Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2006, 20:47
  #31
rola
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 170
Standard

Oh je, die arme Kleine, schnelle gute Besserung wünschen wir

Rola +
rola ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.11.2006, 20:56
  #32
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

die TÄ meinte es muß was großes gewesen sein was sie gebissen hat. aber ein hundebiss wäre es nicht, die sehen wohl anders aus.
aber hier laufen ja so viele katzen rum, da wüßte ich jetzt gar nicht wer es gewesen sein soll.

luni ist mittlerweile fast richtig wach und sitzt die ganze zeit vor der terassentür, kratzt und miaut. habe ihr schon ein paarmal gesagt das sie hausarrest hat, aber sie ist stur (kann ich aber auch sein).

fressen darf sie noch nicht, aber eigentlich sollte sie trinken (hat ja seit gestern nichts mehr gefressen und getrunken). aber sie mag nicht.

bin mir nicht sicher, aber es sieht so aus als wenn sie weniger schmerzen hat. sie setzt das bein auch schon ganz vorsichtig beim laufen auf.
bisher hat sie sich noch gar nicht für den verband oder überhaupt für das bein interessiert. wenn es so bleibt lasse ich die halskrause auch erstmal ab.
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 21:53
  #33
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Na, Erleichterung!!!
Du und wir Alle wissen jetzt was Sache ist! und ihr konnte geholfen werden!
Dann kann es ja jetzt nur noch aufwärts gehen!

Alles Liebe von hier unten
Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 21:57
  #34
alex2005
Forenprofi
 
alex2005
 
Registriert seit: 2006
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.069
Standard

Ohje, die arme Luna. Ich drücke ihr die Daumen, dass es hier bald wieder besser geht.

Liebe Grüße
Alexandra
alex2005 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 22:05
  #35
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

ihr seid alle so lieb.

einige von euch wissen ja das luna bisher noch nicht kastriert werden konnte.
sie hatte ja im mai den kippfenster-unfall und vor zwei wochen habe ich erst von der TÄ die bestättigung bekommen das sie fit genug für die kastra ist.
jetzt haben wir für diesen freitag einen termin und lunilein kann schon wieder nicht laufen. also können wir den termin wieder mal verschieben.

das verletzte beinchen ist genau das was uns nach dem unfall so lange sorgen gemacht hat. was habe ich mich gefreut das sie sich so gut erhohlt hat. und jetzt das.
ach mensch, warum hat die süße maus denn so viel pech?
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 22:41
  #36
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Zitat:
Zitat von kleine66 Beitrag anzeigen
ach mensch, warum hat die süße maus denn so viel pech?
Ich gehöre zu denen, die Luna inzwischen sehr gut "kennen".

Natürlich hast du recht, aber sie hat auch das ganz große Glück, eine Dosi zu haben, die sich soo viele Sorgen macht alles für sie tut.
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 23:05
  #37
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Hallo Claudia,

ach Gottchen, die arme Luna! Die süße Puppe nimmt aber auch alles mit... Hoffentlich ist der schlimme Biss bald ausgeheilt. Gib ihr bitte mal ein ganz sanftes Küsschen von mir und sag ihr, dass ich an sie denke.
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 23:08
  #38
Orphi
Forenprofi
 
Orphi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin-Neukölln
Beiträge: 3.617
Standard

Liebe Claudia, ich drücke weiterhin die Daumen und auch die Pfötchen bleiben gedrückt *versprochen*
Orphi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 08:54
  #39
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Hallo Luna,

ich schick auch schnell nochmal ein paar Genesungswünsche rüber. Hoffentlich gehts dir schon besser. Wir denken hier alle an dich.

Liebe Grüße
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 02.11.2006, 13:50
  #40
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

hallo ihr lieben.

die nacht war grauenvoll. luna hat die ganze zeit miaut und an der terassentüre gekratzt. das hausarrest ist echt eine große strafe für sie.
heute morgen wollte sie auch nicht frühstücken, hat nur ein kleines bischen milch getrunken.
aber jetzt gerade hat sie gefressen.

sie tritt mit dem verletzten bein schon wieder auf, sie schockelt es beim laufen immer als wenn sie den verband weg schleudern will.

heute nachmittag geht es wieder zum TA. mal sehen was er dann sagt.
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 14:44
  #41
Inge
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sehe jetzt erst, dass Luna auch eine Bissverletzung hat.

Gut ist, dass es ihr schon wieder besser geht.
Dich duzt der TA doch sicher auch schon.
 
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 14:58
  #42
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

Zitat:
Zitat von Inge Beitrag anzeigen
.
Dich duzt der TA doch sicher auch schon.
bin ja mit meinen in der tierklinik. da sind dann immer andere ärzte.
aber die sprechstundenhilfe kennt mich schon gut. brauche meinen namen nicht mehr nennen, sie fragt bloß noch welchen fellpopo ich diesmal mitbringe
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 15:04
  #43
Inge
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So ist es bei mir auch.
Wenn ich in die Sprechstunde komme werde ich nur gefragt, Max, Moritz oder Filou?
 
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 19:27
  #44
Orphi
Forenprofi
 
Orphi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin-Neukölln
Beiträge: 3.617
Standard

Hallo Claudi, warst Du schon in der TK und kannst hier was neues berichten?
Ich würde mich freuen, wenn es Luna besser geht.
Liebe Grüße
Orphi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 20:49
  #45
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

luna's wunde ist heute nochmal nachgeschnitten worden. es saßen richtige eiter-flocken drin, die durch das spülen auch nicht raus gingen.

die wunde ist jetzt ungefähr so groß wie ein 5 cent stück und geht bis auf den knochen. es ist nochmal alles gesäubert worden. jetzt warten wir bis samstag morgen erstmal ab.

luni ist gerade aus der narkose wach und torkelt hier durch die wohnung.
da sie ja heute auch gefressen hatte muß ich noch aufpaßen ob sie sich erbricht.

mir ist irgendwie total elend, leide so mit der kleinen maus mit.
ich hoffe so sehr das es bis samstag wieder etwas besser ist und der TA nicht wieder an dem beinchen rumschneiden muß.

lunilein kann weiterhin eure daumen gebrauchen. und ich ein bischen trost von euch.
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

bett, humpelt, paar

« Vorheriges Thema: Jerry humpelt und hat Schmerzen | Nächstes Thema: Ich befürchte, es ist ein Abszess »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Luna humpelt auf einmal... T.Peck Wohnungskatzen 4 20.03.2015 09:41
Luna humpelt Tiffany396 Sonstige Krankheiten 21 27.11.2011 13:23
Panik: Minni Schuld, daß Luna krank? Sollte Luna allein sein? SILKCHEN Wohnungskatzen 10 14.09.2009 16:41
Luna humpelt - TA Besuch teichlauscher Äußere Krankheiten 4 04.12.2008 21:17
Lucie humpelt... Squirrel663 Äußere Krankheiten 8 15.06.2008 16:50

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:06 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.