Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2006, 06:11
  #16
Nanou82
Erfahrener Benutzer
 
Nanou82
 
Registriert seit: 2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 631
Standard

Hallo Claudi,

hattest jetzt bestimmt eine unruhige Nacht hinter Dir.
Hast Du Luna gefunden? Wie geht es ihr? Ich hoffe, es ist nicht allzu schlimm!
Halte uns bitte auf dme Laufenden.
Nanou82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.11.2006, 10:19
  #17
Sanny
Forenprofi
 
Sanny
 
Registriert seit: 2006
Ort: nicht bei dir :-)
Beiträge: 5.376
Standard

Liebe Claudi,
bei dir ist ja alles wie verhext,schon wieder hast du Sorgen.
Ich knuddel dich mal ganz fest.
Wie war die Nacht?Ist Luna wieder da?Gehts ihr besser?
Sanny ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 12:48
  #18
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard

Hallo liebe Claudi,

meld dich doch ganz schnell wenn du von der Arbeit zurück bist, ja?

Ich hoffe dem süßen Lunilein gehts schon besser!


Lass dich drücken *knuddel*
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 13:03
  #19
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Ich warte auch auf Nachricht und halte die Daumen gedrückt.
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 13:59
  #20
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

habe luna gerade in mein bett gelegt.

die nacht hatte ich die türe offen gelassen, damit sie reinkommen kann. gegen morgen war dann auch timi weg. habe draußen gesucht und keinen von beiden gefunden.
als ich vorhin von der arbeit kam war timi drinnen und luna lag draußen in den büschen versteckt.
fressen und trinken will sie nicht. sie scheint große schmerzen zu haben denn sie ist sehr agressiv. ihr rechtes hinterpfötchen ist geschwollen und ich glaube ich habe eine kleine wunde gefühlt. sie will mich aber nicht dran lassen und ich möchte jetzt auch nichts tun was sie wieder verscheucht.

oli muß noch zu einem kunden, aber wenn er von da wieder kommt fahren wir zum TA. ich hoffe die süße maus bleibt solange im bett liegen und ruht sich aus.

vielleicht habt ihr mal wieder einen daumen für uns frei?
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 14:04
  #21
rola
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 170
Standard

Klar doch, alle Daumen und Pfötchen sind gedrückt.
Gute Besserung der kleinen Maus.

Rola
rola ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 14:04
  #22
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

logisch!!! wir drücken hier Alles was wir haben!!!!

lg Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 14:05
  #23
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Schön, dass du endlich da bist. Bitte, melde dich schnell wieder, sobald ihr vom TA kommt.

Wir denken ganz fest an euch (das wird schon).

Tröstende Grüße
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 14:12
  #24
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

ich danke euch.

bin gerade am überlegen was ihr wohl passiert sein könnte.
vielleicht hat sie sich gestern als ich einkaufen war die pfote in einer zuschlagenden türe gequetscht? es ist ja doch sehr windig seit gestern und manchmal vergessen die kiddies ihre türen zu zumachen. auch wenn die wohnungstüre auf ist zieht es hier ganz schön.

die kleine wunde die ich glaube ich gefühlt habe würde auf jeden fall dazu passen und auch die dicke pfote.

wünschte oli wäre schon hier und wir könnten zum TA fahren.
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.11.2006, 14:17
  #25
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard

Wir hier denken ganz fest an dich und Lunilein!!!!

Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt liebe Claudi!
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 14:52
  #26
cleo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 46
Beiträge: 144
Standard

Hallo Claudia!

Natürlich drücken wir hier auch ganz fest alle Daumen und Pfoten!!!
Hoffentlich ist die Maus bald wieder ganz fit!!!

Laßt Euch beide mal fest drücken und liebhaben!!!!

Melde Dich gleich, wenn Du was weißt, ja?!
cleo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 19:55
  #27
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

so, wir waren beim Ta.

luna hat eine tiefe bisswunde von einer sehr großen katze am bein und die hat sich total entzündet.
sie bekam eine narkose. die wunde wurde aufgemacht und der eiter rausgespült.
es kam eine schwarze salbe auf die wunde und luna wurde antibiotika gespritzt. morgen müßen wir wieder hin.







mittlereile wird sie so langsam aus der narkose wieder wach. sie torkelt durch die wohnung und fällt immer hin.
weil sie mich so kläglich angeschaut hat und timi sie immer beißen wollte, habe ich ihr die halskrause abgenommen. werde erstmal aufpaßen das sie nicht an ihren verband geht.
morgen müßen wir wieder zur kontrolle hin.

fieber hatte sie nicht, aber ihr bein war schon ganz heiß und mittlerweile schon bis richtung bauch angeschwollen.

hoffe sehr das es ihr bald besser geht.
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 20:10
  #28
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Au mann, arme Luna,

na, da kann ich mir gut vorstellen, dass sie schlecht drauf war und mit keinem was zu tun haben wollte.

Aber Claudia, jetzt gehts bergauf, versprochen
(Knuddler an die Schöne)
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 20:19
  #29
Nanou82
Erfahrener Benutzer
 
Nanou82
 
Registriert seit: 2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 631
Standard

Ohje, die arme Luna ....
Gute Besserung und nen ganz dicken Knuddler!
Nanou82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 20:47
  #30
Howea
Erfahrener Benutzer
 
Howea
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.895
Standard

Och, die arme Maus.

Wer könnte sie denn gebissen haben?

Ich wünsche jedenfalls dass das ganz schnell heilt und Luna wieder fröhlich rumspringen kann.

LG Melinda
Howea ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

bett, humpelt, paar

« Vorheriges Thema: Jerry humpelt und hat Schmerzen | Nächstes Thema: Ich befürchte, es ist ein Abszess »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Luna humpelt auf einmal... T.Peck Wohnungskatzen 4 20.03.2015 09:41
Luna humpelt Tiffany396 Sonstige Krankheiten 21 27.11.2011 13:23
Panik: Minni Schuld, daß Luna krank? Sollte Luna allein sein? SILKCHEN Wohnungskatzen 10 14.09.2009 16:41
Luna humpelt - TA Besuch teichlauscher Äußere Krankheiten 4 04.12.2008 21:17
Lucie humpelt... Squirrel663 Äußere Krankheiten 8 15.06.2008 16:50

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:49 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.