Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Allergie ...gegen Katzenhaare? Hier gibt es Tipps und Ratschläge.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2017, 15:15   #11
killerhasi
Erfahrener Benutzer
 
killerhasi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 423
Standard

Nimmt er denn jetzt derzeit Mittel gegen Allergiesymptome? Das würde ich vlt nochmal versuchen. Jetzt im Herbst fliegen viele Krankheitserreger durch die Gegend und selbst Erwachsene sind anfällig in dieser Jahreszeit, vlt fängt er sich auch einfach immer wieder was ein?
Wenn es jetzt mit Allergiemitteln besser wird, dann ist es vlt wirklich die Katze.

Ich würde auch auf jeden Fall noch zu einem weiteren Arzt gehen und eine zweite Meinung einholen.
killerhasi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.11.2017, 15:15   #12
Peggy73
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 11
Standard

Danke 😊
Ich weiss schon. Ich möchte ja auch nicht das er ständig das cetirizin nehmen muss. Es reicht schon über frühjahr/sommer wegen dem heuschnupfen. Ich denke auch realistisch das es besser ist für seine gesundheit wenn die katzen wegkommen.
Ja ich liebe die beiden, als wären sie meine kinder. Mein freund und papa von meinem sohn hatte dieses allerpet entdeckt, deshalb hatte ich mich im nachhinein hier angemeldet und um hilfe oder rat gebeten 😊
Ob es eventuell doch möglichkeiten gibt.

Hatte heute einen beitrag entdeckt der mich wieder sehr zum nachdenken angeregt hat und ich der meinung bin das ich mein kind, egal mit welchen hilfsmitteln, nicht für immer diesen allergenen aussetzen möchte. Und das werde ich auch am we nochmal mit meinem freund klären und durchsprechen 😁
Peggy73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:19   #13
Peggy73
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 11
Standard

Ich werde ihm auf jedenfall den beitrag auch lesen lassen um ihm klar zu machen das es geldverschwendung ist erst noch das teure zeugs zu kaufen, es gibt auch keine 100%ige garantie das es wirklich was bringt.

Wenn es einer von uns erwachsenen wäre, ok. Aber nicht ein 4jähriger, das muss wirklich nicht sein.

Meine hübschen bleiben hier bis ein passendes zuhause gefunden wurde, das kann ich mit meinem gewissen vereinbaren, alles andere nicht.
Peggy73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:22   #14
Willi2014
Forenprofi
 
Willi2014
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 16.439
Standard

Die Tochter einer Freundin hat auch eine Katzenhaarallergie, aber sie bekommt immer nur eine verstopfte Nase bzw. tränende Augen, wenn sie die Katzen gestreichelt und sich dann mit den Händen an die Augen geht. Sie weiß mittlerweile, dass sie sich unbedingt nach dem Schmusen mit den Katzen die Hände waschen muss, so ist das alles unproblematisch. Ich weiß jetzt nicht, wie das bei Deinem Sohn aussieht.

Von Allerpet habe ich auch schon gelesen, weiß aber nicht, ob es wirkt. Vielleicht mal testen?

Hm, es ist eine schwierige Entscheidung. Man möchte bei seinem Kind ja auch nicht riskieren, dass es vielleicht irgendwann Asthma o. ä. bekommt.

Ich würde aber sicher auch nochmal einen zweiten Arzt befragen, bevor ich die Katzen abgebe. Vielleicht gibt es was Homöopathisches?

Ich wünsche Euch, dass Ihr eine gute Lösung findet!
__________________
Lieber Gruß von Ilona mit Willi und Joschi

Zuhause gesucht:

Cassie & Midnight:

https://www.katzen-forum.net/speziel...meinersen.html

Niko:

https://www.katzen-forum.net/wohnung...nuembecht.html
Willi2014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:26   #15
Peggy73
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 11
Standard

Hallo killerhasi. Ich habe nachdem wir vom arzt gekommen sind sofort wieder angefangen. Ich hatte aufgehört als der pollenflug für gräser und roggen vorbei war.

Nein eine 2. Meinung muss ich nicht mehr einholen, wie ich weiter oben geschrieben habe; hatte heute einen beitrag gelesen und es hängt wirklich mit der allergie zusammen das er so oft krank ist, durch geschwächtes immunsystem naja und verschiedene andere sachen.....
Wäre zulang das jetzt alles zu erklären.
Peggy73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:40   #16
Peggy73
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 11
Standard

Hallo willi2014

Danke fürs mutmachen. Ich möchte mir später keine vorwürfe machen müssen das ich und mein egoismus schuld sind an schweren krankheiten durch die allergie
Deshalb habe ich heute entschieden das nich rumexperimentiert wird, sondern beide katzen in ein liebevolles neues zuhause umziehen, wenn mein sohn mal älter ist und selbst entscheiden kann oder spätestens wenn er mal auszieht hole ich mir mit sicherheit wieder 2 katzen 😁
Peggy73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:48   #17
yellowkitty
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 987
Standard

Zitat:
Zitat von Peggy73 Beitrag anzeigen
Hallo killerhasi. Ich habe nachdem wir vom arzt gekommen sind sofort wieder angefangen. Ich hatte aufgehört als der pollenflug für gräser und roggen vorbei war.

Nein eine 2. Meinung muss ich nicht mehr einholen, wie ich weiter oben geschrieben habe; hatte heute einen beitrag gelesen und es hängt wirklich mit der allergie zusammen das er so oft krank ist, durch geschwächtes immunsystem naja und verschiedene andere sachen.....
Wäre zulang das jetzt alles zu erklären.
Dann drücke ich die Daumen, dass ihr ein schönes zu Hause für die beiden findet.
yellowkitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:52   #18
killerhasi
Erfahrener Benutzer
 
killerhasi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 423
Standard

Zitat:
Zitat von Peggy73 Beitrag anzeigen
Hallo willi2014

Danke fürs mutmachen. Ich möchte mir später keine vorwürfe machen müssen das ich und mein egoismus schuld sind an schweren krankheiten durch die allergie
Deshalb habe ich heute entschieden das nich rumexperimentiert wird, sondern beide katzen in ein liebevolles neues zuhause umziehen, wenn mein sohn mal älter ist und selbst entscheiden kann oder spätestens wenn er mal auszieht hole ich mir mit sicherheit wieder 2 katzen 😁
Könnt ihr sie nicht vlt bei Verwandten oder gute Bekannten unterbringen? So sind sie wenigstens nicht ganz aus der Welt und ihr könnt sie noch besuchen gehen
killerhasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 16:17   #19
Peggy73
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 11
Standard

Leider nicht

Meine mutti hat selber noch einen kater, der keine andere katze oder kater akzeptiert. Meine tante möchte kei e haustiere, meine oma ist im pflegeheim. Hab noch 2 erwachsene söhne, aber der eine geht jedes we feiern und vergisst dann beim heimkommen schnell mal die wohnungstür zuzumachen, ausserdem dachgeschosswohnung, da könnten sie aufs dach entwischen. Und auch die leute die dort ein und ausgehen gefallen mir nicht. Zu dem wird in der wohnung geraucht. Der andere, würde gern aber die haben selber 2 katzen .....
Im freundeskreis möchte auch keiner gleich 2 haben.... trennen möchte ich sie aber nicht. Sie sollen schon zusammen bleiben, wenn sie schon nicht mehr hierbleiben können. Habe aber vertrauenswürdige personen mit beauftragt sich umzuhören, sodaß ich mich darauf verlassen kann das sie wirklich in liebevolle hände kommen.
Wer die beiden dann nimmt muss eh erst öfter her kommen, weil der dicke kater auch nicht jeden akzeptiert, der muss erst vertrauen aufbauen.... schwierig ☹
Peggy73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 16:23   #20
Baset
Forenprofi
 
Baset
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.635
Standard

Stell die beiden Süssen hier im Forum ein.

Das hier ist das Forum der Wunder, doch!

LG
B.
__________________
[ein Leben ohne Katzen ist möglich, aber nicht erstrebenswert)
Baset ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
katzenallergie


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plötzlich Allergie - Hilfe. bandi_ Allergie 12 23.06.2017 13:08
Hilfe - Allergie bonsai11 Allergie 33 02.01.2017 11:37
Hilfe!! Freund hat Allergie! stachelbeere Allergie 37 15.10.2014 11:58
Hilfe! Allergie und weitere Probleme Buwa88 Allergie 1 11.01.2014 18:26
Brauche eure Hilfe Allergie Wunsch Allergie 4 01.03.2010 11:16

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:26 Uhr.