Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Allergie

Allergie ...gegen Katzenhaare? Hier gibt es Tipps und Ratschläge.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2008, 20:15
  #121
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Zitat:
Zitat von Catzchen Beitrag anzeigen
Das ist es, ich lese so viele, die sagen, ich kenne jemanden, der hat es weg bekommen ode rich hatte auch mal und nun ist es weg, so unglaublich viele! Watum können wir nicht auch jemand davon sein? Warum nicht auch wir? Scheiße, warum nicht wir?
Hey, warum bist du dir da so sicher, dass ihr nicht zu diesen vielen gehört?????

Ihr steckt nur gerade mittendrin und habt das Ziel "Erledigt!" noch nicht erreicht . Ihr habt bisher gekämpft und durchgehalten, IHR WERDET ES SCHAFFEN, GANZ SICHER !!!!
__________________
Petra &

....Benny........Lisa..........Leonie..........Max.............Jule........Lilly & Tequila.
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.04.2008, 20:20
  #122
Hellskitten
Forenprofi
 
Hellskitten
 
Registriert seit: 2006
Alter: 37
Beiträge: 7.246
Standard

Steffi, ihr schafft das!

Ich hatte auch schon, wie Petra, gedacht: Dass es auch an einem anderen Stoff liegen könnte.

Ich habe eine Pollenallergie, und es geht schon jetzt so langsam los. In eurem Job seid ihr viel draußen...da kriegt er jede Menge Allergene mit.

Könntest du, zum Übergang, nicht ihn öfter besuchen als er dich? Und dann bei ihm Kleidung lassen, dich umziehen? Ist natürlich nur eine Notlösung, bis es wirklich besser ist. Und das wird es!
Hellskitten ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:20
  #123
Catzchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ach Petra, danke! Vielen Dank! Es ist nur manchmal schwer den Überblick zu behalten, wenn man mitten drin steckt!
Er hat auch eine Alergie gegen Staub, sonst nichts, haben alles testen lassen!

Jedesmal, bevor er kommt, putze und sauge ich die ganze Wohnung durch, lüfte alles und lasse dann dem Rest an Allergenen Zeit, sich einige Stunden zu legen, bevor er kommt. Das ist schon eine unglaubliche Planung!
 
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:22
  #124
Catzchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ach Andrea, ich fahre ja schon meistens hin, aber dazu kommt das Problem, wenn ich zu wenig Zeit hier verbringe, wird Bonny sehr viel aggressiver gegen Domino! Es ist echt ein Teufelskreis!
 
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:22
  #125
Hellskitten
Forenprofi
 
Hellskitten
 
Registriert seit: 2006
Alter: 37
Beiträge: 7.246
Standard

Zitat:
Zitat von Catzchen Beitrag anzeigen
Ach Andrea, ich fahre ja schon meistens hin, aber dazu kommt das Problem, wenn ich zu wenig Zeit hier verbringe, wird Bonny sehr viel aggressiver gegen Domino! Es ist echt ein Teufelskreis!
Und wenn ab und an jemand deine Katzen stundenweise sittet? In der Zeit, in der du drüben bist?
Hellskitten ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:29
  #126
Catzchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hellskitten Beitrag anzeigen
Und wenn ab und an jemand deine Katzen stundenweise sittet? In der Zeit, in der du drüben bist?
Ganz ehrlich, das wäre mir total unangenehm, jemanden zu fragen, zumal so oft, bei dem Bewusstsein, was ich bei meinem Freund gerade tue oder auch nicht!

Ach man, ich werde halt niemandem gerecht, am Wenigsten meinem Freund. Aber er kann halt auch besser damit umgehen als meine Mäuse!
 
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:36
  #127
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Zitat:
Zitat von Catzchen Beitrag anzeigen
Ach Petra, danke! Vielen Dank! Es ist nur manchmal schwer den Überblick zu behalten, wenn man mitten drin steckt!
Er hat auch eine Alergie gegen Staub, sonst nichts, haben alles testen lassen!

Jedesmal, bevor er kommt, putze und sauge ich die ganze Wohnung durch, lüfte alles und lasse dann dem Rest an Allergenen Zeit, sich einige Stunden zu legen, bevor er kommt. Das ist schon eine unglaubliche Planung!
Ich habs mir fast gedacht! Pass auf (nen Versuch ist es wert):

Schmeiß Teppich und Gardinen raus und hol dir Mikrofaserbettwäsche. Außerdem soll Frank dasselbe tun, denn nicht nur der Staub in deiner Wohnung wird ihn belasten, sondern auch der in seiner.

Am Beispiel Sonnenallergie:
Wenn man die hat, belasten verschiedene Stoffe die Haut (z.B. Koffein), man bemerkt es aber noch nicht. Erst wenn die dadurch empfindliche Haut dann mit der Sonne konfrontiert wird, wird die Allergie sichtbar.

Auf Frank übertragen würde das bedeuten, dass der (überall vorhandene) Staub ihn so belastet, dass die Katzenallergie ihn dann "umschmeißt".

Staub gibt es jetzt besonders viel durch die Heizungsluft in Kombination mit dem jetzt vermehrten Lüften (im Vergleich zum tiefsten Winter).

Au mann, ich hoffe, du verstehst, was ich meine .
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:38
  #128
Hellskitten
Forenprofi
 
Hellskitten
 
Registriert seit: 2006
Alter: 37
Beiträge: 7.246
Standard

Zitat:
Zitat von Petra Beitrag anzeigen
Ich habs mir fast gedacht! Pass auf (nen Versuch ist es wert):

Schmeiß Teppich und Gardinen raus und hol dir Mikrofaserbettwäsche. Außerdem soll Frank dasselbe tun, denn nicht nur der Staub in deiner Wohnung wird ihn belasten, sondern auch der in seiner.

Am Beispiel Sonnenallergie:
Wenn man die hat, belasten verschiedene Stoffe die Haut (z.B. Koffein), man bemerkt es aber noch nicht. Erst wenn die dadurch empfindliche Haut dann mit der Sonne konfrontiert wird, wird die Allergie sichtbar.

Auf Frank übertragen würde das bedeuten, dass der (überall vorhandene) Staub ihn so belastet, dass die Katzenallergie ihn dann "umschmeißt".

Staub gibt es jetzt besonders viel durch die Heizungsluft in Kombination mit dem jetzt vermehrten Lüften (im Vergleich zum tiefsten Winter).

Au mann, ich hoffe, du verstehst, was ich meine .
Es gibt doch solche Luftreiniger. Manche Halter mit vielen Nymphensittichen haben die Teile, weil die Sittiche stauben...angeblich helfen die Geräte wirklich. Vielleicht wäre das eine Waffe gegen den Staub?
Hellskitten ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:39
  #129
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Petra,

mmh....Deine Überlegung ist absolut überlegenswert!


Steffi, hast Du Teppiche? Wie sieht es bei Frank aus? Allergieger-Bettdecken, Bettwäsche?

LG
Claudia
 
Mit Zitat antworten

Alt 01.04.2008, 20:45
  #130
Catzchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe zwei Teppich, damnit meine Mäuse sich wohl fühlen. Einer ist aus so nem Sisalstoff, der andere ganz normal. Wenn ich die rauswerfe, kreigen meine Mäuse die Kriese und ich bin doch froh, dass es hier im Moment etwas normaler zugeht.
Der Teppich wird aber regelmäßig gereinigt und fast täglich abgesaugt!

Bei der Bettwäsche werde ich umsteigen und es auch Frank sagen.
Danke, es ist jeden Versuch wert.
 
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:46
  #131
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt bestimmt auch spezielle Staubsauger für Allergiker? Und ggf. gibt es auch entsprechende Teppiche. Vielleicht mal in einem Teppichfachmarkt nachfragen...
 
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:48
  #132
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Steffi,

nicht nur Bettwäsche...kennst Du die Bettdecken für Allergiker?? Die kannst Du dann auch bei 90° waschen

LG
Claudia
 
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:49
  #133
Raupenmama
Gesperrt
 
Registriert seit: 2007
Ort: Zuhause
Beiträge: 7.007
Standard

Zitat:
Zitat von Petra Beitrag anzeigen

Au mann, ich hoffe, du verstehst, was ich meine .
(M)eine Oecotrophologin hat mir das vor vielen jahren mal sehr anschaulich beschrieben;
Der Körper hat eine bestimmte Anzahl an Soldaten ( Antikörper), die Eindringlinge( Antigene) bekämpfen können.

Kämpfen diese nun z.B. an der "Hausstaubmilbenfront" und vielleicht auch noch z.B. an der "Haselnusspollenfront" sind alle "Soldaten" im Einsatz udn die "Katzenhaareindringlinge" können dern körper erobern und "zur Strecke bringen"...
Raupenmama ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:51
  #134
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Zitat:
Zitat von Hellskitten Beitrag anzeigen
Es gibt doch solche Luftreiniger. Manche Halter mit vielen Nymphensittichen haben die Teile, weil die Sittiche stauben...angeblich helfen die Geräte wirklich. Vielleicht wäre das eine Waffe gegen den Staub?
Tolles Thema für mich - ich war in Physik genauso schlecht wie in Erdkunde !

Wir haben einen Ionisator, der soll die in der Luft schwirrenden Teilchen von positiv in negativ umwandeln und dadurch zu Boden sinken lassen (ich schreibe wahrscheinlich Schwachsinn, aber werde hoffentlich trotzdem irgendwie verstanden). Das würde mir nicht reichen. Wenn diese von dir erwähnten Teile die Luft allerdings wirklich filtern würden, wären sie sicher eine gute Lösung!!!

Steffi, du bekommst niemals sämtlichen Staub aus den Teppichen, da müsste was anderes her. Wie wäre es mit Kork?? (mir fällt sicher noch was ein )

Auf das Sofa muss auch eine Mikrofaserdecke, die du mal eben in die Waschmaschine stecken kannst.

Geändert von Petra (01.04.2008 um 20:53 Uhr)
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 21:03
  #135
Hellskitten
Forenprofi
 
Hellskitten
 
Registriert seit: 2006
Alter: 37
Beiträge: 7.246
Standard

So, wie ich es verstanden habe, arbeitet zum Beispiel dieser hier auch mit einem Aktivkohlefilter und weiteren Filtern.

Da gibt es aber sicher noch andere/ bessere.
Hellskitten ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

freund, katzen, katzenhaarallergie

« Vorheriges Thema: seltsame Symptome, trotzdem keine Allergie | Nächstes Thema: Allerpet und Erbrechen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!! Freund hat Allergie! stachelbeere Allergie 37 15.10.2014 10:58
Freund hat Katzenhaarallergie Zora84 Allergie 13 24.04.2013 05:52
Katzenhaarallergie, Fel-d1 und ihre Geschwister oder Katze trotz Katzenhaarallergie Cats maid Allergie 2 10.02.2013 16:19
Mein Freund hat eine Katzenhaarallergie MietzekatZe00 Allergie 49 26.08.2012 19:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:37 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.