Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2009, 22:53   #1
Starbuck
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Landkreis Karlsruhe
Alter: 38
Beiträge: 381
Standard knubbel im genick

oh mann endlich giardien, df und erbrechen weg, schon die nächste sorge !
mein kater apollo (5 monate) hat einen knubbel am genick, hab ihn eben erst entdeckt, er hat aber in den letzten 5 wochen mehrere spritzen da rein bekommen (antibiotika, immunaufbau, magen-darm) kann es davon kommen ?
mache mir sorgen !! schmerzen scheint er nicht zu haben, da er sich da kraulen lässt, aber ich finde, er war heute ruhiger als die letzten tage.und er hat heute auch nicht so viel gefressen wie sein bruder...

p.s. ist schon so groß, dass man ihn auch sieht, wenn mans weiss, so wie ne haselnuss in etwa

Geändert von Starbuck (11.01.2009 um 23:08 Uhr)
Starbuck ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.01.2009, 23:01   #2
romulus
Forenprofi
 
romulus
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.480
Standard

Schnell ab zum TA - könnte eine Impfreaktion sein - harmlos oder auch bösartig.

Wieso wurde er dort geimpft? Das macht man doch schon lange nicht mehr!
__________________

romulus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:07   #3
Starbuck
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Landkreis Karlsruhe
Alter: 38
Beiträge: 381
Standard

wie kommst du auf impfung ??? davon hab ich nix geschrieben
Starbuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:13   #4
romulus
Forenprofi
 
romulus
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.480
Standard

Ja, ich war zu schnell - ich meinte eigentlich Spritzen jeglicher Art.
Nach meinen Infos macht man die heute eigentlich immer seitlich am Rücken.
So, wie Du es beschreibst, könnte es eine Reaktion auf die Spritzen sein, weil die Haut dort ja ziemlich dünn ist.
Ich würde sie halt dem TA vorstellen.
__________________

romulus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:15   #5
Starbuck
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Landkreis Karlsruhe
Alter: 38
Beiträge: 381
Standard

ok werd ich morgen tun, fände ich aber sehr seltsam, da die letzte spritze an heilig abend war, ist ja nun schon bissl her
Starbuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:18   #6
Elliryanna-Rhia
Benutzer
 
Elliryanna-Rhia
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 68
Standard

unsere emma bekommt auch immer so knubbel nach jeglicher art von spritze (und die arme hat schon einige bekommen)... neulich hatte sich das auch mal leicht entzündet.
bisher ist es aber immer von alleine wieder weggegangen...

edit: die knubbel waren oft wochenlang da
Elliryanna-Rhia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:32   #7
Jeans
Erfahrener Benutzer
 
Jeans
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bei Freiburg
Beiträge: 2.212
Standard

Zitat:
Zitat von Starbuck Beitrag anzeigen
ok werd ich morgen tun, fände ich aber sehr seltsam, da die letzte spritze an heilig abend war, ist ja nun schon bissl her
Wenn du morgen beim TA bist, kannst du ihn ja mal drauf aufmerksam machen, dass es nicht mehr zeitgemäß ist, in den Nacken zu spritzen. Egal was.

Ich wünsche viel Glück, dass es nur etwas Harmloses ist.
__________________
Jeans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:37   #8
Starbuck
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Landkreis Karlsruhe
Alter: 38
Beiträge: 381
Standard

hab den ta schon gewechselt
er hielts nicht für nötig eine kotprobe zu untersuchen als ich sagte es sei blut drinne, er hörte nur herz ab, guckte in augen, mund und ohren und gab ihnen zwei spritzen, dafür dann 82 euro (weil heilig abend) und zwei tage später hatten sie giardien durchfall
er hat mir nicht gesagt, dass ich trofu bei df weglassen soll
und er hat mir zu hohe dosierung für die metro gesagt, zudem hat er nicht gesagt, wie ich die tabletten geben soll, obwohl er wusste, dass es meine ersten katzen sind.

meine neue ta meinte, er hätte mir so ne spritze mitgeben sollen, damit ich die tabletten mit bissl wasser runterspülen kann und ausserdem hätte ne viertel tablette gereicht anstatt ne halbe....
Starbuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2009, 19:05   #9
teufeline
Forenprofi
 
teufeline
 
Registriert seit: 2008
Ort: Lengede/Nds. & neben der EZB
Beiträge: 18.726
Standard

Jaja,

Zitat:
Zitat von Starbuck Beitrag anzeigen
hab den ta schon gewechselt
er hielts nicht für nötig eine kotprobe zu untersuchen als ich sagte es sei blut drinne, er hörte nur herz ab, guckte in augen, mund und ohren und gab ihnen zwei spritzen, dafür dann 82 euro (weil heilig abend) und zwei tage später hatten sie giardien durchfall
er hat mir nicht gesagt, dass ich trofu bei df weglassen soll
und er hat mir zu hohe dosierung für die metro gesagt, zudem hat er nicht gesagt, wie ich die tabletten geben soll, obwohl er wusste, dass es meine ersten katzen sind.

meine neue ta meinte, er hätte mir so ne spritze mitgeben sollen, damit ich die tabletten mit bissl wasser runterspülen kann und ausserdem hätte ne viertel tablette gereicht anstatt ne halbe....
Mein Lieblingsthema Tierärzte Da kannst du jetzt auch schon eine Broschüre zu schreiben, bei mir wirds fast eine Bibel.
Sicher ist das eine Reaktion auf eine Spritze und das sollte wieder dünner werden.
Die Impfungen haben sie in die linke Flanke bekommen, da war auch ein kleiner Knubbel, der dann aber wieder verschwunden ist.
Wenns es an der linken Seite an der Schulter ist, kann es auch der Chip sein.
Den Hubbel beobachten und er sollte langsam dünner werden, kann bis zu sechs Wochen dauern.

LG, Kordula
__________________
LG, Kordula


teufeline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2009, 19:09   #10
Starbuck
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Landkreis Karlsruhe
Alter: 38
Beiträge: 381
Standard

also ist wohl vom spielen, hat ihn helo bissl mit den zähnen erwischt.
da seit gestern wieder durchfall hab ich n pulver bekommen und n homöopatisches mittel, hab ich in joghurt, haben die geschlecht :-)

alles wieder gut
Starbuck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater beißt Katze ins Genick? Asclepia Verhalten und Erziehung 7 06.11.2013 10:55
Knubbel krissi007 Ungewöhnliche Beobachtungen 2 06.11.2012 09:17
Offne Wunde im Genick steffi@felix Äußere Krankheiten 3 01.05.2011 11:57
Knubbel am Ohr kichwa Augen, Ohren, Zähne... 1 31.05.2009 10:47
Berliner Zoodirektor gibt zu, 4 kleinen Katzen fachmännisch das Genick gebrochen Barbarossa Tierschutz - Allgemein 46 30.03.2008 15:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.