Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2010, 06:48   #1
XXMeiloXX
Erfahrener Benutzer
 
XXMeiloXX
 
Registriert seit: 2010
Ort: Ruhrpott
Alter: 52
Beiträge: 334
Standard das linke pfötchen....

ist auf einmal dicker...
guten morgen,
habe gestern spät abends (gegen 12) gesehen , dass sams linkes pfötchen dicker ist, als das rechte... das war kurz vorher nicht so...
er humpelte ein wenig und war nicht zum spielen aufgelegt...
heut morgen kam er wie immer angewatschelt, aber pfote hat sich nicht verändert (also nicht dicker, aber auch nicht dünner).
gefressen hat er wie immer viel, auch sonst ist er wie immer; springt und kloppt sich mit meilo. er humpelt nicht mehr so stark, aber wie schon geschrieben, es ist noch dick.
ich habe vorsichtig versucht nachzusehen, aber er lässt mich nicht schauen.

ich befürchte, dass er mit einer wespe zu tun hatte oder beim toben falsch aufgekommen ist.
jetzt meine eigentliche frage : soll ich bessersofort zum TA gehn...oder kann das bis heut mittag warten?

da es keine veränderung gab, sam sich auch relativ normal verhält, halte ich es nicht unbedingt für einen notfall ...-ich muss eigentlich arbeiten gehn...
könnte dann aber erst heut mittag zum TA-
oder soll ich erst mal abwarten.....
dazu kommt, dass sam 1. autofahren - 2.ärzte und 3. die tragebox abscheulich findet - wenn möglich, würd ich ihm das alles ersparen...
ich weiß, dass ferndiagnosen mist sind...
lg anja
XXMeiloXX ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.07.2010, 07:00   #2
XXMeiloXX
Erfahrener Benutzer
 
XXMeiloXX
 
Registriert seit: 2010
Ort: Ruhrpott
Alter: 52
Beiträge: 334
Standard

alles quatsch...
ich geh gleich zum TA... hab ja sonst kein ruhe...
lg anja
XXMeiloXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 20:16   #3
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.698
Standard

Und? Was ist rausgekommen? Hoffentlich nichts Schlimmes ...

Sammy hatte vor ein paar Jahren auch mal eine dicke Pfote - da hat ihn wohl eine Hummel gebissen. Seitdem meidet er die.
Ina1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 20:40   #4
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.679
Standard

Anja, ich habe es gestern früh auch gelesen. Was ist mit Sam? Alles wieder in Ordnung? Ich hoffe es.
Barbarossa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010, 18:04   #5
XXMeiloXX
Erfahrener Benutzer
 
XXMeiloXX
 
Registriert seit: 2010
Ort: Ruhrpott
Alter: 52
Beiträge: 334
Standard

hallo ihr lieben...
sorry dass ich mich jetzt erst melde , aber wir hatten hier ein online-problem..
es ist wieder alles in ordnung!!!
sam hat sich wahrscheinlich beim wüsten spiel verletzt (geprellt), oder ist doch von ner wespe gestochen worde...
konnte nicht genau festgestellt werden...
aber die pfote sieht jetzt wieder ganz normal aus...
alles wieder gut
lg anja
XXMeiloXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010, 19:12   #6
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.698
Standard

Prima - dann ist ja alles wieder gut!
Ina1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katzenpilz!!!??? | Nächstes Thema: Kieferbruch »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechte Pupille geweiteter als die Linke Schelmixi Augen, Ohren, Zähne... 5 08.09.2012 18:08
Linke Vorderpfote amputiert _trixi_ Äußere Krankheiten 7 12.02.2011 00:56
Kater belastet linke Hinterpfote nicht Zora84 Äußere Krankheiten 15 12.01.2011 18:06
Linke Auge entzündet Maydaygismo Augen, Ohren, Zähne... 4 26.02.2010 19:39
erst die linke und dann die rechte Vorderpfote Kater Max Ungewöhnliche Beobachtungen 18 30.03.2009 20:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:20 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.