Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Allergie ...gegen Katzenhaare? Hier gibt es Tipps und Ratschläge.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2017, 18:08   #1
LoonaLue
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Thüringen
Beiträge: 32
Standard Tierhaarallegie bei Kindern

Hallo ich bins nochmal

Ich hätte da mal eine Frage an einige erfahrene.

Nun ich habe ja nun unsere Molly seid ca 3-4 wochen da als 2t Katze. Mittlerweile funktioniert das ganz gut mit Lilly.Sie leben bei uns im Haushalt und sind reine wohnungskatzen -sind geimpft und entwurmt. Sie sind ja beide recht jung, jedoch ist mir seid 2 wochen etwas aufgefallen.

Ich weiß das es momentan jetzt eine Jahreszeit ist wo man häufig krank wird.
Meine 2 Kinder haben stets und ständig Fieber und die große hat immer grötete augen und nießt auch immer.
Ich meine Lilly haben wir ja nun 5 Monate länger als Molly und es war bisher eigentlich nix weiter gewesen.
Nun und jetzt seid 2 wochen immer wieder die symptome wie gerötete augen, nießen und auch immer wieder Fieber. Könnte es sein das evtl eine Katzenhaarallergie besteht? In unsere Familie sind eigentlich keine Allergien bekannt jedoch finde ich das sehr merkwürdig.

Als wir noch keine Katzen hatten sind wir öfters zu besuch bei meiner mom gewesen die hat auch eine katze und da war eigentlich auch nix gewesen. Nun hab ich mich mal durch sämtliches zeugs gegoogelt jedoch steht immer was anderes da.

Da steht zbsp.Manche allergien trete erst nach ein paar wochen/monaten auf wenn die katzen schon bei uns ne weile leben. Andere reagieren sofort auf allergien. Und einmal steht das ständige fieber dazu gehört . Andere sagen wieder das Fieber hat nix mit katzenhaar allegie zu tun. Da weiß man nicht was stimmt und was nicht.

Joa und ich denke mal das ich das vllt untersuchen lassen sollte bevor die syptome noch schlechter werden mit der zeit. Und was mache ich dann mit den ktzen wenn sich das bestätigt? Und machen solche allegie test auch kinderärtzte gleich vor ort oder wird man da noch zum hautartzt geschickt?
Wäre dankbar für einen rat.

Lg
LoonaLue ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.09.2017, 14:14   #2
xkrice
Erfahrener Benutzer
 
xkrice
 
Registriert seit: 2014
Ort: Fledermausland
Beiträge: 215
Standard

"Wir mussten die Kinder weggeben, die Katze war allergisch" -

Für einen Allergietest würde ich direkt bei einem Hautarzt/Allergologen anrufen und einen Termin ausmachen. Du brauchst dafür keine Überweisung.

Einen anderen oder weiteren Rat für deine Situation kann ich dir leider nicht geben.
__________________
“If animals could speak, the dog would be a blundering outspoken fellow;
but the cat would have the rare grace of never saying a word too much.”

Mark Twain


Viele Grüße von Moritz und Mäx
xkrice ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenfloh bei Kindern bakal Katzen Sonstiges 7 17.09.2013 17:47
angst vor kindern! girl Verhalten und Erziehung 6 20.03.2011 18:36
Angst vor Kindern nadir Verhalten und Erziehung 7 30.01.2010 01:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:24 Uhr.