Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Allergie ...gegen Katzenhaare? Hier gibt es Tipps und Ratschläge.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2012, 10:37   #1
micky76
Benutzer
 
micky76
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bad Salzuflen
Alter: 42
Beiträge: 55
Standard Coonies oder Norweger testkuscheln?:-)

Hallo liebe Foris,
möchte mich jetzt auch mal bei euch einklinken.Lese mich schon seit Wochen quer durchs Forum,vor allem durch diese Seiten,um alles über Katzen zu erfahren und was man gegen diese blöde Allergie machen kann.Hab schon eine Menge gelernt,dafür vielen Dank an euch.Hatte schon als Kind Allergien gegen Heu,Vogelmilben,Federbetten,Hausstaub.Reaktion:Ast hma.Hatte ein Pferd und auch Vögel und die Allergien sind weg.Hausstaub macht mir eigentlich auch keine Probleme ausser wenn ich putze und der Staub aufwirbelt aber das kribbelt wohl jedem in der NaseSeit wann ich auf Katzen reagiere kann ich gar nicht mehr genau sagen.Ist mir irgendwann mal aufgefallen als ich ne Katze gestreichelt hab.Die Nase fängt dann irgendwann an zu kribbeln und zu laufen,die Kratzer schwellen an und jucken und nach ein paar Stunden wird die Luft etwas dünn.Aber das kenn ich von früher,hab dafür Berodual Spray.Das hilft super.Hab letztens den Hardcore-Test gemacht:Tierheim.Hab da voll die Zeit vergessen Die Katzen waren sooo süß....Symtome wie üblich aber absolut aushaltbar und abends Atemnot.Mit Spray aber ok.Fahre jetzt öfter ins Tierheim Hätte so gerne ein oder zwei Fellnasen aber ich möchte das erstmal alles genau abklären und testen.Möchte nicht,daß die Katzis gleich wieder ausziehen müssten nur wegen mir.Hab hier gelesen,daß Coonies oder Waldkatzen bei manchen ganz gut klappen.Würde das gern mal testen aber im Tierheim gibt es keine und ich kenn so auch keinen.Wohnt nicht einer von euch in meiner Nähe(Bad Salzuflen) mit den Rassen und würde mich mal testkuscheln lassen? Würde auch lieber Fellis aus dem TS nehmen weil für zwei Rassekatzen das Budget nicht reicht,außerdem haben die da auch ne Chance verdient.
Unser Homöopath meinte,Allergien sind oft auch Kopfsache.Hab ich schon öfter gehört und auch hier gelesen.Was meint ihr?Auch,daß die Allergie plötzlich von allein weg war,der Körper sich selbst desensibilisiert hat.Das macht mir Hoffnung doch nicht auf Fellis verzichten zu müssen.
oh ha jetzt hab ich aber viel getextetBeschäftigt mich auch alles sehr im Moment.Hab schon das Gefühl ich geh meiner Familie auf den Keks mit meinem Katzentick
LG Mareike
micky76 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Persermix oder Norweger? muecke99 Katzenrassen 6 15.08.2012 01:06
Wer hat hier mitgemischt, Norweger oder Sibirer? Oskar2009 Katzenrassen 12 21.11.2011 16:02
Dringend ES oder PS für BKH Kater und Norweger Katze gesucht - Salzgitter Katzen-Hilfe Uelzen Glückspilze 24 06.11.2011 20:20
Coon oder Norweger-Mix, was war Indy? Catskind Katzenrassen 35 07.06.2009 16:34
Norweger mit drin oder doch nicht? Melony Katzenrassen 34 24.04.2009 10:34

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.