Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2009, 14:53
  #1
hellyo
Forenprofi
 
hellyo
 
Registriert seit: 2008
Ort: Nordhessen
Alter: 49
Beiträge: 10.490
Standard Meine Katze hat Knubbel - was kann das sein?

Hallo,

meine Foxi, 7 1/2 Jahre alt und Wohnungskatze hat am ganzen Körper kleine Knubbelchen oder besser gesagt kleine schorfige Stellen. So, als hätte sie zig Mückenstiche gehabt, die dann aufgekratzt wurden und wieder verheilt sind. Das zieht sich vom Oberkopf bis zur Schwanzspitze.

Es ist nicht "sichtbar", man merkt das nur beim drüberstreichen und man kann die Stellen auch nicht so leicht "abknubbeln". Keine unserer anderern Katzen hat sowas.

Foxi fühlt sich wohl, spielt und verhält sich normal, sie frisst, gehts auf Klo, pennt, was so ne Katze eben tut... die Knubbelchen scheinen sie nicht zu stören, auch nicht beim putzen, denn sei versucht nicht, diese zu entfernen. Daher denke ich, dass es nicht juckt oder so.

Ich kann mir keinen Reim drauf machen, schließe aber Parasiten aus, da wie gesagt keine andere Katze sowas hat.

Bevor ich jetzt bei TA teuere Tests und Abstriche machen lasse, wollte ich wissen, ob jem. von Euch sowas schon mal hatte und mir nen Tipp geben kann, auf was ich da evtl. testen lassen soll....
hellyo ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.02.2009, 15:13
  #2
Blume Anna
Die Behüterin
 
Blume Anna
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 14.914
Standard

Mir fällt da auf die Schnelle nur ein Pilz ein, aber dazu musst du trotzdem zu einem TA. Sorry sonst kann ich nicht viel dazu sagen.
Blume Anna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2009, 15:19
  #3
Pupsi
Forenprofi
 
Pupsi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.157
Standard

Zitat:
Zitat von hellyo Beitrag anzeigen
Hallo,



Ich kann mir keinen Reim drauf machen, schließe aber Parasiten aus, da wie gesagt keine andere Katze sowas hat.
Ich hab schon öfters erlebt, dass in einem Mehrkatzenhaushalt nur eine Katze von Parasiten befallen ist, deshalb würde ich die auf keinen Fall ausschliessen.
Pupsi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2009, 15:58
  #4
tasmo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 694
Standard

Also ich kann Dir da auch nur empfehlen zum TA zu gehen.

Es kann vielleicht eine Allergie sein.
tasmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2009, 20:08
  #5
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 68
Beiträge: 14.557
Standard

Hallo,
denke auch, dass Du mit Foxi zum TA gehen solltest.
Allergie,Pilz oder was auch immer. Es kann so vieles sein.

LG und melde Dich wenn Du genaues weißt.
gisisami ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: zusammenstoß mit dem auto | Nächstes Thema: Merkwürdige Stellen an Pepe´s Ohren. »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Großer, harter Knubbel am Hals. Was kann das sein? boehserengel Ungewöhnliche Beobachtungen 6 16.06.2011 21:47
Knubbel entdeckt - was kann das sein? Bodale Äußere Krankheiten 3 19.03.2010 07:58
Meine Katze imitiert Vögel- kann das sein? Dinobärin Die Anfänger 9 15.03.2009 10:50
Knubbel auf dem Rücken - Was kann das sein? kitty79 Sonstige Krankheiten 12 14.08.2008 10:55

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:09 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.