Ba Wü
Beiträge: 195
Standard

Zitat:
Zitat von AnnaAn Beitrag anzeigen
Kannst du ein bisschen mehr zu diesem Luftbilder für KatzenstreuStaub sagen? Ich interessiere mich brennend für dieses Thema....
Und welchenSaugroboter hast du? Und könntest du etwas mehr dazu sagen?
Hey,

der Baren Luftfilter kostet so um die 100 Euro (ich habe meinen grade auf ebay für noch 70 verkauft). Das Modell ist für nicht sooo viele m² ausgelegt, musst mal gucken, ob es da für dich ein passendes Modell gibt. Wie gesagt war es für mich wg. dem Staub wichtig. Ich hatte die Klos im Flur und darüber in der Theorie meine Garderobe. Allerdings waren alle Jacken permanent komplett verstaubt und auch in der restlichen Wohnung musste ich ständig Staub wischen. Mit dem Luftfilter war es etwas besser, aber letzten Endes sind die Klos dann in die Abstellkammer gezogen

Staubsaugroboter: Ich habe einen Irobot 782 (oder so, auf jeden Fall die 700er Reihe). Bin sehr zufrieden. Er reinigt das Schlafzimmer und fährt danach selbstständig ins Wohnzimmer und macht das Wohnzimmer + Flur und fährt dann in die Ladestation. Meistens stell ich ihn morgens an kurz bevor ich gehe. Den Katzen ist er noch immer etwas suspekt, aber sie gehen ihm einfach aus dem Weg. Meine zwei Hochflorteppiche schafft er leider nicht, aber Parkett und Kurzflor wirklich top! Ich habe ca. 480 Euro bezahlt. War schon echt teuer, aber für mich wirklich jeden Cent wert. Bei myrobotcenter.de kann man sich auch Proberoboter bestellen und ein paar Tage (musst du mal gucken wie lange, glaube 2 Wochen) zu Hause testen udn dann entweder gleich behalten oder kostenlos zurück schicken. So hatte ich das auch gemacht und alleine die Menge an Katzenhaaren, Staub und Streukrümmeln haben mich restlos überzeugt.
Meine Eltern haben einen iRobot der 800 er Serie. Da gibt es statt Bürsten solche Walzen und es verfangen sich wohl weniger Haare darin.. bei mir ist es so, dass sich die Katzenhaare vor allem um die Achsen wickeln und das muss man halt alle paar Tage kurz sauber machen. Meist mache ich das 1x am Wochenende.
Wenn du dich für Staubsaugroboter interessierst, dann such auch mal hier im Forum. Da gibt es noch andere Threads dazu
__________________
Kaneel mit Bounty und Celli (Einzug: 23.08.2014)
Kaneel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 20:21   #6
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 5.339
Standard

der Luftfilter hört sich für mich erstmal am aller interessantesten an. Ich habe meine Gaderobe und ein Regal neben dem Klo und es ist alles vollgestaubt. Ich wusste bisher nicht, was ich dagegen tun könnte. Du meinst also, dass mit so einem Filter der Staub in der Luft reduziert werden kann? Das wäre fantastisch!

Der Saugroboter ... da weiss ich nicht... cih denke ja, dass ich schnellselber saugen könnte für das Geld... aber klar, irgendwie wäre es schön, wenn ich das nicht müsste.... aber eigentlich bräuchte ich zualler erst einen Aufräumroboter
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 06:48   #7
Kaneel
Erfahrener Benutzer
 
Kaneel
 
Registriert seit: 2014
Ort: Ba Wü
Beiträge: 195
Standard

Zitat:
Zitat von AnnaAn Beitrag anzeigen
der Luftfilter hört sich für mich erstmal am aller interessantesten an. Ich habe meine Gaderobe und ein Regal neben dem Klo und es ist alles vollgestaubt. Ich wusste bisher nicht, was ich dagegen tun könnte. Du meinst also, dass mit so einem Filter der Staub in der Luft reduziert werden kann? Das wäre fantastisch!
Also der Filter hat bei mir schon Staub aus der Luft gefiltert.. Man sieht das ja beim Sauber machen des Filters, was da alles drin ist.. Aber nicht so viel, dass die Garderobe benutzt hätte werden können. Dafür reichte es bei mir zumindest nicht. Welches Streu nimmst du denn? Ich hatte das Premiere, was ja schon sehr staubarm sein soll...
__________________
Kaneel mit Bounty und Celli (Einzug: 23.08.2014)
Kaneel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Luftreiniger ohne Chemie Erfahrungen? Leibeigener Wohnungskatzen 10 15.06.2017 17:28
Allergie - Luftreiniger / an die Experten Lunaris Sonstige Krankheiten 14 14.02.2016 18:54
Allergie/Asthma - Luftreiniger GraziaMSC Allergie 2 12.05.2013 23:21
Erfahrungen günstige Luftreiniger Rotmilan Das stille Örtchen 5 01.08.2011 21:37

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:16 Uhr.